Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Original Article | Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011

Carbonate cements in Miller field of the UK North Sea: a natural analog for mineral trapping in CO2 geological storage

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2011
Autoren:
Jiemin Lu, Mark Wilkinson, R. Stuart Haszeldine, Adrian J. Boyce

Abstract

Miller field of the North Sea has had high concentrations of natural CO2 for ~70 Ma. It is an ideal analog for the long-term fate of CO2 during engineered storage, particularly for formation of carbonate minerals that permanently lock up CO2 in solid form. The Brae Formation reservoir sandstone contains an unusually high quantity of calcite concretions; however, C and O stable isotopic signatures suggest that these are not related to the present-day CO2 charge. Margins of the concretions are corroded, probably because of reduced pH due to CO2 influx. Dispersed calcite cements are also present, some of which postdate the CO2 charge and, therefore, are the products of mineral trapping. It is calculated that only a minority of the reservoired CO2 in Miller (6–24%) has been sequestrated in carbonates, even after 70 Ma of CO2 emplacement. Most of the CO2 accumulation is dissolved in pore fluids. Therefore, in a reservoir similar to the Brae Formation, engineered CO2 storage must rely on physical retention mechanisms because mineral trapping is both incomplete and slow.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise