Skip to main content
Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 12/2018

01.12.2018 | Service

Bücher

verfasst von: Mathias Heerwagen, Thomas Schneider

Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift | Ausgabe 12/2018

Einloggen

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Auszug

Kaum ein Thema beschäftigt die deutsche Automobilindustrie derzeit so sehr wie die Abgasthematik. Dabei ist die Manipulation von Abgaswerten schon seit über 20 Jahren üblich, wie Autor Kai Borgeest in einer Chronik am Anfang seines Buchs darlegt. In der Folge stellt Professor Borgeest die Hintergründe zum Abgasskandal dar. Er beschreibt unter anderem, welche Schadstoffe kritisch sind, wie Motorsteuergeräte, Abgasrückführung und Abgasnachbehandlung funktionieren, mit welchen Fahrzyklen getestet wird, wie Manipulationen auf dem Prüfstand möglich sind und wie dies lange Zeit unbemerkt in der EU und den USA geschehen konnte. Im Kapitel Recht beschreibt er Typzulassungsverfahren, den Unterschied zwischen Emissionen und Immissionen; er geht auf das Verbraucherrecht ein und beschreibt Verbesserungsmöglichkeiten bei gesetzlichen Vorgaben und Testverfahren. Borgeest erklärt, wie Abschalteinrichtungen funktionieren, er beschreibt die Zykluserkennung beim EA-189-Motor von Volkswagen ebenso wie die Zykluserkennung bei Opel. Er stellt aber auch Maßnahmen vor, mit denen Fahrzeuge real gesetzliche Grenzwerte einhalten können und wie Manipulationen zukünftig rechtlich und politisch verhindert werden können. Mithilfe der Literaturhinweise können Leser bestimmte Themenbereiche weiter vertiefen. Durch die Darstellung unterschiedlicher politischer Standpunkte möchte der Autor dem Leser zudem helfen, sich selbst eine Meinung zu bilden. Das Buch eignet sich nicht nur für Ingenieure, sondern ist dank der verständlichen Aufbereitung auch für Laien geeignet. Prof. Dr.-Ing. Kai Borgeest war bis 2003 bei der Robert Bosch GmbH im Bereich Diesel Systems tätig. Seit 2003 leitet er das Zentrum für Kfz-Elektronik und Verbrennungsmotoren an der Hochschule Aschaffenburg.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

Das Fachmagazin für das technikorientierte Management in der Automobilindustrie bietet hochaktuelle Informationen aus Forschung und Entwicklung. 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich 2 kostenlose Ausgabe zusenden.

Metadaten
Titel
Bücher
verfasst von
Mathias Heerwagen
Thomas Schneider
Publikationsdatum
01.12.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift / Ausgabe 12/2018
Print ISSN: 0001-2785
Elektronische ISSN: 2192-8800
DOI
https://doi.org/10.1007/s35148-018-0208-z

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2018

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 12/2018 Zur Ausgabe

    Premium Partner