Skip to main content

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chemie in der Menschheitsgeschichte

verfasst von : Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe

Erschienen in: Faszinierende Chemie

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Schon lange bevor Universitäten gegründet wurden, beschäftigten sich Gelehrte und Heiler mit der Umwandlung von Stoffen. Als unsere Vorfahren begannen, das Feuer zu nutzen, gingen sie damit nicht nur einen ersten Schritt in Richtung Zivilisation, sondern begannen auch, systematisch Stoffe nach ihren Bedürfnissen zu verändern. Ob in Asien, Ägypten oder später im hohen Norden: Überall wurden Stoffe aus der Natur isoliert und technisch weiterverarbeitet. Es gibt Zeugnisse dafür, wie in einfachen Brennöfen aus Erzen Metalle gewonnen wurden. Vielleicht wurden dabei durch Zufall auch Veränderungen von tonhaltigen Erden beobachtet – jedenfalls entstand auch die Keramik durch Erhitzen. Weniger der Zufall, vielmehr genaue Beobachtung und mündliche Überlieferung waren über Jahrtausende die Quellen für die Heilkunst, bevor das tradierte Wissen durch die Alchemisten auch schriftlich weitergegeben wurde. Jagdgifte sind pharmazeutisch gesehen ausgeklügelte Substanzen, die Urvölker dagegen gewannen sie durch einfaches Reinigen und Konzentrieren von Naturstoffen und erhöhten so deren Wirksamkeit. Selbst die Biotechnologie ist eine alte Entdeckung, denn ohne sie wäre die Alkohol- und Essigherstellung nicht möglich gewesen. Schließlich entwickelten sich aus den Verfahren auch Berufsstände wie Seifensieder, Gerber und Bierbrauer. Die Erfindung des Schwarzpulvers bereitete dem Bergbau den Weg. Andere Verfahren sollten den Dampfmaschinen Brennstoff liefern und damit zum Voranschreiten der industriellen Revolution beitragen. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die erstaunlich entwickelte Frühzeit der Menschheitsgeschichte bis hin zu den Universalgenies, die noch das Wissen von der Medizin bis zum Bergbau vereinten.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadaten
Titel
Chemie in der Menschheitsgeschichte
verfasst von
Sylvia Feil
Jörg Resag
Kristin Riebe
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-49920-7_6

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.