Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Ausgabe 2/2011

Natural Computing 2/2011

Boundedness analysis for open Chemical Reaction Networks with mass-action kinetics

Zeitschrift:
Natural Computing > Ausgabe 2/2011
Autor:
David Angeli

Abstract

This paper describes the working principles of an algorithm for boundedness analysis of open Chemical Reaction Networks endowed with mass-action kinetics. Such models can be thought of both as a special class of compartmental systems or a particular type of continuous Petri Nets, in which the firing rates of transitions are not constant or preassigned, but expressed as a function of the continuous marking of the network (function which in chemistry is referred to as the “kinetics”). The algorithm can be applied to a broad class of such open networks, and returns, as an outcome, a classification of the possible dynamical behaviors that are compatible with the network structure, by classifying each variable either as bounded, converging to 0 or diverging to ∞. This can be viewed as a qualitative study of Input–Output Stability for chemical networks, or more precisely, as a classification of its possible I–O instability patterns. Our goal is to analyze the system irrespectively of values of kinetic parameters. More precisely, we attempt to analyze it simultaneously for all possible values. Remarkably, tests on non-trivial examples (one of which is discussed in this paper) showed that, as the kinetic constants of the network are varied, all the compatible behaviors could be observed in simulations. Finally, we discuss and illustrate how the results relate to previous works on the qualitative dynamics of closed reaction networks.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

Natural Computing 2/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise