Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.12.2015 | Ausgabe 1/2016

Theory and Decision 1/2016

Cognitive ability and the effect of strategic uncertainty

Zeitschrift:
Theory and Decision > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Nobuyuki Hanaki, Nicolas Jacquemet, Stéphane Luchini, Adam Zylbersztejn
Wichtige Hinweise
This project is partly financed by JSPS-ANR bilateral research Grant “BECOA” (ANR-11-FRJA-0002). Part of this research was performed within the framework of the LABEX CORTEX (ANR-11-LABX-0042) of Université de Lyon, and LABEX OSE of the Paris School of Economics (ANR-10-LABX_93-01), both within the program “Investissements d’Avenir” (ANR-11-IDEX-007) operated by the French National Research Agency (ANR). Ivan Ouss provided efficient research assistance. We thank Juergen Bracht, Colin Camerer, Guillaume Fréchette, Haoran He, Asen Ivanov, Frédéric Koessler, Rosemarie Nagel, Ariel Rubinstein, Jason F. Shogren, Jean-Marc Tallon, Antoine Terracol and Marie-Claire Villeval for their comments. Hanaki and Jacquemet gratefully acknowledge the Institut Universitaire de France. Luchini thanks the School of Business at the University of Western Australia for hospitality and support. A major part of this work was conducted while Hanaki was affiliated with Aix-Marseille University (Aix-Marseille School of Economics, AMSE) and Jacquemet was affiliated with Université de Lorraine (BETA). Hanaki and Jacquemet thank both institutions for their various supports.

Abstract

How is one’s cognitive ability related to the way one responds to strategic uncertainty? We address this question by conducting a set of experiments in simple \(2 \times 2\) dominance solvable coordination games. Our experiments involve two main treatments: one in which two human subjects interact, and another in which one human subject interacts with a computer program whose behavior is known. By making the behavior of the computer perfectly predictable, the latter treatment eliminates strategic uncertainty. We find that subjects with higher cognitive ability are more sensitive to strategic uncertainty than those with lower cognitive ability.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Theory and Decision 1/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise