Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

18.09.2017 | Article | Ausgabe 3/2017 Open Access

International Journal of Disaster Risk Science 3/2017

Children in Disaster Risk Reduction in Portugal: Policies, Education, and (Non) Participation

Zeitschrift:
International Journal of Disaster Risk Science > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Ana Delicado, Jussara Rowland, Susana Fonseca, Ana Nunes de Almeida, Luísa Schmidt, Ana Sofia Ribeiro

Abstract

International agencies and scientific research have been calling for the inclusion of children in disaster preparedness and risk reduction, to hear their voices in order to address their specific needs and vulnerabilities and harness their capabilities in terms of building community resilience. This article assesses the roles ascribed to children in policy and education for disaster risk reduction in Portugal. The approach is based on a scoping methodology that encompasses document analysis and interviews with national and local stakeholders and policymakers in the disaster risk reduction field. The research is carried out within the scope of a European funded project, CUIDAR Cultures of Disaster Resilience among Children and Young People. More specifically, the article provides an overview of the discourses on the roles ascribed to children in urban disaster risk reduction (DRR). The authors maintain that although children are often taken as a target group in urban disaster prevention and management, they are seldom considered in terms of active participation in disaster risk reduction programs in the Portuguese context. Nevertheless, our analysis shows that there is a growing awareness of the relevance of active participation by children in order to create successful DRR.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

International Journal of Disaster Risk Science 3/2017Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise