Skip to main content
main-content

Boden

weitere Zeitschriftenartikel

01.12.2021 | Original Article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Cultural influence on innovativeness - links between “The Culture Map” and the “Global Innovation Index”

In the ongoing debate on the relation of cultural differences and national innovativeness this research aims to find out which of the seven cultural dimensions of The Culture Map (communicating, evaluating, leading, deciding, trusting …

Autoren:
Viola Isabel Nyssen Guillén, Carsten Deckert

01.08.2021 | Research Article | Ausgabe 4/2021

Semi-supervised community detection on attributed networks using non-negative matrix tri-factorization with node popularity

The World Wide Web generates more and more data with links and node contents, which are always modeled as attributed networks. The identification of network communities plays an important role for people to understand and utilize the semantic …

Autoren:
Di Jin, Jing He, Bianfang Chai, Dongxiao He

14.05.2021 | Original Paper Open Access

Can Creativity Be a Collective Virtue? Insights for the Ethics of Innovation

Virtue accounts of innovation ethics have recognized the virtue of creativity as an admirable trait in innovators. However, such accounts have not paid sufficient attention to the way creativity functions as a collective phenomenon. We propose a …

Autoren:
Mandi Astola, Gunter Bombaerts, Andreas Spahn, Lambèr Royakkers

06.05.2021 | Aufsätze Open Access

Rationale Klimapolitik – ökonomische Anforderungen und politische Hindernisse

In der klimapolitischen Debatte stehen meist einzelne Instrumente und Maßnahmen im Vordergrund, wohingegen die Frage der ökonomischen Rationalität der Klimapolitik als solcher häufig vernachlässigt wird. Eine Klimapolitik wäre dann ökonomisch …

Autoren:
Rupert Pritzl, Fritz Söllner

05.05.2021 | Original Paper Open Access

An exploration of how creativity, functionality, and aesthetics are related in design

Creativity is considered to have a significant impact on the design process and its outcomes, while aesthetics and functionality are considered key characteristics of products. A relationship between creativity, aesthetics and functionality is …

Autoren:
Ji Han, Hannah Forbes, Dirk Schaefer

01.05.2021 | Nasslackieren | Ausgabe 5/2021

Kapazitätserweiterung flexibel ermöglichen

In einem neuen Werk für E-Autos wurde eine skalierbare Lackiererei installiert, die flexibel mit der Nachfrage mitwachsen soll. Ein wichtiger Baustein dafür ist ein fahrerloses Transportsystem, das sich bei steigenden Produktionszahlen …

Autor:
Dürr Systems AG

01.05.2021 | Wasser | Ausgabe 5/2021

Die Brauchwasserversorgung aus den westdeutschen Schifffahrtskanälen

Die westdeutschen Kanäle sind eine Multifunktionsanlage, die zum einen die Schifffahrt auf den Wasserstraßen und zum anderen den Verbund von Lippe, Ruhr und Rhein ermöglicht mit dem Ziel, kostengünstiges Brauchwasser für Kraftwerke, Industrie- und …

Autoren:
Burkhard Teichgräber, Michael Wette, Guido Geretshauser, Wolfgang König

01.05.2021 | BWK intern | Ausgabe 5/2021

Anreicherung von Plastikpartikeln in Auenböden

Rückstände von Plastik, welches heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, gelangen nicht nur in die Weltmeere, sondern auch in die Böden. Der "neue" Schadstoff Mikroplastik ist dabei auch in Auenböden weit verbreitet und gefährdet …

Autoren:
M.Sc. Collin J. Weber, Universitätsprofessor Prof. Dr. Christian Opp, Universitätsprofessor Prof. Dr. Peter Chifflard

30.04.2021 | Originalarbeiten/Originals Open Access

Gezielte Steuerung der Bauteileigenspannungen durch inkrementelle Blechumformung

Die Prozessführung der inkrementellen Blechumformung beeinflusst maßgeblich den Eigenspannungszustand einer gefertigten Komponente und damit die Produkteigenschaften. Eine kontinuierliche Variation des Zustellinkrements im Umformprozess ermöglicht …

Autoren:
Fabian Maaß, Mateus Dobecki, Marlon Hahn, Walter Reimers, A. Erman Tekkaya

26.04.2021 | Research

Quit or continue? The influence of demography, challenges and performance

The study of intention to enter into business is more common compared to the intention to exit, but exit is more common than the success in entrepreneurship. The study investigates quit intention among youth entrepreneurs in Ethiopia. The quit …

Autoren:
Brajaballav Kar, Yimer Ayalew Ahmed

21.04.2021 | Original Paper

Artificial Intelligence Regulation: a framework for governance

This article develops a conceptual framework for regulating Artificial Intelligence (AI) that encompasses all stages of modern public policy-making, from the basics to a sustainable governance. Based on a vast systematic review of the literature …

Autoren:
Patricia Gomes Rêgo de Almeida, Carlos Denner dos Santos, Josivania Silva Farias

13.04.2021 | Article

Li-ion battery temperature estimation based on recurrent neural networks

The monitoring of Li-ion battery temperatures is essential to ensure high efficiency and safety. In this work, two types of recurrent neural networks (RNNs), which are long short-term memory-RNN (LSTM-RNN) and gated recurrent unit-RNN (GRU-RNN) …

Autoren:
YuHeng Jiang, YiFei Yu, JianQing Huang, WeiWei Cai, James Marco

09.04.2021 | Originalarbeit Open Access

Die Vertiefte Überprüfung von Stauanlagen in Deutschland

Stauanlagen müssen dauerhaft überwacht werden. In Deutschland werden im Zuge der Vertieften Überprüfungen in einem Zeitabstand von etwa 10–20 Jahren mit einem vergleichsweise großen Aufwand alle sicherheitsrelevanten Nachweise und Fakten dieser …

Autoren:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Aufleger, DI Maximilian Knallinger, DI Alexander Walter

09.04.2021 | Open Forum

A computational approach for creativity assessment of culinary products: the case of elBulli

In recent years, the gastronomy industry has increased the demand for rigorous and reliable tools to evaluate culinary creativity; but conceptually, creativity is difficult to define and even more difficult to measure. In this paper, we propose an …

Autoren:
Antonio Jimenez-Mavillard, Juan Luis Suarez

08.04.2021 | Open Forum

In search of the moral status of AI: why sentience is a strong argument

Is it OK to lie to Siri? Is it bad to mistreat a robot for our own pleasure? Under what condition should we grant a moral status to an artificial intelligence (AI) system? This paper looks at different arguments for granting moral status to an AI …

Autoren:
Martin Gibert, Dominic Martin

03.04.2021 | Original Article

Educational technology: what it is and how it works

This theoretical paper elucidates the nature of educational technology and, in the process, sheds light on a number of phenomena in educational systems, from the no-significant-difference phenomenon to the singular lack of replication in studies …

Autor:
Jon Dron

01.04.2021 | Forschung | Ausgabe 4/2021

Automatisiertes Fahrzeugpositionierungssystem für induktives Laden

Das induktive Laden bietet gegenüber dem konventionellen Laden den Komfort, das Elektrofahrzeug physikalisch nicht verbinden zu müssen. Um den Fahrer auch von der erforderlichen Feinpositionierung zu befreien, wurde in einem Forschungsprojekt an …

Autoren:
Matthias Hisung, Hans-Christian Reuss

01.04.2021 | Titelthema | Ausgabe 4/2021

Senkung von CO2-Emissionen und Kosten dank Trailer-Aerodynamik

Der großflächige Einsatz aerodynamisch optimierter Sattelauflieger kann einen entscheidenden Beitrag liefern, die europäischen CO 2-Emissionssenkungsziele von 55 % in neun Jahren zu erreichen. ZF verwendet Wabcos patentierte Flow-Conductor-Technik bei der Entwicklung neuer Aerodynamikprodukte, die eine Amortisationszeit von nur einem Jahr für die Spedition vorsehen.

Autoren:
Luis C. Ramirez, Roy Veldhuizen, Stephanie Adolf

01.04.2021 | Praxis | Ausgabe 4/2021

Handbuch der Ingenieurwissenschaften

The four-volume manual of engineering published between 1880 and 1914 is now known to only a few. There is a huge amount of information on the most important structural engineering questions. The purpose of this work is to present this great …

Autor:
Em. Prof. Dr. Willi H. Hager

01.04.2021 | Praxis | Ausgabe 4/2021

Besondere Schalsysteme für den Wasserbau an der Küste

Derzeit entsteht im niedersächsischen Otterndorf eine Kanalschleuse, die der Entwässerung, der Schifffahrt und dem Küstenschutz dient. Doch Gezeiten, Witterung und die Anforderungen, die an ein solches Wasserbauwerk gestellt werden, machen dessen …

Autor:
Dipl.-Ing. Claudia El Ahwany

01.04.2021 | Interview | Ausgabe 2/2021

"Ich begeistere junge Menschen für ein altes Handwerk"

Anne Werner führt seit zehn Jahren ein Keramikstudio für handgefertigte Keramikprodukte. Beim Vertrieb setzt die Einzelunternehmerin besonders auf Social Media, um das Bewusstsein ihrer Kunden für die Nachhaltigkeit von Keramik zu wecken. Ihre …

Autor:
Leyla Buchholz

01.04.2021 | Wasser | Ausgabe 4/2021

Ausweisung eutrophierter Gebiete nach § 13a Düngeverordnung

Oberflächengewässer werden durch zu hohe Phosphoreinträge aus punktuellen und diffusen Quellen belastet. Die Ausweisung eutrophierter Gebiete trägt mittel- bis langfristig zur Verringerung der landwirtschaftlich bedingten Phosphoreinträge in …

Autor:
PD Dr. Michael Trepel

01.04.2021 | Wasser | Ausgabe 4/2021

Der Hochwasser-Pass im nationalen und internationalen Einsatz zur Unterstützung der Eigenvorsorge

Der Hochwasser-Pass ist Teil eines mehrstufigen Programms, das Boden- und Hauseigentümer für das Thema Hochwasser und Starkregen sensibilisiert und die Eigenvorsorge unterstützt. Dabei werden die Überflutungsgefahr eines Hauses bewertet und …

Autoren:
Philip Meier, Helene Meyer, Annika Schüttrumpf, Georg Johann

27.03.2021

Investigation of Tensile Properties of Glass Fiber/Epoxy Nanocomposites Laminates Enhanced with Graphene Nanoparticles

In this study, mechanical properties of graphene nanoparticles (GNP) added glass fiber/epoxy nanocomposite specimens and the effect of GNP were investigated by applying the tensile test. Specimens were produced by vacuum assisted resin transfer …

Autoren:
Mehmet Çağrı Tüzemen, Farnoud Khakzad, Elmas Salamci

25.03.2021 | Originalarbeit Open Access

Systematische Untersuchungen zur Funktionsweise des Kantenabsorbers als „Modenbremse“

Das heutige Wissen über den akustischen Einfluss von Kantenabsorbern auf ein Schallfeld basiert hauptsächlich auf empirischen Erfahrungen. Da es kein rechnerisches Modell für Kantenabsorber gibt, wird diese Art von Absorbern leider nur zögerlich …

Autoren:
Eric Kurz, Gerhard Graber, Werner Weselak

22.03.2021 | Originalarbeit | Ausgabe 4/2021 Open Access

Anwendung der Induzierten Polarisation in der Graphitexploration

Diese Studie präsentiert die Anwendung der Induzierten Polarisation (IP) für die Charakterisierung einer Graphitlagerstätte. Basierend auf Labormessungen zeigen wir die Sensitivität von IP-Messungen hinsichtlich Veränderungen der Korngröße und der …

Autoren:
Ass. Prof. Dr.-habil. Adrián Flores-Orozco, Timea Katona, Lukas Aigner, Matthias Steiner, Alexander Römer

19.03.2021 | Article | Ausgabe 5/2021

Elucidating the operating behavior of PEM fuel cell with nickel foam as cathode flow field

Metal foam material, which serves as an alternative replacement of the conventional flow distributor of proton exchange membrane (PEM) fuel cell, has been attracting much attention over last few decades. In this work, three-dimensional modeling …

Autoren:
Sen Huo, WeiYu Shi, RenFang Wang, BingBing Lu, Yang Wang, Kui Jiao, ZhongJun Hou

16.03.2021

Immersive Cooperative Work Environments (CWE): Designing Human-Building Interaction in Virtual Reality

We propose to extend CSCW research to include the design of buildings for cooperative work and to engage in designing Human-Building Interaction supporting cooperative practices. Concretely, we design and implement an immersive Cooperative Work …

Autoren:
Pernille Bjørn, Mark Wulff, Mathias Schmidt Petræus, Naja Holten Møller

15.03.2021 | Originalarbeit | Ausgabe 3-4/2021 Open Access

Modellierung pluvialer Sturzfluten – Anforderungen und Sensitivitäten der 2D-hydraulischen Modellierung

Lokale Starkregen und der daraus resultierende Oberflächenwasserabfluss führten in den letzten Jahren vermehrt zu pluvialen Sturzfluten (Hangwässern) verbunden mit Überflutungen und Schäden. Auch in Österreich kam es vermehrt zu derartigen …

Autoren:
DI Andreas Huber, Simon Lumassegger, MR Mag. Dr. Bernhard Kohl, DI Dr. Yvonne Spira, Mag. Felix Weingraber, Assoz.-Prof. DI Dr. Stefan Achleitner

15.03.2021 | Originalarbeit | Ausgabe 3-4/2021

Eine für alle – RAINMAN-Toolbox für Starkregenrisikomanagement

Starkregenereignisse nehmen in ganz Europa zu und treffen Städte, Dörfer und ganze Landstriche mit sehr kurzer Vorwarnzeit. Auch Orte, die nicht in der Nähe von Gewässern liegen, sind von den nachfolgenden Überflutungen betroffen. Die Gefahr von …

Autoren:
DI Dr. Yvonne Spira, Mag. Cornelia Jöbstl, DI Rudolf Hornich, Mag. Felix Weingraber

10.03.2021 | Research Paper Open Access

Benchmarking Energy Quantification Methods to Predict Heating Energy Performance of Residential Buildings in Germany

To achieve ambitious climate goals, it is necessary to increase the rate of purposeful retrofit measures in the building sector. As a result, Energy Performance Certificates have been designed as important evaluation and rating criterion to …

Autoren:
Simon Wenninger, Christian Wiethe

03.03.2021 | Original Article / Originalbeitrag Open Access

Was ist eine ökologische Schadensschwelle?

Schwellenwerte im Pflanzenschutz sollen einen Anhaltspunkt geben, bei welcher Schaderregerdichte eine Bekämpfung mit Pflanzenschutzmitteln erfolgen soll bzw. wirtschaftlich sinnvoll ist. Für zahlreiche Ackerbaukulturen sind in den vergangenen …

Autoren:
Horst-Henning Steinmann, Friederike de Mol, Joachim Kakau, Bärbel Gerowitt

01.03.2021 | Im Fokus | Ausgabe 3/2021

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO 2 -neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen …

Autor:
Susanne Roeder

01.03.2021 | Praxis | Ausgabe 2-3/2021

Nachbetrachtung zum XXVI. Sächsischen Altlastenkolloquium

Am 4. und 5. November 2020 fand das XXVI. Sächsische Altlastenkolloquium in einer komplett neuen Form statt. Eingeladen hatten der Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e. V. (BWK), der BWK-Landesverband Sachsen …

Autor:
Heidi Sonntag

01.03.2021 | Im Fokus | Ausgabe 3/2021

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO 2 -neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen …

Autor:
Susanne Roeder

01.03.2021 | Titel | Ausgabe 4/2021

Wie Bezahlen schneller, sicherer und günstiger wird

Die Finanzwelt treibt neben Echtzeitzahlungen und Request to Pay auch den digitalen Euro voran. Doch die deutschen Bankkunden bekommen bislang wenig von den Entwicklungen mit. Und je länger die Umsetzungen dauern, umso schwerer werden es neue …

Autor:
Anja Kühner

01.03.2021 | Im Fokus | Ausgabe 3/2021

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO 2 -neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen …

Autor:
Susanne Roeder

01.03.2021 | Gastkommentar | Ausgabe 3/2021

Wie der Durchbruch im klimaneutralen Schwerlastverkehr gelingen kann

Autor:
Martin Berger

01.03.2021 | Tagungsbericht | Ausgabe 3/2021

XXVI. Sächsischen Altlastenkolloquium

Am 4. und 5. November 2020 fand das XXVI. Sächsische Altlastenkolloquium in digitaler Form statt. In fünf Themenblöcken wurden übergeordnete Themen, neue Arbeitshilfen, komplexe Standorte, Verfahren und auch die Behandlung PFC-belasteter Standorte …

Autor:
M.Sc. Heidi Sonntag

01.03.2021 | Wasser | Ausgabe 3/2021

Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme der FGG Rhein

Am 22. Dezember 2020 hat die Flussgebietsgemeinschaft Rhein im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) die Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme 2021-2027 Flussgebietseinheit Rhein der Öffentlichkeit zur Stellungnahme bis zum …

Autor:
Dr. Peter Diehl

01.03.2021 | Originalarbeit | Ausgabe 3/2021 Open Access

Recycling von Lithium-Ionen-Batterien: Herausforderungen und aktuelle Forschungsergebnisse

Der Einsatz von wertvollen und teilweise kritischen Rohstoffen wie Kobalt, Nickel, Mangan und Lithium in Kathodenmaterialien sowie die prognostizierten Marktentwicklungen machen das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien zu einem …

Autoren:
Dipl.-Ing. Stefan Windisch-Kern, Alexandra Holzer, Christoph Ponak, Peter Nagovnak, Harald Raupenstrauch

01.03.2021 | Analysen und Berichte | Ausgabe 3/2021 Open Access

Das Bodenwertmodell für die Grundsteuer: Unzulänglichkeiten und mögliche Alternativen

2018 wurde das bisherige Verfahren der Grundsteuererhebung als verfassungswidrig erklärt. Den Bundesländern ist bis Ende 2024 Zeit für eine Neukonzeption der Grundsteuer eingeräumt worden. Baden-Württemberg hat eine Vorreiterrolle eingenommen und …

Autor:
Gerhard Graf

01.03.2021 | Zeitgespräch | Ausgabe 3/2021 Open Access

Investitionen für nachhaltiges Wachstum in Deutschland: Status quo und Perspektiven

Autoren:
Veronika Grimm, Lukas Nöh, Milena Schwarz

01.03.2021 | Analysen und Berichte | Ausgabe 3/2021 Open Access

Boden, der vergessene Produktionsfaktor

In der seit 2009 andauernden Niedrigzinsphase ging der Anteil der Kapitaleinkommen am Volkseinkommen zurück. Da sich der Anteil des Faktors Arbeit nicht wesentlich veränderte, gewann der Produktionsfaktor Boden an Bedeutung. In der …

Autoren:
Dirk Löhr, Norbert Olah, Thomas Huth

01.03.2021 | Titel | Ausgabe 3/2021

Mit resilienten Strukturen Krisen überwinden

Impulse für Innovationen müssen im Vertrieb auf fruchtbaren Boden fallen, um Wirkung zu erzielen. Die Coronakrise zeigt, dass Resilienz, also die Stressanfälligkeit und Erholungsfähigkeit einer Organisation oder Person, eine bedeutende Rolle für …

Autoren:
Dr. Markus Müllner, Dr Thomas Klumpp

01.03.2021 | Deutsche Einheit | Sonderheft 1/2021 Open Access

Aufbau Ost: Lief da etwas falsch?

Das sozialistische Wirtschaftssystem der DDR brach 1990 zusammen. Nach der Wiedervereinigung war es das Kernziel des Aufbaus Ost, einen Wirtschaftssektor in Ostdeutschland (der ehemaligen DDR) zu schaffen, der im internationalen Wettbewerb …

Autor:
Rüdiger Pohl

27.02.2021 | Ausgabe 3/2021 Open Access

Mining communities and their descriptions on attributed graphs: a survey

Finding communities that are not only relatively densely connected in a graph but that also show similar characteristics based on attribute information has drawn strong attention in the last years. There exists already a remarkable body of work …

Autoren:
Martin Atzmueller, Stephan Günnemann, Albrecht Zimmermann

11.02.2021 Open Access

Estimating the impact of social isolation on subjective health in Europe

We investigate the relationship between social isolation and subjective health, considering that this relationship is potentially affected by endogeneity due to the presence of self-reported measures. Thus, if an increase in social isolation may …

Autoren:
Emiliano Sironi, Amelie Nadine Wolff

10.02.2021 | Aufsätze | Ausgabe 3/2021 Open Access

Wie Friedrich List (1789–1846) den Brexit und den Verhandlungsmarathon zwischen Großbritannien und der EU kommentieren würde

In buchstäblich letzter Minute haben sich die englische Regierung und die Europäische Union auf ein umfangreiches Abkommen geeinigt, um einen ungeregelten Brexit zu verhindern. Nach dem jahrelangen zähen Verhandlungsmarathon fällt der Jubel …

Autor:
Eugen Wendler

10.02.2021 | HAUPTBEITRAG | Ausgabe 1/2021 Open Access

Klima – Daten – Kunst

Künstlerische Aneignungen atmosphärischer Forschung

Der Klimawandel, verstanden als ein statistisches Objekt aus Zahlen, ist unsichtbar. Auch Temperaturen, Luftdruck oder CO2 lassen sich nicht mit bloßem Auge sehen. Der Beitrag thematisiert Arbeiten von KünstlerInnen wie Eve Mosher, HeHe, Robin …

Autor:
Birgit Schneider

04.02.2021 | Original Paper Open Access

Ruthless Exploiters or Ethical Guardians of the Workforce? Powerful CEOs and their Impact on Workplace Safety and Health

The allocation of resources among different stakeholders is an ethical dilemma for chief executive officers (CEOs). In this study, we investigate the association between CEO power and workplace injuries and illnesses. We use an establishment-level …

Autoren:
Jesper Haga, Fredrik Huhtamäki, Dennis Sundvik

03.02.2021 | Hauptbeiträge | Ausgabe 1/2021 Open Access

Körperorientierte Intervention im Coaching

In der Coaching-Literatur sind körperorientierte Interventionen untervertreten oder haben nicht den Stellenwert, der ihnen zukommen könnte. Zu der Frage, ob und in welchem Ausmaß sich dies auch in der Coachingpraxis spiegelt, führten wir im Herbst …

Autoren:
BSc Natascha Lienhard, Prof. Hansjörg Künzli

01.02.2021 | Führung & Motivation | Ausgabe 1-2/2021

Die Evolution des Sales Managers

Es ist eine verbreitete Ansicht, dass durch Covid-19 viele Unternehmen aus ihrem Winterschlaf erwachen, wenn es um die Neuausrichtung der Marktbearbeitung geht. Aber ist die Pandemie wirklich der Grund oder nur der Brandbeschleuniger?

Autor:
Christian Peters

01.02.2021 | Schwerpunkt | Ausgabe 2/2021

Digitalisierung der industriellen Dinge

Worauf es bei der Verbindung von IT und OT ankommt

Von der Nachrüstung alter Geräte, über die Vernetzung bis hin zu den eigentlichen digitalen Wundern, die den Kern von Industrie 4.0 ausmachen, sind bei der Digitalisierung von Sensoren, Aktoren, Maschinen und Anlagen – den ,industriellen Dingen‘ – …

Autor:
Jan Tiedemann

01.02.2021 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2021

Raus aus der Finanzkrise

Eine Liquiditätskrise entsteht nie allein und aus dem Nichts. Je früher das erkannt wird, desto größer die Chancen, sie zu bewältigen. Finanzierungsmöglichkeiten haben aber Schattenseiten.

Autor:
Anja Kühner

01.02.2021 | Umwelt | Ausgabe 1-2/2021

Tagebausanierungen mit Hilfe geotextiler Container

Im Zuge der Rekultivierung von Tagebauen und der häufig damit einhergehenden Flutung des Rest- lochs sind in der Regel technische Sicherungsmaßnahmen der Böschungen erforderlich. Konventionelle Verbaumaßnahmen stoßen hier an ihre Grenzen …

Autoren:
Dipl.-Ing. Markus Wilke, Dr. agr. Frank Flügge

01.02.2021 | Wasser | Ausgabe 1-2/2021

Stützung des Wasserhaushaltes in der Landwirtschaft durch Agroforst

Agroforstsysteme sind eigentlich nichts Neues, aber aus dem herkömmlichen landwirtschaftlichen Wirtschaften in Deutschland weitgehend verschwunden. Über gewünschte Effekte von Agroforstsystemen, z. B. auf den Wasserhaushalt und Herausforderungen …

Autor:
Maximilian Kollmer

01.02.2021 | Entwicklung | Ausgabe 2/2021

Final-Tonne - Ein Werkzeug zur prognosesicheren Auslegung von Rückhaltesystemen

Entwicklungszeiten lassen sich durch den Einsatz von Simulationswerkzeugen sowie mit Tests auf Gesamtfahrzeugebene zur Absicherung verkürzen. Simulationsmethoden können nur eingesetzt werden, wenn sowohl die Prognosegüte erhöht als auch die …

Autoren:
Peter Malisi, Kai Golowko

01.02.2021 | Titelthema | Ausgabe 2/2021

"Die Interaktion mittels Lichtsignalen hat großes Potenzial"

Im EU-Projekt interACT wurde die Kommunikation von automatisierten Fahrzeugen mit anderen Verkehrsteilnehmern per Lichtsignalen untersucht, um so deren intuitive Einbettung in das aktuell bestehende Straßengeschehen vorzunehmen. Das DLR arbeitete …

Autor:
Frank Jung

28.01.2021 | HAUPTBEITRAG | Ausgabe 1/2021

Digitale Kunst

Dieser Essay beschreibt die Entwicklung von der Computergrafik und der Computerliteratur, die um 1960 entstanden, zur digitalen Kunst ab ca. 1990. Die bewegten Bilder von Film und Video erweitern sich bei der digitalen Kunst um den bewegten …

Autor:
Peter Weibel

26.01.2021 | Hauptbeiträge | Ausgabe 1/2021

„Berühren ohne zu berühren“. Zum Verhältnis von Sprache und Körper in der Beratung

Auf Grundlage einer Übersicht zu den Entwicklungsschritten des Spracherwerbs begründet der Beitrag die untrennbare Verwobenheit von Sprache und Leiblichkeit und deren wechselseitige Interdependenz. In der Trias von Leib, Sprache und Weltbezug …

Autor:
Dipl.-Psych. Klaus Obermeyer

01.01.2021 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2021

Qualitätsmodell zur Förderung des Beschäftigtendatenschutzes

Bei der Berücksichtigung des Datenschutzes im Rahmen der Anwendungsentwicklung sind die Qualitätsanforderungen unterschiedlicher Interessengruppen relevant. Das in diesem Artikel vorgestellte Qualitätsmodell hilft dabei, IT-Anwendungen …

Autoren:
Hartmut Schmitt, MSc Eduard C. Groen

01.01.2021 | Praxis | Ausgabe 1/2021

GIS-basierte Bewertung natürlicher Bodenfunktionen am Beispiel der Regiopolregion Rostock

Soils are part of water and nutrient cycles and as such substantially contribute to vital ecosystems. The services soils provide can be described and quantified using natural soil functions. On the basis of digital soil maps, assessment methods …

Autoren:
M. Sc. Sebastian Koschel, Prof. Dr. Bernd Lennartz

01.01.2021 | Praxis | Ausgabe 1/2021

Bemessungsbeispiele von Tosbecken unterhalb von Treppenschussrinnen

Advances of roller compacted concrete (RCC) in the construction of concrete dams has significantly influenced the development of stepped spillways. The latter are now more frequently implemented in the rocky abutments of embankment dams. The …

Autoren:
Dr. Ivan Stojnic, Prof. Dr. Michael Pfister, Prof. Dr. Jorge Matos, Dr. Giovanni De Cesare, Prof. Dr. Anton J. Schleiss

01.01.2021 | Research Article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Horizontal annular flow through orifice studied by X-ray microtomography

An X-ray microtomography (µCT) system was adapted so that 3D scans of fixed horizontal or vertical test sections can be performed. The mobile µCT system has been applied to measure the local, time-averaged volume fraction distribution of …

Autoren:
Paul Porombka, Stephan Boden, Dirk Lucas, Uwe Hampel

01.01.2021 | Information & Technologie | Ausgabe 1/2021

Menschliche Intuition als kreatives Korrektiv für KI

Gerade bei komplexen Entscheidungen kann es von Vorteil sein, sich nicht nur auf die Maschinen-Logik der Künstlichen Intelligenz oder die Intuition von Mitarbeitern zu verlassen. Die systemische Unternehmenssimulation ist ein neuer methodischer …

Autor:
Jochem Müller

01.01.2021 | Teilereinigung | Ausgabe 1/2021

Effiziente Reinigung von Werkzeugen aus dem Aluminiumdruckguss

Beim Reinigen von Aluminium- und Zinkdruckgusswerkzeugen werden häufig Pulverreiniger eingesetzt, die zwar eine gute Waschleistung bieten, aber andere Nachteile wie ätzende Stäube und Feststoffansammlungen mit sich bringen. Die Kombination zweier …

Autor:
Dr. Steffen Henkel

18.12.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2021

Künstliche Intelligenz zur Abbildung und Sicherung von Wissen – Nachhaltigkeit für das wichtigste Unternehmens-Asset

Effizientes Wirtschaften in einem Unternehmen bedingt die möglichst umfassende, langfristige und jederzeit zugängliche Ressource Wissen. Die Digitalisierung dieses Wissens – und das umfasst nicht das Einscannen von Dokumenten und ihre …

Autoren:
Ulf Schirmer-Kaegebein, Stefan Reinheimer

09.12.2020 | Einführung | Ausgabe 1/2021

IT und Nachhaltigkeit – eine Einführung

Nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung sind zwei der größten Herausforderungen, mit denen Gesellschaft, Politik und Industrie heute schon und in den nächsten Jahren verstärkt konfrontiert sein werden. Der vorliegende Beitrag stellt das …

Autoren:
Josephine Hofmann, Claudia Ricci, Doris Ansu-Holz

01.12.2020 | Die neue S-Klasse | Sonderheft 1/2020

Die nächste Generation der Leichtbaukarosserie

Eine hohe Crashsicherheit, ausgeprägter Leichtbau sowie eine überragende Karosseriesteifigkeit für ein hervorragendes Fahrverhalten bei gleichzeitig bestem Geräusch- und Schwingungskomfort - so lauteten die Entwicklungsziele der neuen S-Klasse.

Autoren:
Thorsten Wesse, Marc Rachner, Christian Schauff, Andreas Schnitzer, Martin Müller, Luciano Castagnola

01.12.2020 | Die neue S-Klasse | Sonderheft 1/2020

Factory56 - Neue Montagehalle für die nachhaltige Produktion

Als Mercedes-Benz Cars im Februar 2018 den Grundstein für die Factory56 gelegt hat, war das mit einer klaren Ansage verbunden: Der Erfinder des Automobils erfindet in dieser Montagehalle die Automobilproduktion neu. Bei der Umsetzung ist die …

Autoren:
Patrick Wahler, Andreas Schultz, Michael Stock, Klaus Wattenberg, Tobias Papsch, Sven Uffelmann, Abdullah Özdin

01.12.2020 | Die neue S-Klasse | Sonderheft 1/2020

Innere Werte

Die hohen Ansprüche der neuen S-Klasse in Bezug auf Wertigkeit, Komfort und Nutzen spiegeln sich im Interieur wider. Umgesetzt wurden sie zum Beispiel mit adaptivem Innenlicht, der Weiterentwicklung der Sitze, innovativen Komfortsystemen …

Autoren:
Jürgen Ketterer, Markus Schöneich, Karl Magnus Westphal, Enrico Duwe, Marc Wörner, Thomas Geisel, Marc Willem, Klaus Oehler

01.12.2020 | Research article | Ausgabe 1/2020 Open Access

Negotiating growth of online education in higher education

Universities are facing growing internal and external pressures to generate income, educate a widening continuum of learners, and make effective use of digital technologies. One response has been growth of online education, catalysed by Massive …

Autoren:
Neil P. Morris, Mariya Ivancheva, Taryn Coop, Rada Mogliacci, Bronwen Swinnerton

01.12.2020 | Praxis | Ausgabe 12/2020

Sandspeicherdämme für die Wasser-versorgung im erosionsreichen Eritrea

Noch immer gibt es weltweit viele Regionen, in denen Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser haben - so etwa im Begu-Tal im Inland des ostafrikanischen Landes Eritrea. Technik ohne Grenzen e. V. und das lokale Water Resource Department arbeiten …

Autor:
Reinhard de Lucas Murillo de la Cueva

01.12.2020 | Trends | Ausgabe 6/2020

Datentransfer ohne Privacy Shield: So funktioniert’s!

Über lange Zeit hielt er tapfer stand, der zurzeit so vielbesungene Privacy Shield. Als rechtliche Legitimation schützte er den Transfer personenbezogener Daten von der EU in die USA vor den hinterhältigen Angriffen überbesorgter …

Autor:
Jürgen Litz

01.12.2020 | Hintergrund & Wissen | Ausgabe 6/2020

Feel Good in New Work

Stark auch im Homeoffice: Die Transformation zur gekonnten Kombination aus Firmen- und Heimarbeitsplatz bedarf der digitalen Gestaltung und der mentalen Gesundheit aller Beteiligter.

Autor:
Dr. Alexandra Heinzelmann

01.12.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2020

Begeisterung, Benachteiligung, Beteiligung

Südafrika: Die Gebr. Kufferath AG aus Düren (GKD) tüftelt daran, wie im südlichen Afrika die Regeln des Black Economic Empowerments einzuhalten sind. Keine einfache Aufgabe.

Autor:
Claudia Bröll

01.12.2020 | Titelthema | Ausgabe 12/2020

Sicherheitskonzept für einen automatisierten Parkservice

Automatisierte Parksysteme, die die Steuerung eines Pkw am Eingang eines Parkhauses übernehmen, es fahrerlos abstellen und auf Anforderung auch wieder vorfahren, werden als eine der ersten Anwendungen des autonomen Fahrens in Serie gehen. Als …

Autoren:
Matthew Nimmo, Felix Heß, Nicolas Sommer

01.12.2020 | Entwicklung | Ausgabe 12/2020

Ganzheitliches NVH-Design für Hochvoltbatterien in BEVs

Die Automobilindustrie steht vor einem fundamentalen Wandel. Die vier zentralen Zukunftsthemen der Branche lauten Vernetzung, autonomes Fahren und flexible Nutzung, Elektrifizierung - oder kurz CASE für Connected, Autonomous, Shared und Electric.

Autoren:
Marco Cardillo, Federico Di Marco, Francesca Ronzio

01.12.2020 | Titelthema | Ausgabe 12/2020

"Wir setzen auf die Demokratisierung der Elektrifizierung"

Ford hat angekündigt, 18 elektrifizierte Fahrzeugmodelle bis Ende 2021 auf dem europäischen Markt anzubieten. Das Portfolio umfasst Mildhybrid-, Plug-in-Hybrid- und Vollhybridantriebe sowie demnächst auch vollelektrische Fahrzeuge. Die Ingenieure …

Autor:
Frank Jung

01.12.2020 | Abfall | Ausgabe 12/2020

Circular economy am Beispiel von Phosphor aus Klärschlämmen

Phosphor ist in seinem Vorkommen limitiert, allerdings für die Sicherstellung der Nahrungsmittelerzeugung lebensnotwendig. Mit der Novellierung der Klärschlammverordnung wird ab 2029 die Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasserpfad gesetzlich …

Autoren:
B.Sc. Gesa Beck, Dipl.-Ing. (FH) Volker Kummer, Prof. Dr.-Ing. Thilo Kupfer

01.12.2020 | Umwelt | Ausgabe 12/2020

Auswirkungen des Covid-19-Ausnahmezustandes auf die Klärschlammentsorgung

Die Klärschlammentsorgung befindet sich im Umbruch. Tiefgreifende Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen haben in den vergangenen Jahren einen Planungsboom für Monoverbrennungsanlagen ausgelöst. Wie nahezu alle Wirtschaftsbereiche ist …

Autor:
Dr., LL.M. (LSE) Fabian Bonke

01.12.2020 | Abfall | Ausgabe 12/2020

Kompakte Verbrennungsanlage für Klärschlämme

Die thermische Klärschlammverwertung mit anschließender Phosphor-Rückgewinnung nimmt an Bedeutung zu. Im Folgenden wird ein Verbrennungskonzept mit einfacher Struktur und hohem thermischen Wirkungsgrad für kleine Kläranlagen vorgestellt.

Autor:
Uldis Kalnins

01.12.2020 | Teilereinigung | Ausgabe 12/2020

Smarte Lösung für eine effiziente Präzisionsreinigung

Die steigenden Anforderungen an die Bauteilsauberkeit können häufig nur mit Präzisions- Reinigungsprozessen bedarfsgerecht erfüllt werden. Eine neue, kosteneffiziente Ultraschall-Anlage, die auf standardisierten Modulen und einem flexiblen …

Autor:
UCM AG

01.12.2020 | Im Fokus | Ausgabe 12/2020

Corona, Immissionen und der Verbrennungsmotor

Die Corona-Pandemie ist ein einzigartiges Experimentierfeld - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Umwelt- und Verkehrspolitiker. Denn Güter- und Individualverkehr brachen drastisch ein und Verkehrsspitzen halbierten sich. Die Belastung der Luft durch Kohlendioxid, Stickoxide und Feinstaub, so die durchaus berechtigte Annahme, hätte sich somit ebenfalls reduzieren müssen. Doch für Stickoxide und Feinstaub lässt sich das nicht eindeutig nachweisen.

Autor:
Frank Urbansky

25.11.2020 | Research Article Open Access

Regulation mechanism of biomolecule interaction behaviors on the superlubricity of hydrophilic polymer coatings

Hydrophilic polymer coatings can improve the surface characteristics of artificial implants. However, because they are used in vivo, they inevitably come into contact with biomolecules that affect their interfacial tribological properties. In this …

Autoren:
Caixia Zhang, Junmin Chen, Mengmeng Liu, Yuhong Liu, Zhifeng Liu, Hongyan Chu, Qiang Cheng, Jianhua Wang

23.11.2020 | Ausgabe 4/2020

CCDSF: A Computational Creative Design Systems Framework

From a mixed perspective of the fields of computational creativity and design research, we present a formal framework called Computational Creative Design Systems Framework (CCDSF) for describing, analyzing, and modeling Computational Creative …

Autoren:
Jesús Pérez-Romero, Wendy Aguilar

20.11.2020

Coping with performance expectations: towards a deeper understanding of variation in school principals’ responses to accountability demands

In recent decades, performance-based accountability (PBA) has become an increasingly popular policy instrument to ensure educational actors are responsive to and assume responsibility for achieving centrally defined learning goals. Nonetheless …

Autor:
Marjolein K. Camphuijsen

16.11.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 10/2020 Open Access

Einige Überlegungen zur strategischen Ausrichtung des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung in Zeiten einer sich rasant verändernden Bildungs- und Forschungslandschaft

Die Berufung von Prof. Bierbrauer zum ersten Ordinarius der kurz zuvor eingerichteten Lehrkanzel für Aufbereitung an der Montanistischen Hochschule Leoben erfolgte mit Oktober 1930, also genau vor 90 Jahren. Diesen runden Geburtstag möchte der …

Autor:
Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Helmut Flachberger

12.11.2020 | Originalartikel | Ausgabe 4/2020 Open Access

Ursachen und Konsequenzen von Niedrigzinsen

Die anhaltende Niedrigzinsphase stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor große Herausforderungen und wird daher in Wissenschaft und Öffentlichkeit intensiv diskutiert. Dieser Beitrag zeichnet die internationale wissenschaftliche Debatte nach und …

Autoren:
Benjamin Grosse-Rueschkamp, Jörg Rocholl

11.11.2020 | Original Paper Open Access

We need to talk about deception in social robotics!

Although some authors claim that deception requires intention, we argue that there can be deception in social robotics, whether or not it is intended. By focusing on the deceived rather than the deceiver, we propose that false beliefs can be …

Autoren:
Amanda Sharkey, Noel Sharkey

10.11.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 1-2/2021 Open Access

Das Sekundärressourcenpotenzial aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen

Bis 2040 soll die Stromversorgung in Österreich laut aktuellem Regierungsprogramm klimaneutral sein und somit zu 100 % aus erneuerbarer Energie erfolgen. Dieses Ziel ist mit großen Ambitionen im Ausbau der Anlagen zur Erzeugung von erneuerbarer …

Autoren:
DI (FH) Silvia Scherhaufer, DI Dr. Florian Part, DI Mag. Peter Beigl

10.11.2020 | Research Article

Uncovering CO2 emission drivers under regional industrial transfer in China’s Yangtze River Economic Belt: a multi-layer LMDI decomposition analysis

With the relocation of heavy industries moving from downstream region to upstream and midstream regions in the Yangtze River Economic Belt (YREB), it is critical to encourage coordinated low carbon development in different regions within the YREB.

Autoren:
Huijuan Jiang, Yong Geng, Xu Tian, Xi Zhang, Wei Chen, Ziyan Gao

03.11.2020 | Open Forum

Making moral machines: why we need artificial moral agents

As robots and Artificial Intelligences become more enmeshed in rich social contexts, it seems inevitable that we will have to make them into moral machines equipped with moral skills. Apart from the technical difficulties of how we could achieve …

Autoren:
Paul Formosa, Malcolm Ryan

01.11.2020 | Praxis | Ausgabe 11/2020

Die Suche nach dem Wasser in Dürrezeiten

Wenn bereits kaum Niederschlag fällt - wo und wie verteilt sich das wenige Wasser und wie kann man den Rückhalt im Boden und in der Landschaft verbessern? Forscher vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) haben …

Autoren:
Prof. Dr. Dörthe Tetzlaff, Lukas Kleine

01.11.2020 | Anlagen- und Gerätetechnik | Ausgabe 11/2020

Smarte Lösung für die effiziente Präzisionsreinigung

Steigende Anforderungen an die Bauteilsauberkeit lassen sich häufig nur mit Präzisions-Reinigungsprozessen bedarfsgerecht erfüllen. Dafür geeignet ist die neue, kosteneffiziente Ultraschall-Anlagenserie UCMSmartLine von UCM. Sie basiert auf …

Autor:
UCM AG

01.11.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 11/2020 Open Access

Der Brexit zwischen britischem Autonomiestreben und Handelsgewinnen

In den Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich um ihre künftigen Rechts- und Wirtschaftsbeziehungen geht es nicht nur um ökonomische Vorteile, sondern auch um die Vereinbarkeit von Rechtskulturen. Die …

Autoren:
Hans-Bernd Schäfer, Jörn Axel Kämmerer

01.11.2020 | Wasser | Ausgabe 11/2020

Neue Konzepte der Schlammentwässerung für kleine Kläranlagen

Die Entsorgungswege der Klärschlämme von kleinen Anlagen haben sich stark verändert. Die bisher übliche Entsorgung auf landwirtschaftlichen Flächen ist fast nicht mehr möglich, auch bei Einhaltung der vorgegebenen Werte. Ausschreibungen von …

Autoren:
Dipl.-Ing. Christopher Willing, Dipl.-Ing. (FH) Josef Wendel

01.11.2020 | Titelthema | Ausgabe 3-4/2020

Senkung von Produktionskosten

Autor:
Andreas Fuchs

01.11.2020 | Titelthema | Ausgabe 3-4/2020

Sicherere Batteriekonzepte für Elektrofahrzeuge durch Pultrusion

Batterien haben in Elektrofahrzeugen oftmals eine sehr große Masse. Aus Sicherheitsgründen und auch aus Kostenaspekten ist daher eine sichere, unfallgeschützte Integration in die Fahrzeuge unabdingbar. Zusammen mit mehreren Partnern entwickelte …

Autoren:
Galen Greene, Benedikt Kilian

01.11.2020 | Entwicklung | Ausgabe 4/2020

Universelle Versuchsplattform zur Entwicklung autonomer Navigationslösungen

Mobile Maschinen sind prädestiniert für autonome Navigationsfunktionen. Mit der Versuchsplattform MUSK des Labors für Landtechnik und mobile Arbeitsmaschinen der Hochschule Osnabrück können die Möglichkeiten mobiler Arbeitsmaschinen hinsichtlich …

Autoren:
Bernd Johanning, Alexander Grever, Lukas Viebrock, Maximilian Kleingräber

01.11.2020 | Titelthema | Ausgabe 4/2020

Kollisionswarnsystem für Gabelstapler

Bosch entwickelt ein neues Kollisionswarnsystem für mobile Arbeitsmaschinen im Offhighwaybereich, das zur Entschärfung besonders unfallträchtiger Fahrsituationen beiträgt. Anhand des geplanten Ersteinsatzes bei Gabelstaplern wird der …

Autoren:
Matthias Ulrich, Carsten Dolar, Camille Marbach, Carina Engelhart

23.10.2020 Open Access

Is it expensive to be poor? Public transport in Sweden

One of the reasons to subsidise public transport is to improve the mobility of low-income groups by providing affordable public transport; however, the literature describes a situation whereby those with a low income are unable to afford the …

Autoren:
Anders Bondemark, Henrik Andersson, Anders Wretstrand, Karin Brundell-Freij

21.10.2020 | Hauptbeiträge - Offener Teil | Ausgabe 4/2020

Jenseits des Marktprinzips

Über den politischen Sinn gruppendynamischen Lernens

Dieser Beitrag der Zeitschrift „Gruppe. Interaktion. Organisation. (GIO)“ nimmt auf den grundsätzlichen politischen Sinn des gruppendynamischen Lernens Bezug, wie er in Form von Training und Beratung zur Geltung kommen kann. Als …

Autor:
HS-Prof. Mag. Dr. Ulrich Krainz

21.10.2020 | Aufsätze | Ausgabe 2/2020 Open Access

Verteilungspolitische Interventionen

Eingriff in die Primärverteilung vs. Korrektur der Marktergebnisse

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, auf welche Art und Weise die Verteilungspolitik in der heutigen Zeit ausgestaltet werden kann. Welches sind denkbare Ziele, welches mögliche Instrumente von verteilungspolitischen Interventionen in einer …

Autor:
Hagen Krämer

20.10.2020 | Theoretical/Philosophical Paper | Ausgabe 4/2020

Apodictic Evidence in Phenomenology: A Correlative Approach

This article is devoted to a phenomenological analysis and interpretation of the basic concepts involved in phenomenology. The first concept that deserves our attention is that of “apodicticity” along with the related concept of “apodictic …

Autor:
Tatyana Terentyeva

19.10.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2020

Cloud Robotik

Ein Kubernetes-basierter Ansatz zu Cloud-Edge Integration

Über die letzten zehn Jahre haben sich Logistikketten und -prozesse teilweise drastisch verändert. Das liegt einerseits am Trend zu eCommerce und steigender Nachfrage nach individualisierten Produkten und Dienstleistungen. Andererseits haben …

Autoren:
Karl-Albrecht Ricken, Nemrude Verzano

15.10.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2020 Open Access

Smart Dust und Micro Robots im industriellen Sektor

Chancen, offene Punkte und Handlungsempfehlungen

Neben der massiven Erhöhung der Leistungsfähigkeit ist die radikale Miniaturisierung von Technologien ein zentraler Aspekt des digitalen Zeitalters – auch im Bereich der Robotik. In diesem Kontext stellen Smart Dust und Micro Robots …

Autoren:
Manuel Holler, Christian Dremel, Benjamin van Giffen, Rainer Fuchs

15.10.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 12/2020 Open Access

Wiederverwertung ausgehobener Molasse basierend auf geologischer Untergrundmodellierung für den geplanten 100 km Teilchenbeschleuniger-Tunnel am CERN nahe Genf, Schweiz

Das CERN (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire bzw. European Laboratory for Particle Physics) ist eine weltweit führende internationale Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Hochenergie- und Teilchenphysik. Die Erforschung der …

Autor:
B.Sc. Dipl.-Ing. Maximilian Haas

14.10.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2020 Open Access

Der Einsatz von Servicerobotern bei Epidemien und Pandemien

Seit jeher werden Roboter eingesetzt, um gefährliche oder für uns nicht bewältigbare Aufgaben zu erledigen. Sie entschärfen Bomben, transportieren Gefahrenstoffe und arbeiten sich in für uns nicht erreichbare Gebiete vor. Die COVID-19-Pandemie hat …

Autor:
Oliver Bendel

12.10.2020 | Original Article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Designing ethical artifacts has resulted in creative design

Empirical studies on the effect of an ethical design support tool

Ethical aspects in engineering design have become increasingly important in recent years. A typical example is the recent rise of artificial intelligence (AI) ethics. This paper applies user studies of a design support tool to empirically verify …

Autoren:
Kaira Sekiguchi, Koichi Hori

08.10.2020 | Original Article / Originalbeitrag | Ausgabe 4/2020 Open Access

Kann die Saatgutbehandlung mit dem Safener Cyprosulfamid die Verträglichkeit von Isoxaflutole in Mais steigern, die Unkrautbekämpfung verbessern und die Wirkstoffmenge verringern?

Herbizide Wirkstoffe werden in kommerziellen Produkten manchmal mit Safenern kombiniert, um die Verträglichkeit des Herbizids für die Kulturpflanze zu gewährleisten. Dabei regen Safener meist die Metabolisierung von Herbiziden in der Kulturpflanze …

Autoren:
Roland Gerhards, Hans-Joachim Santel

07.10.2020 Open Access

Male and female entrepreneurs’ employment growth ambitions: the contingent role of regulatory efficiency

Entrepreneurs start and grow their ventures in a widely varying set of institutional contexts. One differentiator is a country’s regulatory efficiency which encompasses the freedom to start and to run a business without excessive government …

Autoren:
Pourya Darnihamedani, Siri Terjesen

06.10.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 11-12/2020 Open Access

Uferfiltration – Stand der Technik und neue Herausforderungen

Die Uferfiltration ist eine naturnahe Methode der Trinkwassergewinnung, bei der Oberflächenwasser durch die Förderung von ufernahem Grundwasser in den Untergrund infiltriert und dabei natürlich gereinigt wird. Während der Fließstrecke vom …

Autoren:
DI Sebastian Handl, Christoph Schmoller, PD DI Dr. Reinhard Perfler

06.10.2020

Does gender still matter? An examination of small business performance

This study provides novel insights into gender differences in small business outcomes. We analyze the first publicly available microdata from the 2007 US Census Bureau PUMS dataset, in a manner similar to (Fairlie and Robb’s in Small Business …

Autoren:
Kip Kiefer, Mark Heileman, Timothy L. Pett

06.10.2020 | Original Paper

An Ethical Inquiry of the Effect of Cockpit Automation on the Responsibilities of Airline Pilots: Dissonance or Meaningful Control?

Airline pilots are attributed ultimate responsibility and final authority over their aircraft to ensure the safety and well-being of all its occupants. Yet, with the advent of automation technologies, a dissonance has emerged in that pilots have …

Autor:
W. David Holford

01.10.2020 | Praxis | Ausgabe 10/2020

Weber und die Weber-Zahl in der Hydraulik

Die Weber-Zahl stellt in der Hydraulik eine Größe dar, die kapillare Effekte erfasst. Dabei kann es sich um Tropfen, um den Abfluss in dünnen Röhrchen, um Wasser-Luft-Gemische oder um Wellen handeln. Einerseits wird ein kurzer Abriss über das …

Autor:
Em. Prof. Dr. Willi H. Hager

01.10.2020 | Praxis | Ausgabe 10/2020

Landesweite Niederschlagsmessung mit Richtfunkstrecken des Handynetzes

Viele Mobilfunkmasten sind mittels Richtfunkstrecken untereinander verbunden. Niederschlag führt entlang dieser Strecken zu einer starken Signalabschwächung. Diesen Effekt machen sich Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der …

Autoren:
Dr. Christian Chwala, Prof. Harald Kunstmann

01.10.2020 | Menschen & Unternehmen | Ausgabe 5/2020

Der Tempotempel

Die Banco Itaú Unibanco betreibt eines der größten Gründerzentren weltweit. Der "Cubo" gilt als Vorbild für Transformation. Die Bank und ihre Kunden profitieren vom digitalen Treiber.

Autor:
Alexander Busch

01.10.2020 | Im Fokus | Ausgabe 10/2020

Corona, Immissionen und der Verbrennungsmotor

Die Corona-Pandemie ist ein einzigartiges Experimentierfeld - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Umwelt- und Verkehrspolitiker. Denn Güter- und Individualverkehr brachen drastisch ein und Verkehrsspitzen halbierten sich. Die Belastung …

Autor:
Frank Urbansky

01.10.2020 | Titelthema | Ausgabe 10/2020

"Wir setzen auf die Demokratisierung der Elektrifizierung"

Ford hat angekündigt, 18 elektrifizierte Fahrzeugmodelle bis Ende 2021 auf dem europäischen Markt anzubieten. Das Portfolio umfasst Mild-Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Voll-Hybrid-Antriebe sowie demnächst auch vollelektrische Fahrzeuge. Die …

Autor:
Frank Jung

01.10.2020 | Forschung | Ausgabe 10/2020

Nutzung elektrischer Antriebe zur aktiven Geräuscherzeugung

MdynamiX, An-Institut der Hochschule München, erforscht die Geräuscherzeugung durch elektrische Antriebe, um dies als akustische Funktionsmehrung zukünftig nutzbar zu machen. Der Elektromotor wird quasi zum Lautsprecher und kann somit als …

Autoren:
Stefan Sentpali, Fabian Ebner, Dominik Schubert, Leonhard Angerpointner

01.10.2020 | Im Fokus | Ausgabe 10/2020

Corona, Immissionen und der Verbrennungsmotor

Die Corona-Pandemie ist ein einzigartiges Experimentierfeld - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Umwelt- und Verkehrspolitiker. Denn Güter- und Individualverkehr brachen drastisch ein und Verkehrsspitzen halbierten sich. Die Belastung …

Autor:
Frank Urbansky

01.10.2020 | Wasser | Ausgabe 10/2020

Aktives Flächenmanagement zur Vorbereitung von Fließgewässerrenaturierung

Maßnahmen zur Renaturierung von Fließgewässern benötigen Flächen, die im Regelfall Nutzungen zugeführt sind. Vorausschauendes Flächenmanagement sowie Kooperation und partizipatives Vorgehen sind hier notwendig, um die Belange der …

Autoren:
Dr. rer. nat. Dr. agr. Dietmar Mehl, M.A., M.A. (LIS) Johanna Schentschischin, Dr. rer. nat. Tim G. Hoffmann, Dipl.-Ing. (FH) Daniela Krauß, Dr. rer. nat. Martina Schimmelmann, Dipl.-Forstingenieur (FH) Franz Watzek, Dipl.-Ing. Frank Blodow, B.Eng. Steve Bunzel

01.10.2020 | Energie | Ausgabe 10/2020

Wie wird ein Unterhaltungsverband klimaneutral?

Vorrangige Aufgabe von Unterhaltungsverbänden ist es, für eine ordnungsgemäße Entwässerung ihres Verbandsgebietes zu sorgen. Wenn zu diesem Zweck 150 Schöpfwerke mit Stromkosten von rd. 800.000 € pro Jahr betrieben werden müssen, stehen Themen wie …

Autoren:
Prof. Dr. Heinrich Reincke, Robert Nicolai, Hans-Jürgen Smidt, Guido Majehrke

01.10.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 10/2020 Open Access

Die Schuldenbremse nach der Corona-Krise

Seit 1960 hat die deutsche Staatsverschuldung im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) drei große Sprünge nach oben gemacht. Der erste erfolgte nach der Ölkrise 1974, der zweite nach der deutschen Wiedervereinigung und der dritte nach der globalen Finanzkrise 2007 bis 2009. Was in dieser jüngsten Episode anders war, war die deutliche Haushaltskonsolidierung in der Folge.

Autoren:
Michael Hüther, Jens Südekum

01.10.2020 | Additive Fertigung | Ausgabe 11/2020

Homogene Oberflächen in kürzester Zeit

Schwammartige, offenporige Oberflächen von additiv gefertigten Werkstücken lassen sich in Tellerfliehkraftanlagen zeitsparend glätten und polieren. Eine zentrale Steuerung der Anlage gewährleistet dabei stets konstante Prozessparameter.

Autor:
OTEC Präzisionsfinish GmbH

01.10.2020 | Strahlen | Ausgabe 10/2020

Turbinenhersteller strahlt mehrgleisig

Bei Siemens in Mülheim wurde eine neue Strahlhalle gebaut, die speziell auf die zu bearbeitenden Werkstücke ausgelegt ist. Das integrierte Transportsystem verfügt über zwei Gleiswagen, was einen flexiblen und mehrgleisigen Teiletransport …

Autor:
Christian Strauch

29.09.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 11-12/2020 Open Access

Trinkwasserbefunde – Auswertung langjähriger Daten der Trinkwassertemperatur und mikrobiologischer Parameter mit Indikatorfunktion

Die Bereitstellung von mikrobiologisch sicherem Trinkwasser ist eine der Hauptaufgaben der Trinkwasserversorgungsinfrastruktur. Regelmäßige Trinkwasseruntersuchungen sind ein wesentlicher Garant zur Einhaltung hygienischer Anforderungen und können …

Autoren:
DI Christoph Schönher, DI David Kerschbaumer, DI Philipp Proksch, PD DI Dr. Reinhard Perfler

24.09.2020 | Aufsätze | Ausgabe 2/2020

Regulierung des Pflegemarktes: Räumliche Fehlentwicklungen werden verstärkt

Angesichts der Alterung der deutschen Gesellschaft wird der Bedarf an Pflegedienstleistungen künftig zunehmen, und dies erzwingt, adäquate und bezahlbare Pflegekonzepte dort zu ermöglichen, wo der Bedarf entsteht. Drei idealtypische …

Autoren:
Tobias Just, Franziska Plößl

23.09.2020 | Original Article | Ausgabe 6/2020

Does ICT trade facilitate renewable energy transition and environmental sustainability? Evidence from Bangladesh, India, Pakistan, Sri Lanka, Nepal and Maldives

Consumption of fossil fuels has triggered the worldwide awareness to attain socioeconomic and environmental sustainability, particularly by enhancing renewable energy use and mitigating the environmental adversities, in tandem. Against this …

Autoren:
Muntasir Murshed, Meem Hasin Chadni, Jannatul Ferdaus

23.09.2020

The role of institutions in environment–health outcomes Nexus: empirical evidence from sub-Saharan Africa

This study investigates the role of institutions in environment–health outcomes nexus in sub-Saharan African over the period 1996–2016. The study employs different surrogates for capturing the three key variables of concern. These include …

Autoren:
Olorunfemi Yasiru Alimi, Kazeem Bello Ajide

22.09.2020 | Angewandte Geographie | Ausgabe 4/2020 Open Access

Angewandte Kritische Geographie am Beispiel der Wohnungsmarktforschung in Göttingen

Der Beitrag widmet sich der anwendungsbezogenen Forschung, die erst jüngst in den Fokus der Kritischen Geographie rückte. Der Aufsatz greift diese Forschungslücke auf und erläutert die grundsätzliche Ausrichtung einer angewandten Kritischen …

Autor:
Michael Mießner

08.09.2020 | Open Forum

Artificial intelligence and the value of transparency

Some recent developments in Artificial Intelligence—especially the use of machine learning systems, trained on big data sets and deployed in socially significant and ethically weighty contexts—have led to a number of calls for “transparency”. This …

Autor:
Joel Walmsley

05.09.2020 | Ausgabe 4/2020

What lies behind requirements? A quality assessment of statement grounds in requirements elicitation

In requirements engineering (RE), an early yet critical activity consists in eliciting the requirements from various stakeholders, who usually have different assumptions, knowledge, and intentions. The goal during elicitation is to understand what …

Autoren:
Corentin Burnay, Sarah Bouraga, Joseph Gillain, Ivan J. Jureta

01.09.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 9/2020 Open Access

Zum Verhältnis von Zinssatz und Wachstumsrate: Theorie und empirische Evidenz

Wir setzen uns in diesem Beitrag mit einigen kritischen Kommentaren von Hans-Werner Sinn, Peter Bofinger und Eckhard Hein auseinander, die diese zu unserem Buch „Sparen und Investieren im 21. Jahrhundert — Die große Divergenz“ im Augustheft 2020 …

Autoren:
Carl Christian von Weizsäcker, Hagen Krämer

01.09.2020 | Titelthema | Ausgabe 9/2020

"Die nächste Fahrzeuggeneration hat keine mechanische Lenkung mehr"

X-by-Wire ersetzt die mechanische Übertragung von Lenkbefehlen, Beschleunigen oder Bremsen durch elektronische Signale. Dadurch ergeben sich Vorteile wie Gewichtsreduktion, bessere Fahrdynamik oder eine einfachere Integration der Lenkfunktion in …

Autor:
Robert Unseld

01.09.2020 | Wasser | Ausgabe 9/2020

Vorsorge und Anpassung an Dürren bei der Bereitstellung von Wasser für die Feldberegnung

Die trockenen Jahre 2018 und 2019 sowie die Trockenheit in der laufenden Vegetationsperiode 2020 stellen Wasser- und Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Durch den Klimawandel werden der Wasserbedarf für die landwirtschaftliche Bewässerung …

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Klaus Röttcher

01.09.2020 | Wasser | Ausgabe 9/2020

Gestreckte Speichermulden über sickerfähigem Boden

Die zur Siedlungsentwässerung errichteten Speichermulden weisen meist eine künstliche Schichtung auf, die bisher bei der Dimensionierung nicht berücksichtig wird. Ein Berechnungsverfahren wird beschrieben, welches die oben beschriebene Schichtung …

Autor:
Peter Raunecker

01.09.2020 | Praxis | Ausgabe 9/2020

Digitalisierung im Dienste der Nachhaltigkeit

Der digitale Wandel bietet Potenziale, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Die Umweltverwaltung Baden-Württembergs treibt in fünf Handlungsfeldern innovative Digitalisierungsprojekte zur Umsetzung eines vorsorgenden und …

Autoren:
Dr. Jan Tomaschek, Dr. Günter Barnikel, Peter Carl Abel

14.08.2020 | Ausgabe 3/2020

Szenarien und Projektionen zur weltweiten Energieversorgung im Vergleich

Szenarien und Prognosen sind ein unverzichtbares „Werkzeug“ für die Entscheidungsfindung der Politik ebenso wie zur Ausrichtung der Strategie von Unternehmen. Angesichts der langfristigen Auswirkungen von Investitionen gilt dies in besonderer …

Autor:
Dr. Hans-Wilhelm Schiffer

10.08.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 9-10/2020 Open Access

Der Beitrag der Steiermark zum Marine Littering

Da sich immer mehr Kunststoffe im Meer ansammeln, wurde diese Studie für das Land Steiermark erstellt, um mittels Materialflussanalyse die Emissionen im Land, als auch den Transfer über Flüsse bis ins Meer abzuschätzen. Die Parameter für das …

Autoren:
BSc. BA. Dominik Huter, Univ.-Prof. DI Dr. Roland Pomberger

10.08.2020 | Research Article | Ausgabe 5/2020

A Creative Computing Approach to Film-story Creation: A Proposed Theoretical Framework

The film industry is currently witnessing a severe shortage of good stories and a decline in storytelling art. Meanwhile, creative computing has been employed successfully in the humanities, especially in the fields of art. Seeing the similarities …

Autoren:
Hong-Wei Liu, Hong-Rui Liu, Hong-Ji Yang, En-Ze Yu

07.08.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 9-10/2020 Open Access

Makro- und Mikrokunststoffe in österreichischen Komposten

In dieser Studie wurden Makro- und Mikrokunststoffe in einem Größenbereich von 10–0,63 mm in neun Komposten aus drei, nach dem Stand der Technik betriebenen österreichischen Kompostanlagen untersucht. In den untersuchten Komposten wurden zwischen …

Autoren:
Mag. Dr. Christian Zafiu, B.A. DI Erwin Binner, Cornelia Hirsch, Benedikt Vay, Univ.-Prof.in DI Dr. Marion Huber-Humer

05.08.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 9-10/2020

Littering in Österreich als Beitrag für Mikro- und Makrokunststoffe in der Umwelt

Littering ist das achtlose Liegenlassen und Wegwerfen von Abfällen (Verpackungen, Zeitungen, Zigarettenstummel usw.) an ihrem Entstehungsort im öffentlichen Raum, ohne die dafür vorgesehenen kostenlosen Entsorgungsmöglichkeiten (öffentliche …

Autoren:
DI P. Hietler, DI C. Pladerer

01.08.2020 | Weiterbildung | Ausgabe 8/2020

Mehr als eine Second-Hand-Lösung

Der Einsatz der Grundfähigkeiten-Versicherung als Vorsorgeinstrument zur Absicherung der Arbeitskraft spaltet die Vermittlerschaft in zwei Lager. Während die Traditionalisten keine Alternative zum Klassiker Berufsunfähigkeits-Versicherung sehen …

Autor:
Alexander Schrehardt

01.08.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 8/2020 Open Access

Staatsverschuldung und dynamische Ineffizienz: Warum der Münchhausen-Trick nicht funktioniert

Autor:
Hans-Werner Sinn

01.08.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 8/2020 Open Access

Sparen und Investieren im 21. Jahrhundert: Das Ende der Kapitalknappheit

Autoren:
Carl Christian von Weizsäcker, Hagen Krämer

01.08.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 8/2020 Open Access

Länderfinanzausgleich 2020: Neue Form — alte Probleme

Der neue Länderfinanzausgleich wird erstmals 2020 praktiziert. Die Analyse seiner Funktionsweise und Wirkungen zeigt, dass gegenüber dem alten System große formale, aber nur geringe materielle Unterschiede bestehen. Die Reform hat vorhandene …

Autor:
Wolfgang Scherf

01.08.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 8/2020 Open Access

Sparen und Investieren im 21. Jahrhundert — die post-keynesianische Perspektive

Autor:
Eckhard Hein

01.08.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 8/2020 Open Access

Sparen und Investieren im Spannungsfeld widerstreitender Paradigmen

Autor:
Peter Bofinger

01.08.2020 | Umwelt | Ausgabe 7-8/2020

Bioökonomische Innovationen für eine nachhaltige Agrarproduktion

Unsere Agrarsysteme stehen vor einem tiefgreifenden Wandel. Mit dem Programm "Agrarsysteme der Zukunft" erforschen acht interdisziplinäre Konsortien mögliche Lösungswege für eine nachhaltige und resiliente Agrarwirtschaft. Auch unkonventionelle …

Autoren:
Dr. Philip Albers, Dipl.-Biochem. Julia Vogt, Dr. Babette Regierer, Prof. Dr. Monika Schreiner

01.08.2020 | Wasser | Ausgabe 7-8/2020

Grauwasserreinigung an der Fassade

Städte leiden durch die Verdichtung urbaner Flächen zunehmend unter Hitzestress, Rückgang der Biodiversität, Wasserstress für das städtische Grün, gehäuften Starkregenereignissen und zusätzlich vermehrt unter einer Überlastung kommunaler …

Autoren:
M.Sc. Andreas Aicher, M.Sc. Melanie Börmel, Prof. Dr.-Ing. Silvio Beier

30.07.2020 | HAUPTBEITRAG | Ausgabe 4/2020

Vom Bindestrich zur Digitalisierung: Interdisziplinarität in der Informatik

Interdisziplinarität ist eine natürliche Konsequenz der Bedeutung der Informatik in zahllosen Anwendungen und war dies von Anfang an. Dennoch fremdelte die Informatik lange Zeit mit den sogenannten Bindestrich-Informatiken, wie dies übrigens …

Autor:
Matthias Jarke

17.07.2020 | Social Science and Public Policy | Ausgabe 4/2020

Machine Ethics, Allostery and Philosophical Anti-Dualism: Will AI Ever Make Ethically Autonomous Decisions?

Essentially, the area of ​​research into the ethics of artificial intelligence is divided into two main areas. One part deals with creating and applying ethical rules and standards. This area formulates recommendations that should respect …

Autor:
Tomas Hauer

08.07.2020 | INTERVIEW | Ausgabe 4/2020

Zum Informatik-Spektrum – Wegbegleiter beziehen Stellung

Autor:
Heinrich C. Mayr

03.07.2020 | Ausgabe 4/2020

Situated Abstraction: Body, Speech, and Cognition in 911 Emergency Communication

Drawing on literature on the body and embodiment, body pedagogics, and conversation analysis, this article adopts an integrative approach to the body and seeks to demonstrate the process through which bodily experiences are interpreted and …

Autor:
Chi Phoenix Wang

01.07.2020 | Forschung und Technik | Ausgabe 3/2020

Aufbereitung von Sekundärrohstoffen der Bau- und Keramikindustrie

Kurzfassung: Bau- und Abbruchabfälle haben in Deutschland einen wesentlichen Anteil am Abfallaufkommen. Zwar findet Recyclingbeton bedingt Anwendung in der Bauindustrie, doch insgesamt werden Bauabfälle kaum recycelt. Zur Werterhaltung der …

Autor:
U. Teipel

01.07.2020 | Wissen – Data Science | Ausgabe 3/2020

Analyse ist nicht alles

Daten, Daten, Daten: Was wir dieses Jahr wissen müssen.
Autoren:
Gerhard Raffling, Dr. Stefan Kaas, Max Gantner, Dirk Möller, Nicole Biel

01.07.2020 | Wissen – Data Science | Ausgabe 3/2020

Data Science und AI

Big Data – Von der Nische in den Mainstream
Autoren:
Tom Becker, Daniel Metzger, Dr. Dorian Selz, Alexander Eser

01.07.2020 | Branchendiskussion | Ausgabe 7-8/2020

Wirecard schockiert die Finanzwelt

Seit Wochen geht es rund bei Wirecard. Der Zahlungsdienstleister hat offenbar in großem Stil betrogen und Investoren getäuscht. Ende Juni stellte das Dax-Unternehmen einen Insolvenzantrag.

Autoren:
Angelika Breinich-Schilly, Swantje Francke

01.07.2020 | Fördertechnik | Ausgabe 7-8/2020

Intelligente Verkettung von Hänge- und Bodenförderung

Im Bereich der Oberflächentechnik werden höchste Präzision und Zuverlässigkeit erwartet. Eine intelligente Verkettung von Hänge- und Bodenförderung verknüpft die verschiedenen Prozessschritte optimal miteinander und ermöglicht einen reibungslosen …

Autor:
Egon Motzer

29.06.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 7/2020

Der RecoDust-Prozess – Behandlung von zinkhaltigen Stahlwerksstäuben und weiteren Nebenprodukten aus integrierten Hüttenwerken

Bei der Stahlherstellung fallen nicht unerhebliche Mengen an Nebenprodukten an. Die Fraktion der schwermetallhaltigen Stäube ist intern prozesstechnisch nur bedingt recycelbar. Die mengenmäßig bedeutendste Stoffgruppe, mit Zinkgehalten von bis zu …

Autoren:
Wolfgang Reiter, Marlene Lasser, Johannes Rieger, Harald Raupenstrauch, Tamara Tappeiner

23.06.2020 | HAUPTBEITRAG | Ausgabe 4/2020 Open Access

Meilensteine der Entwicklung Künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz wird aktuell auf vielen Ebenen diskutiert. Neu ist nur die heute massenhafte Verbreitung. In individuellen Unternehmensanwendungen wird seit über 50 Jahren daran entwickelt und geforscht. Wichtige Meilensteine sind die erste …

Autor:
Irene Teich

22.06.2020 | Spektrum | Ausgabe 4/2020

Utility 4.0 – der Energiesektor auf dem Weg nach Digitalien

Die Energiewirtschaft befindet sich seit Jahren in einem epochalen Transformationsprozess. Dabei stehen Energiekonzerne, Regionalversorger und Stadtwerke nicht erst am Beginn der viel beschworenen Digitalisierung der Energiewende, sie sind bereits mittendrin.

Heute befindet sich die Mehrzahl der Akteure in der Energiewirtschaft inmitten eines umfassenden Umbruchprozesses. Diese digitale Transformation gleicht bisweilen einer herausfordernden Reise in das unbekannte, imaginäre Land Digitalien . Einige …

Autor:
Oliver D. Doleski

19.06.2020 | Schwerpunkt | Ausgabe 4/2020 Open Access

Möglichkeiten der Digitalisierung zur Beratung von hochkonfigurierbaren und hochindividualisierbaren Gütern

Der Verkauf von hochkonfigurierbaren bzw. hoch-individualisierbaren Gütern ist online aktuell nicht verfügbar, da für den Kunden eine intensive Beratung notwendig ist, um passende Produkte bzw. Konfigurationen zu finden. Zusätzlich stehen …

Autoren:
Oliver Blunk, Gordon Brown, Michael Prilla

17.06.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 7/2020 Open Access

Prozess- und Anlagensicherheit

Die Arbeitsgruppe Prozess- und Anlagensicherheit des Lehrstuhls für Thermoprozesstechnik an der Montanuniversität Leoben verfügt über umfangreiche Lehr- und Forschungskompetenzen. So wird beispielsweise zur Bestimmung sicherheitstechnischer …

Autoren:
Dipl.-Ing. Michael Hohenberger, Harald Raupenstrauch

01.06.2020 | Titel | Ausgabe 6/2020

Den Erfolg durch innovative Geschäftsmodelle steigern

Der Verkauf in Unternehmen lebt vom stetigen Wachstum. Die Spirale aus Innovationen und Marktveränderungen dreht sich jedoch immer schneller.

Autoren:
Vanessa Dommnic, Chris Jumpertz, Dr. Nicolas Nasner

01.06.2020 | Forschung | Ausgabe 6/2020

Biochemisch stimulierter Schlammabbau in Flachseen: Machbarkeitsstudie

Abgelagerter Faulschlamm bedroht häufig die Nutzung eutropher Flachseen und Fischteiche. Drei Machbarkeitsstudien, in denen CaO2-haltige Produkte als sanfte Alternative zu Baggerung getestet wurden, zeigten eine signifikante Abnahme der …

Autoren:
Dr. rer. nat. Kai-Uwe Ulrich, Alice Rau, Dipl.-Chem. Thomas Willuweit

01.06.2020 | Forschung | Ausgabe 6/2020

Nitratbelastung des Grundwassers in Deutschland - Ist das Messnetz schuld?

Die Debatte über Ursachen und Lösungsansätze des Nitratproblems wird derzeit kontrovers geführt. Die Angaben zum Ausmaß der Grundwasserbelastung durch eine Überschreitung des Qualitätsziels von 50 mg/l NO3 in Deutschland reichen von 10 % bis 49 % …

Autoren:
Dr. Martin Bach, M. Sc. Lukas Knoll, Dipl.-Ing. Uwe Häußermann, Prof. Dr. Lutz Breuer

01.06.2020 | Human Resources | Ausgabe 3/2020

Von Piloten lernen: Notfallwissen für Stress-Situationen

Als Pilot und Rhetoriktrainer Peter Flume sein „Mayday“ absetzte, blieben ihm nur 180 Sekunden bis zur Notlandung. Kurz nach dem Start am Züricher Flughafen war der Motor seiner Propellermaschine ausgefallen. Er musste möglichst schnell und sicher …

Autor:
Leila Haidar

01.06.2020 | Aus Forschung und Entwicklung | Ausgabe 5-6/2020

Optimierte Wärmeableitung aus Energiespeichern für Serien-Elektrofahrzeuge

Die Qualität der Wärmeabfuhr von Batterien in Richtung Außengehäuse wirkt sich stark auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensdauer eines Elektrofahrzeugs aus. Der Wärmeleitpfad zwischen Batteriemodul und Kühlsystem wird in Serienelektrofahrzeugen …

Autoren:
Dr. Michael Frauenhofer, Marc Gormanns, Martin Simon, Dr. Martin Rütters, Dr. Holger Fricke

01.06.2020 | Menschen & Unternehmen | Ausgabe 3/2020

Ideen neuer Netzwerke

Die Bosch-Gruppe hält trotz Krise an ehrgeizigen Zukunftszielen fest - ob zu KI oder Klima. Der Transformationsprozess ist in vollem Gange und verändert den Konzern nachhaltig.

Autor:
François Baumgartner

01.06.2020 | Branche | Ausgabe 6/2020

Ein langjähriger Renditebringer schwächelt

Die private Unfallversicherung gerät in schweres Fahrwasser. Der Wettbewerb zieht an, die Schadenaufwendungen steigen. Vermittler können vom Wettbewerb profitieren. Verbraucher bekommen im Ernstfall mehr für ihr Geld. Vermittler müssen dieses …

Autor:
Uwe Schmidt-Kasparek

01.06.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 6/2020 Open Access

Investitionen und Konsum: wirtschaftspolitische Handlungsoptionen zur Jahresmitte 2020

Der historisch einmalige Einbruch der gesamtwirtschaftlichen Leistungen in der Corona-Krise macht wirtschaftspolitische Maßnahmen dringend erforderlich. Wenn die Maßnahmen sich auf die Nachfrageseite richten, müssen sie mit dem richtigen Timing …

Autor:
Michael Hüther

01.06.2020 | Wasser | Ausgabe 6/2020

Nährstoffausträge aus landwirtschaftlich genutzten Böden in Nordostdeutschland

Nitratausträge aus landwirtschaftlichen Böden befinden sich verbreitet auf einem nicht tolerierbaren hohen Niveau. Das Austragsgeschehen wird maßgeblich hydrologisch gesteuert. Aufgrund der langjährigen Nährstoffakkumulation im Boden wird es nach …

Autoren:
Dr. Petra Kahle, Dr. Andreas Bauwe, Prof. Dr. Bernd Lennartz

01.06.2020 | Abfall | Ausgabe 6/2020

Abbauverhalten und Entsorgungsoptionen biologisch abbaubarer Kunststoffe

Der Einsatz sowie die Entsorgung biologisch abbaubarer Kunststoffe (BAK) werden in Deutschland kontrovers diskutiert. Die Ergebnisse eines Gutachtens zum praktizierten Umgang mit den Kunststoffen werden vorgestellt.

Autoren:
M.Sc. Maria Burgstaller, M.Sc. Jakob Weißenbacher

01.06.2020 | Strategie | Ausgabe 5-6/2020

Wer digitalisiert die Verwaltung?

Die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung ist in aller Munde. Doch immer noch liegt der Fokus der Diskussion auf der Einführung neuer Techniken. Die noch größere Herausforderung aber ist, die Verwaltungskultur nachhaltig zu verändern.

Autor:
Prof.Dr. Thomas Meuche

01.06.2020 | Entwicklung | Ausgabe 6/2020

Doppelkupplungsgetriebe für Supersportanwendungen

Das Doppelkupplungsgetriebe 8DCL900 für Supersportanwendungen von Magna setzt einen neuen Maßstab bei Eigenschaften wie Drehmomentdichte, Effizienz und Performance. Der geringe Abstand zwischen Kurbelwellenachse und Unterkante des Getriebes sowie …

Autoren:
Jörg Gindele, Günter Rühle

01.06.2020 | Forschung | Ausgabe 2/2020

Verfügbarkeitssteigerung mobiler Arbeitsmaschinen durch Zustandsprognose

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung der RWTH Aachen University forscht gemeinsam mit weiteren Instituten der RWTH Aachen sowie Industriepartnern im Forschungsprojekt ProMaschinenDaten an einem neuartigen Ansatz zur Steigerung …

Autoren:
Christian Habermehl, Georg Jacobs, Stephan Neumann, Benjamin Lehmann

26.05.2020 | Original Article / Originalbeitrag | Ausgabe 3/2020

Trockener Sommer, nasser Sommer – können Untersaaten Unkräuter im Maisanbau begrenzen?

In den Jahren 2017 und 2018 wurden im Landkreis Leer im Nordwesten Niedersachsens neun Versuche zum Einfluss von Untersaaten auf die Unkrautvegetation im langjährigen Maisanbau durchgeführt. Es wurden drei Versuchsglieder getestet, in denen der …

Autoren:
Jens Wienberg, Rolf Bünte, Bärbel Gerowitt

25.05.2020 | Originalbeitrag | Ausgabe 2/2020 Open Access

Warum hat es das Erbbaurecht so schwer? – Zur Erhöhung der Akzeptanz von Erbbaurechten durch mehr Marktgerechtigkeit

Erbbaurechte werden in den letzten Jahren zwar wieder verstärkt verwendet, führen aber immer noch ein Nischendasein. Bei Erbbaurechten findet eine Aufspaltung der Eigentumsrechte an der Immobilie statt. Hierdurch entstehen einerseits zusätzliche …

Autoren:
Dirk Löhr, Oliver Braun

18.05.2020 Open Access

Entrepreneurial homeworkers

Nearly 40% of British self-employees are homeworkers. Using a large representative sample of the UK longitudinal survey data, we explore the determinants of self-employed homeworking, distinguishing between genders. We reject the notion that …

Autoren:
Nam Kyoon N. Kim, Simon C. Parker

15.05.2020 | Research Article | Ausgabe 2/2020

Fabrication of Cu/graphite film/Cu sandwich composites with ultrahigh thermal conductivity for thermal management applications

Effective thermal management of electronic integrated devices with high powder density has become a serious issue, which requires materials with high thermal conductivity (TC). In order to solve the problem of weak bonding between graphite and Cu …

Autoren:
Rui Zhao, Weikai Li, Tian Wang, Ke Zhan, Zheng Yang, Ya Yan, Bin Zhao, Junhe Yang

13.05.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 7-8/2020 Open Access

Modellierung vergangener und zukünftiger Abflüsse und Sedimentfrachten mit freier Software – Einblicke am Beispiel des Schöttlbach (Niedere Tauern)

Rezent häufigere Hochwasserereignisse und die besondere Vulnerabilität des Alpenraums gegenüber dem Klimawandel erhöhen die gesellschaftliche und politische Nachfrage nach robusten Informationen über mögliche zukünftige Entwicklungen. Ergebnisse …

Autoren:
Bakk. Mag. Stefanie Peßenteiner, BSc DI Sebastian Gegenleithner, MSc Nicole Kamp, BSc, MSc Paul Krenn

13.05.2020 | Theoretical / Philosophical Paper | Ausgabe 4/2020 Open Access

Phenomenology of Online Spaces: Interpreting Late Modern Spatialities

Sociological theories of space have so far not provided an in-depth analysis of online spaces. The paper addresses this issue by means of Löw’s relational theory of space. As this theory mainly focuses on material spaces, it is necessary to …

Autor:
Viktor Berger

12.05.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 7-8/2020

BASEMENT – Softwareumgebung zur numerischen Modellierung der Hydro- und Morphodynamik in Fließgewässern

Die numerische Modellierung der Fließgewässerdynamik ist sowohl für das wissenschaftliche Prozessverständnis als auch für die Projektplanung in der Ingenieurpraxis von großer Bedeutung. Zu diesem Zweck, und insbesondere abgestimmt auf alpine und …

Autoren:
MSc ETH Dr. David Vetsch, MSc ETH Matthias Bürgler, MSc Eva Gerke, MSc ETH Stephan Kammerer, MSc Dr. Davide Vanzo, MSc Prof. Dr. Robert Boes

07.05.2020 | Open Forum | Ausgabe 4/2020 Open Access

Socially responsive technologies: toward a co-developmental path

Robotic and artificially intelligent (AI) systems are becoming prevalent in our day-to-day lives. As human interaction is increasingly replaced by human–computer and human–robot interaction (HCI and HRI), we occasionally speak and act as though we …

Autoren:
Daniel W. Tigard, Niël H. Conradie, Saskia K. Nagel

01.05.2020 | Zeitgespräch | Ausgabe 5/2020 Open Access

Plädoyer für eine inklusive Welthandelsordnung

Autor:
Christoph Scherrer

01.05.2020 | Analysen und Berichte | Ausgabe 5/2020 Open Access

Eine Bodenwertsteuer als Grundsteuer?

Nach dem Kompromiss von Bundestag und Bundesrat über die Reform der Grundsteuer Ende 2019 erhalten die Länder Entscheidungsspielraum darüber, ob sie sich dem Bundesmodell anschließen oder ein eigenes Steuermodell entwickeln. Ein …

Autoren:
Thiess Büttner, Horst Zimmermann

01.05.2020 | Vor Ort | Ausgabe 1/2020

Remondis - Zentrum des industriellen Recyclings

Lünen - leise rieselt der Kunststoff auf den Boden. Leichtere Teilchen schweben in der Luft. Fluffig und locker. Und so gar nicht wie ein Kühlschrank. Doch was aus diesem Schredder rieselt, war mal genau das: ein Kühlschrank. Mit einer neuen …

Autor:
Fabian Hoberg

01.05.2020 | Umwelt | Ausgabe 5/2020

Mikroplastik weltweit - Die Belastung in Deutschland im internationalen Vergleich

Mikroplastik ist ein hoch aktuelles und viel diskutiertes Thema. Aus deutscher Sicht wird das Problem gerne in andere Regionen verlagert. Diskutiert werden die nachgewiesenen Mikroplastikbelastungen in deutschen Gewässern im internationalen …

Autoren:
M.Sc. RWTH Kryss Waldschläger, M.Sc. RWTH Simone Lechthaler

01.05.2020 | Strahlen | Ausgabe 5-6/2020

Anschnitte und Speiser vor dem Einschmelzen strahlen

Bei einem Automobilzulieferer werden zerkleinerte Anschnitte und Speiser vor der Rückführung in den Gussprozess in einer Trommelstrahlanlage gestrahlt. Dies schont den Rohstoffeinsatz und erhöht die Verfügbarkeit der Schmelzöfen, da weniger …

Autor:
Rösler Oberflächentechnik GmbH

01.05.2020 | Nasslackieren | Ausgabe 5-6/2020

Geschicktes Timing - Höchste Lackierleistung auf kleinstem Raum

Wie sich auch mit einem kompakten Lackierzentrum hohe Taktzahlen bei der Lackierung erreichen lassen, zeigt Steinlen Elektromaschinenbau aus Großburgwedel bei Hannover. Durch eine geschickte Taktung der Abdunst- und Trockenzeiten werden die …

Autor:
Höcker Polytechnik GmbH

25.04.2020 | Original Article | Ausgabe 4/2020

Artificial virtue: the machine question and perceptions of moral character in artificial moral agents

Virtue ethics seems to be a promising moral theory for understanding and interpreting the development and behavior of artificial moral agents. Virtuous artificial agents would blur traditional distinctions between different sorts of moral machines …

Autoren:
Patrick Gamez, Daniel B. Shank, Carson Arnold, Mallory North

10.04.2020 | Original Research | Ausgabe 2/2020

Social and Territorial Cohesion in Spain: Relevance of the Socioeconomic Context

Exclusion processes are shaped through the accumulation of social disadvantages in seven life dimensions: income, employment, education, health, housing, social and family relationships and participation. This paper conducts a factor analysis to …

Autoren:
Úrsula Faura-Martínez, Matilde Lafuente-Lechuga, Olga García-Luque

09.04.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 5-6/2020 Open Access

Hydroakustik zur Analyse von Fischbeständen und Fischverhalten – Fallstudien aus Österreich

Hydroakustik, das heißt der Einsatz von Echoloten und Sonaren, ist in Binnengewässern eine etablierte Methode. Je nach Fragestellung kommen verschiedene System zum Einsatz: (1) Das Single-beam-Echolot ist grundsätzlich ein klassischer …

Autoren:
MSc Dr. Marc B. Schmidt, Mag. Dr. Martin Schletterer

08.04.2020 | Analyse | Ausgabe 4/2019 Open Access

Die Folgen des Klimawandels als sicherheitspolitische Herausforderung

Der Klimawandel kann auf vielfältige Weise konfliktträchtige Konstellationen verschärfen. Konkrete Folgen für fragile Staaten und für Militäroperationen bedürfen auch einer sicherheitspolitischen Bewertung. Deutschland hat 2020 im UN-System eine …

Autor:
Dr. Susanne Dröge

01.04.2020 | Aufsatz Open Access

Die SPD, die Meinungsfreiheit und die Konsequenzen der Massenpresse im Kaiserreich

Mit dem Aufstieg der Massenpresse Ende des 19. Jahrhunderts geriet die SPD in einen Zwiespalt zwischen interner Meinungsfreiheit und dem Umgang mit abweichenden Stimmen. Einerseits konnte sie sich nicht zu Meinungsfreiheit bekennen, ohne diesen …

Autoren:
Dr. Maria Löblich, Niklas Venema

01.04.2020 | Politik & Regulierung | Ausgabe 4/2020

Ein Risiko mit vielen Tücken

Bei Mängeln an Immobilien drehen die Versicherer gerne an der Kostenschraube. Gerade bei der Sanierung von Wasserschäden rächt sich das leicht.
Autor:
Lothar F. Droste
Bildnachweise