Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch stellt C++ umfassend dar. Es ist ein Lehrbuch, das keine Vorkenntnisse voraussetzt. Die C++11/14-Erweiterungen sind von Anfang an integriert. Und es ist ein Fachbuch, das erfahrene C++-Programmierer auf den neuesten Stand bringt. Es zeigt die zahlreichen Neuerungen gegenüber früheren Versionen von C++ und Visual Studio. Viele Beispiele illustrieren, wie man diese vorteilhaft einsetzen kann. Die Inhalte sind in zahlreichen Vorlesungen und Industrieseminaren erprobt. Übungsaufgaben (mit Lösungen auf der Homepage des Autors) ermöglichen dem Leser, das Gelernte zu vertiefen.

Dieses Buch erscheint in zwei weitgehend identischen Ausgaben:

In der vorliegenden Ausgabe werden Programme mit einer grafischen Benutzeroberfläche geschrieben. Alle Ein- und Ausgaben erfolgen über eine Windows-Benutzeroberfläche. Diese Programme sehen etwas ansprechender aus als Konsolenprogramme. Das kann Anfängern den Einstieg erleichtern.

In der weiteren Ausgabe „C++ mit Visual Studio 2017“ (ISBN 978-3-662-49792-0) werden reine Standard-C++-Programme geschrieben, d.h. ohne grafische Benutzeroberfläche. Alle Ein- und Ausgaben erfolgen über die Konsole.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Die Entwicklungsumgebung

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Steuerelemente für die Benutzeroberfläche

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Elementare Datentypen und Anweisungen

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Die Stringklassen: string, wstring usw.

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Arrays und Container

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Einfache selbstdefinierte Datentypen

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Zeiger, Strings und dynamisch erzeugte Variablen

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Überladene Funktionen und Operatoren

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Objektorientierte Programmierung

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Namensbereiche

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Exception-Handling

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Containerklassen der C++-Standardbibliothek

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Dateibearbeitung mit den Stream-Klassen

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Funktoren, Funktionsobjekte und Lambda-Ausdrücke

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Templates

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 16. STL-Algorithmen und Lambda-Ausdrücke

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 17. Zeiten und Kalenderdaten mit chrono

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 18. C++11 Smart Pointer: shared_ptr, unique_ptr und weak_ptr

Richard Kaiser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 19. .NET mit C++ in Windows Forms verwenden

Richard Kaiser

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise