Skip to main content

Buchführung

Aus der Redaktion

Wo neue Steuerregeln 2024 für Wachstumsimpulse sorgen

Steuerrecht Schwerpunkt

Wachstumschancengesetz, Mindeststeuer oder Bürokratieentlastung: Steuerliche Neuerungen, die die deutsche Wirtschaft 2024 ankurbeln sollen, sind oft hart umkämpft. Dieser Schwerpunkt stellt die aktuellsten Regelungen vor und zeigt, was sie Unternehmen bringen.

Eine Betriebsrente ist für beide Seiten sexy

Altersvorsorge Gastbeitrag

Ein höheres Gehalt soll Mitarbeiter binden. Doch Steuern und Sozialabgaben lassen die Attraktivität dieser Maßnahme oft sinken. Eine Betriebsrente kann aus finanzieller Sicht der sinnvollere Benefit sein - für beide Seiten.

Betriebsprüfung nach dem Tod des Inhabers beschäftigt BFH

08.03.2024 Steuerrecht Nachricht

Eine Betriebsprüfung ist auch nach dem Tod des Geschäftsinhabers zulässig, urteilte das Finanzgericht Hessen. Die beiden Söhne eines verstorbenen Bauunternehmers hatten das Gerichtsverfahren angestrengt. Nun liegt die Sache beim Bundesfinanzhof.

Zahl offener Stellen für Finance-Fachkräfte steigt deutlich

Fachkräfte mit Finanzkenntnissen haben auf dem Stellenmarkt derzeit beste Aussichten: Laut einer aktuellen Analyse von Hays ist die Zahl der Jobangebote stark gestiegen. Steuerexperten und Controller sind besonders gefragt.

Sinkende Liquidität verunsichert Unternehmen

Liquidität Im Fokus

Die Risiken von Forderungsausfällen sind gestiegen. Das belegt eine aktuelle Creditreform-Studie. Mit längeren Zahlungsfristen kommen Unternehmen ihren Geschäftspartnern entgegen. Davon profitieren große Betriebe deutlich häufiger als kleine.

Sozialversicherungswerte 2024 stehen fest

Die Lohnbuchhaltung muss zahlreiche Rechengrößen zur Sozialversicherung beachten. Diese werden jährlich angepasst. Für 2024 hat die entsprechende Verordnung den Bundesrat passiert.

2024 bringt Steuerexperten top Gehaltsperspektiven

Vergütung Im Fokus

Der Fachkräftemangel ist sowohl in der Buchhaltung als auch dem Steuerwesen deutlich zu spüren. Attraktive Gehälter sind 2024 bei der Mitarbeitersuche deshalb ein Pluspunkt, wie eine aktuelle Studie belegt.

Pflichten und Folgen der externen Unternehmensrechnung

Reporting Kompakt erklärt

Die Finanzberichte belegen, wie es um die Geschäfte von Unternehmen steht. In der externen Unternehmensrechnung laufen die hierfür nötigen Informationen zusammen. Der Beitrag erklärt kompakt, was alles dazu gehört.

Zeitschriftenartikel

01.12.2023 | Praxis

Klimawandel ist Treiber

Kommunen erfüllen ihre Aufgaben zunehmend außerhalb der Kernverwaltung. In den vergangenen Jahren stieg insbesondere die Anzahl privatrechtlicher Kommunalunternehmen deutlich. Ein Treiber dieser Entwicklung ist der Klimawandel.

Open Access 23.08.2023 | Schwerpunkt

Hybride Intelligenz als Konvergenz menschlicher und künstlicher Intelligenz – wie verändert ChatGPT die Wissensarbeit?

Das Konzept „Industrie 5.0“ stellt einen entscheidenden Schritt in der Entwicklung der industriellen Produktion dar und zeichnet sich durch die enge Vernetzung von Mensch und Maschine aus. Hybride Intelligenz stellt eine vielversprechende Lösung …

28.06.2023 | Spektrum

Stabstelle Prozessautomatisierung – Wie ein neuer Fachbereich entsteht

Was im Zuge der Digitalisierung als innovative Spielwiese der IT begann, entwickelt sich mit steigendem Reifegrad von einer Stabstelle zur Organisation eines neuen eigenständigen Fachbereichs. Doch wer genau baut diesen auf, und wie integrieren …

Open Access 21.11.2022 | Originalveröffentlichung

Grenzen und Fortschritte indikatorengestützter Politik am Beispiel der Corona-Pandemie

Indikatoren sollen der Steuerung von (sozialen) Prozessen dienen. Sie beschreiben jedoch die Realität in der Regel nur deskriptiv und unvermeidlich mit mehr oder weniger großen und systematischen Messfehlern behaftet. Insofern ist es im …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gender Budgeting – Das Prinzip und die Erwartungen

Gender Budgeting ist ein Instrument von Gender Mainstreaming zur Herstellung der tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter und zum Abbau von Benachteiligungen. Seit 1996 ist die öffentliche Hand in Europa dazu verpflichtet Gender Mainstreaming …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Risikomanagement

Die Theorie der Unternehmung antizipiert die vollständige Funktionsfähigkeit des Unternehmens. Einziger Akteur ist der Unternehmer, der rational handelt, Kosten kalkuliert, den Nutzen betrachtet und direkten Einfluss auf die Produktionsfaktoren …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Zahlungsbilanz – Spiegel der außenwirtschaftlichen Beziehungen

In der Zahlungsbilanz werden die außenwirtschaftlichen Aktivitäten eines Landes abgebildet, die international oder auf nationaler Ebene im Zeitablauf verglichen werden können und Hinweise für die internationale Wettbewerbsfähigkeit eines Landes …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU)

Eine Währungsunion ohne wirtschaftspolitische Annäherung der Mitgliedsländer ist nicht funktionsfähig. Als wirtschaftspolitische Zielvorstellungen formulierte der Europäische Rat daher bereits 1990 eine offene marktwirtschaftliche Ordnung, die …

In eigener Sache