Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Original Empirical Research | Ausgabe 3/2011

Journal of the Academy of Marketing Science 3/2011

Breaking bread with Abraham’s children: Christians, Jews and Muslims’ holiday consumption in dominant, minority and diasporic communities

Zeitschrift:
Journal of the Academy of Marketing Science > Ausgabe 3/2011
Autoren:
Elizabeth C. Hirschman, Ayalla A. Ruvio, Mourad Touzani

Abstract

Religion is receiving increased interest from marketing researchers due to the heightened relevance of religious affiliation to global marketing efforts. However, almost all studies in the marketing literature focus upon religion within dominant cultural settings, that is, in contexts where the religion being studied is the prevailing religious tradition in a given country. Our study uses depth interviews with Christians, Muslims and Jews in dominant, minority and diasporic settings to more fully document the role which cultural context may have on the interaction between religion and marketing. The central holidays of Christmas, Ramadan and Passover as celebrated in the United States, Israel and Tunisia serve as the focal points of the study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2011

Journal of the Academy of Marketing Science 3/2011 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Entwicklung einer Supply-Strategie bei der Atotech Deutschland GmbH am Standort Feucht

Die Fallstudie zur Entwicklung der Supply-Strategie bei Atotech Deutschland GmbH beschreibt den klassischen Weg der Strategieentwicklung von der 15M-Reifegradanalyse über die Formulierung und Implementierung der Supply-Rahmenstrategie. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Ableitung und Umsetzung der strategischen Stoßrichtungen sowie die Vorstellung der Fortschreibung dieser Strategie. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die Supply-Strategie dynamisch an die veränderten strategischen Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise