Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | Magazin | Ausgabe 4/2015

Innovative Verwaltung 4/2015

Bund deutscher Baumschulen: Kommunen fördern Baumpflanzungen

Zeitschrift:
Innovative Verwaltung > Ausgabe 4/2015
Bäume haben aufgrund ihrer gestalterischen Wirkung eine zentrale Bedeutung für das Stadtbild. Sie erhöhen die Qualität des Wohn- und Lebensraumes in der Stadt. Darüber hinaus erfüllen Bäume wichtige ökologische Funktionen wie Sauerstoffproduktion, Staubfilterung und Lärmschutz. In Bürgerbefragungen wird regelmäßig der Wunsch nach mehr und besseren Grünflächen geäußert, und es gibt immer mehr Kommunen, die mit kreativen Ideen für mehr Grün in den Städten sorgen. Manche bitten ihre Bürger und die lokale Wirtschaft ausdrücklich um Unterstützung: Das Spektrum reicht dabei von der Aufforderung, in Trockenzeiten die Bäume am Straßenrand zu gießen, bis hin zu kommunal organisierten Pflanz- und Pflegewettbewerben. Viele Städte gehen aber noch viel weiter und fördern direkt die Pflanzung von Bäumen. Dabei geht es oft auch um mehr Bäume in privaten Gärten. In der Stadt Leipzig wurden spezielle Standards für die Planung und Ausschreibung von Straßenbegleitgrün erarbeitet. Der Erfolg lässt sich sehen: Mit mehr als 1.000 Neu- und Nachpflanzungen von Straßenbäumen pro Jahr liegt Leipzig im Vergleich zu ähnlich großen Städten in Deutschland auf den vorderen Plätzen. Die Finanzierung der Straßenbaumpflanzungen erfolgt hauptsächlich durch die Stadt Leipzig, aber auch Unternehmen, Investoren, Sponsoren und nicht zuletzt Bürger tragen über die Spendenaktion „Für eine baumstarke Stadt“ wesentlich zum zahlenmäßigen Wachstum des Baumbestandes bei. Ergänzt durch Mittel aus der Städtebauförderung, wurde dadurch unter anderem eine Verbesserung des Wohnumfelds in Sanierungsgebieten erzielt. Ab einer Spende von 250 Euro kann eine Baumpatenschaft begründet werden. Jeder Patenbaum erhält eine Eichenstele, versehen mit einem Schild, auf dem der Baumname und auf Wunsch auch ein persönlicher Widmungstext graviert sind. Darüber hinaus stellt die Stadt ein ansprechend gestaltetes Zertifikat mit dem Widmungstext, dem Lageplan und der Beschreibung des Patenbaumes aus. Bundesweit gibt es viele weitere Beispiele; so heißt es „Mein Baum für Magdeburg“ , „Bäume für die Zukunft“ in Schweinfurt, „Bürgerbäume“ in Neuss, „StadtBaumPate“ in Osnabrück. Das Prinzip ist im Kern immer gleich und dient dem gemeinsamen Ziel von Kommunen, Bürgern und lokaler Wirtschaft, die Städte grüner und lebenswerter zu machen. In Zusammenarbeit mit der Stiftung „Die grüne Stadt“ hat der Bund deutscher Baumschulen die Broschüre „Bäume in der Stadt — Wertvolle Gestalten im öffentlichen Grün“ herausgegeben, zu bestellen unter www.​die-gruene-stadt.​de/​broschueren.​aspx. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung ist das führende Fachmagazin für den Bereich modernes Verwaltungsmanagement. Jetzt testen!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Innovative Verwaltung 4/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise