Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.08.2016 | Ausgabe 4/2016

Journal of Business Ethics 4/2016

Business Ethics and Finance in Greater China: Synthesis and Future Directions in Sustainability, CSR, and Fraud

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Douglas Cumming, Wenxuan Hou, Edward Lee

Abstract

Following the financial crisis and recent recession, the center of gravity of global economic growth and competitiveness is shifting toward emerging economies. As a leading and increasingly influential emerging economy, China is currently attracting the attention of academics, practitioners, and policy makers. There has been an increase in research interest in and publications on issues relating to China within high-quality international academic journals. We therefore organized a special issue conference in conjunction with the Journal of Business Ethics (JBE) in Lhasa, Tibet, on May 19–20, 2014, on Business Ethics in Greater China: Past, Present and Future. The papers for the special issue focused on the intersection of ethics and finance, and fit within one of the three themes: environment and sustainability, corporate social responsibility, and fraud. Within these themes, issues of intellectual capital protection, gender equality, political connections, regional development, investor protection, corporate stewardship, trust and corruption, and corporate transparency each play a significant role. In this paper, we survey these studies and the related literature to provide a comprehensive coverage of business ethics and finance issues that affect China.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Journal of Business Ethics 4/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und der Faktor Arbeit - Implikationen für Unternehmen und Wirtschaftspolitik

Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkung auf den Faktor Arbeit ist zum Modethema in der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung avanciert. Studien, die alarmistisch die baldige Verdrängung eines Großteils konventioneller Jobprofile beschwören, leiden jedoch unter fragwürdiger Datenqualität und Methodik. Die Unternehmensperspektive zeigt, dass der Wandel der Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz weitaus langsamer und weniger disruptiv ablaufen wird. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise