Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Mit diesem Buch ermöglichen die Autoren eine solide Ausbildung auf einem grundlegenden Gebiet des Rechnungswesens. Dazu verknüpfen sie theoretische Konzepte mit weitgehend einem einzige praktischen Beispiel und dazu passenden Aufgaben. Das Buch wird mit seinem Übungsmaterial seit 2004 erfolgreich in der akademischen Lehre eingesetzt und seither ständig weiterentwickelt. Die gegenwärtige Auflage kann wieder als „von Studenten getestet“ bezeichnet werden, soweit der Inhalt früherer Auflagen betroffen ist. Alle Anregungen von Dozenten und Studenten wurden im Text und bei den Fragen und Aufgaben berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Zwecke und Zielgrößen der Finanzberichte von Unternehmen

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Regelungsgrundlagen zur Buchführung in Deutschland

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Systeme zur Messung von Eigenkapital und dessen Veränderungen

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. System der doppelten Buchführung

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Relevante Ereignisse während des Abrechnungszeitraums

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Relevante Ereignisse zum Ende des Abrechnungszeitraums

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Ermittlung von Finanzberichten

Hans Peter Möller, Bernd Hüfner, Holger Ketteniß

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digital Banking braucht Strategie und Kundenorientierung

Das englischsprachige Whitepaper „Successful Digital Banking: Aligning business strategy with technology“ untersucht, wie der Digitalisierungseifer in der Bankenbranche und eine fehlende Strategie das Kundenerlebnis beeinträchtigen – und was die zentralen Erfolgsfaktoren beim Digital Banking sind. Die Studie macht deutlich, mit welchem Eifer die Bankenbranche die Digitalisierung vorantreibt. Allerdings fühlen sich einige Kunden dabei von der Vielfalt neuer Funktionalitäten einfach überfordert. Letztlich sind digitale Strategien immer dann erfolgreich, wenn sie ein positives Kundenerlebnis über alle Touchpoints hinweg im Blick haben.
Jetzt gratis downloaden!