Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

25. Büroarbeit neu denken – Eine post-pandemische Perspektive

verfasst von: John Willy Bakke, Udo-Ernst Haner

Erschienen in: Das menschliche Büro - The human(e) office

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Der COVID-19-Pandemie wurde mit Lockdowns und einer massiven Umsetzung von Homeoffice begegnet, wodurch bestehende Arbeitsweisen und als selbstverständlich angesehene Vorgehensweisen infrage gestellt wurden. In diesem Beitrag nutzen wir die Pandemie als Prisma für eine Neubewertung der Büroarbeit, was uns ermöglicht, Bekanntes auf neue Weise zu sehen. Als ein Ergebnis erkennen wir, dass Homeoffice üblicher und sich auf einem höheren Niveau als vor der Krise etablieren wird. Wir gehen auch davon aus, dass die Arbeit im Büro weiterhin Vorrang haben wird, da viele etablierte organisatorische Prozesse, sowohl formell als auch informell, auf Kollokation basieren. Die Zukunft der Büroarbeit ist jedoch offen, da sie von einer Vielzahl von Akteuren und Entwicklungen geprägt wird. Dies hat auch außerhalb der unmittelbaren Büroarbeit Auswirkungen auf Bereiche wie Verkehr und Stadtplanung. Die Entwicklung der post-pandemischen Büroarbeit ist ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess, der lokale Anpassungen erfordert und von normativen Überlegungen getragen wird. Deshalb schlagen wir Nachhaltigkeit als normatives Gestaltungsprinzip für post-pandemische Büroarbeit vor.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literatur
Zurück zum Zitat Albrecht, D. (2000): On the Job: Design and the American Office. Princeton: Princeton Architectural Press. Albrecht, D. (2000): On the Job: Design and the American Office. Princeton: Princeton Architectural Press.
Zurück zum Zitat Allen, T. J. and Henn, G. W. (2007): The Organization and Architecture of Innovation. Managing the Flow of Technology. New York: Butter worth–Heinemann and Architectural Press. Allen, T. J. and Henn, G. W. (2007): The Organization and Architecture of Innovation. Managing the Flow of Technology. New York: Butter worth–Heinemann and Architectural Press.
Zurück zum Zitat Bakke, J. W. and Bean, C. (2006): “The Materiality of Sensemaking”. Tamara Journal. Vol 5 Issue 5–3. Bakke, J. W. and Bean, C. (2006): “The Materiality of Sensemaking”. Tamara Journal. Vol 5 Issue 5–3.
Zurück zum Zitat Bauer, W. and Haner, U.-E. (2018): “Mehr Mut den Entscheidern—Die Arbeitsumgebung als Spiegel der Organisation”. Handelsblatt Journal Immobilienwirtschaft, S.18–19. Bauer, W. and Haner, U.-E. (2018): “Mehr Mut den Entscheidern—Die Arbeitsumgebung als Spiegel der Organisation”. Handelsblatt Journal Immobilienwirtschaft, S.18–19.
Zurück zum Zitat Becker, F. (2004): Offices at Work. Uncommon Workspace Strategies that Add value and Improve Performance. New York: Jossey Bass. Becker, F. (2004): Offices at Work. Uncommon Workspace Strategies that Add value and Improve Performance. New York: Jossey Bass.
Zurück zum Zitat Bernstein, E., Blunden, H., Brodksy, A., Sohn, W., and Waber, B. (2020): “The implications of working without an office”. HBR.ORG, July 2020 Bernstein, E., Blunden, H., Brodksy, A., Sohn, W., and Waber, B. (2020): “The implications of working without an office”. HBR.ORG, July 2020
Zurück zum Zitat Duffy, F. (1997): The New Office. London: Conran Octopus. Duffy, F. (1997): The New Office. London: Conran Octopus.
Zurück zum Zitat Haner, U.-E. (2019a): “Multispace Office. Implications of Work Environment Choice for Organizational Innovation”, in Bitran, Iain (Ed.): International Society for Professional Innovation Management—ISPIM: XXX ISPIM Innovation Conference. Florence, Italy, 16–19 June, 2019. Haner, U.-E. (2019a): “Multispace Office. Implications of Work Environment Choice for Organizational Innovation”, in Bitran, Iain (Ed.): International Society for Professional Innovation Management—ISPIM: XXX ISPIM Innovation Conference. Florence, Italy, 16–19 June, 2019.
Zurück zum Zitat Haner, U.-E. and Bakke, J.W. (2008): “Proximity, mobility and aesthetics in strategies for innovation management". International journal of entrepreneurship and innovation management. Volume 8 (2008), Nr.2, Pages 168–183. Haner, U.-E. and Bakke, J.W. (2008): “Proximity, mobility and aesthetics in strategies for innovation management". International journal of entrepreneurship and innovation management. Volume 8 (2008), Nr.2, Pages 168–183.
Zurück zum Zitat Harrison, A. et al. (2004): The Distributed Workplace. London: Spon Press. Harrison, A. et al. (2004): The Distributed Workplace. London: Spon Press.
Zurück zum Zitat Johnson, M. (1997): Teleworking (In Brief). London: Routledge. Johnson, M. (1997): Teleworking (In Brief). London: Routledge.
Zurück zum Zitat Mann, S. and Holdsworth, L. (2003): “The psychological impact of teleworking: stress, emotions and health”. New Technology, Work and Employment. Volume18, Issue3, November 2003. Pages 196–211. Mann, S. and Holdsworth, L. (2003): “The psychological impact of teleworking: stress, emotions and health”. New Technology, Work and Employment. Volume18, Issue3, November 2003. Pages 196–211.
Zurück zum Zitat Nilles, J. (1976): Telecommunications-Transportation Tradeoff: Options for Tomorrow. New York: John Wiley & Sons. Nilles, J. (1976): Telecommunications-Transportation Tradeoff: Options for Tomorrow. New York: John Wiley & Sons.
Zurück zum Zitat Nilles, J. (1994): Making Telecommuting Happen: A Guide for Telemanagers and Telecommuters. New York: Van Nostrand Reinhold. Nilles, J. (1994): Making Telecommuting Happen: A Guide for Telemanagers and Telecommuters. New York: Van Nostrand Reinhold.
Zurück zum Zitat Savitz, A. W. (2014): The triple bottom line. San Francisco: Jossey-Bass. Savitz, A. W. (2014): The triple bottom line. San Francisco: Jossey-Bass.
Zurück zum Zitat Seiler, J.A., (1984): “Architecture at Work”, Harvard Business Review, 62(5), pp. 111–121. Seiler, J.A., (1984): “Architecture at Work”, Harvard Business Review, 62(5), pp. 111–121.
Zurück zum Zitat Taleb, N. N. (2007): The Black Swan: The Impact of the Highly Improbable. New York: Random House. Taleb, N. N. (2007): The Black Swan: The Impact of the Highly Improbable. New York: Random House.
Zurück zum Zitat Toffler, A. (1980): The third wave. London: Collins. Toffler, A. (1980): The third wave. London: Collins.
Zurück zum Zitat van Meel, J. (2000): The European Office. Office Design and National Context. Rotterdam: 010 Publishers. van Meel, J. (2000): The European Office. Office Design and National Context. Rotterdam: 010 Publishers.
Metadaten
Titel
Büroarbeit neu denken – Eine post-pandemische Perspektive
verfasst von
John Willy Bakke
Udo-Ernst Haner
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33519-9_25