Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Coaching ist bisher vor allem als hilfreicher 1:1 Dialog zur Überwindung von Leistungs- und Performancedefiziten bei Führungskräften bekannt. Coaching kann viel mehr für ein Unternehmen leisten. Richtig organisiert und implementiert, kann es das zukunftsrelevante Wissen, Können und Wollen der Führungskräfte auf gewinnbringende Weise mobilisieren und so eine unmittelbar förderliche Wirkung für Entwicklungs- und Transformationsprozesse von Unternehmen entfalten. Das Buch zeigt auf, welche Rolle der Unternehmensleitung bei der Entwicklung eines unternehmensinternen Coachingmodells zukommt, wie ein den Zukunftsanforderungen entsprechendes, internes Coachingmodell zu entwickeln ist, welche unterschiedlichen Coachingansätze es auch im Gruppenverbund gibt und was Coaching im Hinblick auf Veränderungsprozesse im Unternehmen auf den unterschiedlichen Funktionsebenen leisten kann. Dabei schlagen die Autorinnen ein neues Verständnis von Coaching als Instrument der Unternehmensentwicklung vor. Ziel ist es, einen Pfad aufzuzeigen, wie ein zukunftstaugliches Coachingmodell entwickelt und im Unternehmen verankert werden kann. Neben erweitertem Grundlagenwissen zum Coaching und zu geeigneten Coachingmodellen bietet das Buch eine Reihe von Checklisten, die zusammengenommen Personalentwicklern in Unternehmen als Anleitung dienen können. Das Buch bietet darüber hinaus Unterstützung beim Aufspüren wirklich guter Coaches am Markt und gibt Tipps, wie man diese an das Unternehmen bindet. Die Fragen aus der Praxis, die jedem Kapitel folgen, die Checklisten und die Grafiken sind so gestaltet, dass alles zusammen als Leitfaden beim Aufbau und beim Umbau des unternehmensinternen Coachingangebots verwendet werden kann.
Ein Leitfaden für Fachkräfte der Personalentwicklung und Unternehmensleitungen, die sich ein Coachingmodell erarbeiten wollen, das den Zukunftsanforderungen gerecht werden kann. Darüber hinaus ist der Band als Lehrbuch für eine Coachausbildung und Weiterbildung geeignet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

Teil I – Was Coaching leisten kann

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Was ist Coaching?

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Coaching im Unterschied zu anderen hilfreichen Dialogen

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Die unterschiedlichen Coachingformate

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Das Interessenkonglomerat bei Coaching im Unternehmen

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Der Nutzen von Coaching

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

Teil II – Förderliche Rahmenbedingungen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Ein gutes Coachingmodell

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Eine Sogwirkung für gute Coaches erzeugen

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

Teil III – Coaching im Unternehmen gut organisieren

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Die Kontaktanbahnung

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Eine gute Beziehung zum Coach pflegen

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Reklamationen kompetent handhaben

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Evaluation von Coaching

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

Teil IV – Was Coaching auf den unterschiedlichen Hierarchieebenen für Unternehmensentwicklungs- und Transformationsprozesse leisten kann

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Entwicklungs- und Transformationsprozesse in Unternehmen

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Coaching in Veränderungsprozessen auf Topmanagementebene

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Coaching in Veränderungsprozessen auf Bereichsleiterebene

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Coaching auf Abteilungsleiterebene

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Blitzlicht-Coaching und Hot Calls auf Mitarbeiterebene

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Coaching im Personalbereich

Britt A. Wrede, Karin Wiesenthal

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise