Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Change Canvas ist ein einfaches Werkzeug, um Veränderungsprozesse zu begleiten. Als grafische Darstellung verbindet es den Veränderungsprozess auf den Ebenen Strategie, Prozesse und Kultur. Für Unternehmen, Organisationsbereiche oder auch die persönliche Veränderung ist das Change Canvas ein Werkzeug zur idealen Planung, Durchführung, Begleitung sowie Reflexion von Veränderungen. Eine Farblogik unterstützt das Verständnis für Anwender und Prozessbeteiligte. Die Autoren zeigen die Struktur, Beispiele und die methodische Vorgehensweise auf.

Die Autoren

Prof. Dr.-Ing. Frank Bertagnolli ist Professor für Lean Production und Ressourceneffizienz an der Hochschule Pforzheim. Neben den Themen rund um Lean lehrt er auch Change Management. Zudem ist er selbstständiger Berater und Coach.

Susanne Bohn ist Inhaberin von „susanne bohn Leadership Competence“. Sie berät Unternehmer und Führungskräfte zur Mitarbeiterführung sowie zur Umsetzung von Veränderungsprozessen.

Dipl. Wirtschaftsing., MSc Psychologie Frank Waible ist selbstständiger Organisationsberater mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, agile Arbeitsmethoden und Zusammenarbeit in verteilten Teams. Er lehrt Change Management an der DHBW und der Provadis Hochschule in Frankfurt/Höchst.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einführung

Zusammenfassung
In der Einführung werden einige wichtige Themenfelder der Veränderungen beschrieben. Der Prozess, welcher die Veränderungen beschreibt, wird genauer vorgestellt und bildet den Rahmen für das später folgende „Change Canvas“. Vorgestellt werden die verschiedenen Dimensionen, in denen Veränderungen ablaufen und Berücksichtigung finden müssen. Neuere Themen, wie das „Lean Change Management“, werden aufgegriffen.
Frank Bertagnolli, Susanne Bohn, Frank Waible

Kapitel 2. Change Canvas

Zusammenfassung
Das Change Canvas vereint die wichtigen Schritte eines Veränderungsprozesses mit der visuellen Transparenz und Struktur der Canvas-Methodik. Damit ergeben sich ein Handlungsleitfaden und ein Kommunikationsmittel für gute Veränderungsprozesse. Innerhalb des Canvas ist der Methodenkoffer der Change-Management-Werkzeuge integriert.
Frank Bertagnolli, Susanne Bohn, Frank Waible

Kapitel 3. Aspekte des Change Canvas

Zusammenfassung
Es folgt die genauere Beschreibung der einzelnen Aspekte und deren Bereiche im Change Canvas. Die Vorgehensweise folgt dem Weg durch die Aspekte. Der Bezug auf bestehende Theorien wird erklärt und mögliche Methoden für die Anwendung beschrieben. Damit der Ablauf leichter nachvollziehbar ist, wird er anhand eines Beispiels für ein Veränderungsprojekt erklärt.
Frank Bertagnolli, Susanne Bohn, Frank Waible

Kapitel 4. Abschluss

Zusammenfassung
Abschließend wird der Einsatz des Change Canvas in der Praxis beleuchtet. Hier findet sich auch eine leere Vorlage des Change Canvas. Eine Zusammenfassung und ein Ausblick folgt. Im letzten Unterkapitel stellen sich die Autoren dieses Buches kurz vor.
Frank Bertagnolli, Susanne Bohn, Frank Waible

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise