Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 2/2016

Designs, Codes and Cryptography 2/2016

Characterising pointsets in \(\mathrm{{PG}}(4,q)\) that correspond to conics

Zeitschrift:
Designs, Codes and Cryptography > Ausgabe 2/2016
Autoren:
S. G. Barwick, Wen-Ai Jackson
Wichtige Hinweise
Communicated by J. W. P. Hirschfeld.

Abstract

We consider a non-degenerate conic in \(\mathrm{{PG}}(2,q^2)\), \(q\) odd, that is tangent to \(\ell _\infty \) and look at its structure in the Bruck–Bose representation in \(\mathrm{{PG}}(4,q)\). We determine which combinatorial properties of this set of points in \(\mathrm{{PG}}(4,q)\) are needed to reconstruct the conic in \(\mathrm{{PG}}(2,q^2)\). That is, we define a set \({\mathcal {C}}\) in \(\mathrm{{PG}}(4,q)\) with \(q^2\) points that satisfies certain combinatorial properties. We then show that if \(q\ge 7\), we can use \({\mathcal {C}}\) to construct a regular spread \({\mathcal {S}}\) in the hyperplane at infinity of \(\mathrm{{PG}}(4,q)\), and that \({\mathcal {C}}\) corresponds to a conic in the Desarguesian plane \(\mathcal {P}({\mathcal {S}})\cong \mathrm{{PG}}(2,q^2)\) constructed via the Bruck–Bose correspondence.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Designs, Codes and Cryptography 2/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise