Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Short Paper | Ausgabe 3/2016

Pattern Analysis and Applications 3/2016

COLOR CHILD: a novel color image local descriptor for texture classification and segmentation

Zeitschrift:
Pattern Analysis and Applications > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Sai Hareesh Anamandra, V. Chandrasekaran

Abstract

Designing a robust image local descriptor for the purpose of image segmentation, analysis, recognition and classification has been an active area of research to date. In this paper, a robust and computationally efficient image local descriptor named “COLOR CHILD” has been proposed. COLOR CHILD addresses the weaknesses of Weber Local Descriptor (WLD) by considering Laplacian of Gaussian (LoG) for its differential excitation component and Tiansi fractional derivative-based filter for its orientation component. For any given image, these two components are then used to construct a concatenated histogram and with the addition of color moments up to third order the capabilities of the proposed descriptor COLOR CHILD has been extended to handle textures in color space. COLOR CHILD is shown to outperform all of the known state-of-the-art image local descriptors of parametric and non-parametric types on a variety of benchmark texture databases such as KTH-TIPS2-a, KTH-TIPS2-b, and CUReT under varying degrees of noise while performing texture classification task. Further, the response profile of the COLOR CHILD in terms of Wasserstein distance measures (obtained by sliding a query patch across the image to be segmented) is found to be better suited as initial image for active contour-based image and texture segmentation algorithms. The efficacy of the COLOR CHILD for segmentation task is amply demonstrated on synthetic color images under varying degrees of noise and on real-world texture images.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Pattern Analysis and Applications 3/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise