Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Business Plan

(Strategische Unternehmensanalysekonzepte)

verfasst von: Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing

Erschienen in: Top 100 Management Tools

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Der Business Plan umfasst sämtliche Informationen, die potenziellen Stakeholdern (z. B. Investoren, Geschäftspartnern, Vorgesetzten) als Basis für eine Entscheidung bezüglich einer Geschäftsidee dienen. Des Weiteren ist der Business Plan die Planungsgrundlage für den Betrieb und die Entwicklung der geschäftlichen Tätigkeit.
Die Investoren‐/Kreditgebersuche (z. B. zur Projektrealisierung), bei Unternehmensgründung, bei Kauf/Verkauf von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen sowie Merger sind typische Anwendungsfälle für die Erstellung eines Business Plans.
  • Dient als Entscheidungsgrundlage für eine Geschäftsidee
  • Zeigt monetäre/nicht‐monetäre Planungslücken sowie Unstimmigkeiten auf
  • Ist Basis für die Kommunikation einer Geschäftsidee
  • Verdeutlicht die strategische Ausrichtung sowie die zukünftige Entwicklung (u. a. Markt‐/Wettbewerbsentwicklung, Chancen)
  • Realistische Quantifizierung der geplanten Entwicklung anhand von Erfolgsrechnungen, Bilanzen, Cash Flow‐Rechnung inklusive Sensitivitätsanalysen u. Ä.
  • Widerspruchsfreiheit der Inhalte (u. a. Ziele, Finanzdaten, Ressourcenplanung)
  • Ganzheitliche Planung der Geschäftsidee
Der Business Plan sollte die folgenden sechs Elemente umfassen (siehe Abb. 1).
1
Dethomas et al.: Writing a Convincing Business Plan, 2001.
 
2
Nagl: Der Businessplan, 2003.
 
Metadaten
Titel
Business Plan
verfasst von
Dr. Christian Schawel
Dr. Fabian Billing
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18917-4_16

Premium Partner