Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 1/2016

Photonic Network Communications 1/2016

Combined influence of third-order dispersion, intra-pulse Raman scattering, and self-steepening effect on soliton temporal shifts in telecommunications

Zeitschrift:
Photonic Network Communications > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Bhupeshwaran Mani, A. Jawahar, S. Radha, K. Chitra, A. Sivasubramanian

Abstract

Here, we discuss the influence of higher-order nonlinear effects like third-order dispersion, intra-pulse Raman scattering, and self-steepening effects on 1-ps soliton pulse shift or displacement from its initial position. The temporal shifts of soliton due to these higher-order nonlinear effects were studied numerically by “Method of Moments” to realize the contribution of these HOE on shifts. Further, we note the influence of positive and negative TOD on the shift produced by the combined HOE. The soliton shift is then analyzed in 160-Gbps telecommunication system implemented with conventional single-mode fiber (C-SMF) for the length 10 and 20 km. The disturbances between the adjacent soliton pulses in noted with different 16-bit data sequences, and the deterioration of system is characterized in terms of quality factor. It could be seen for an unchirped soliton of pulsewidth \(T_{\mathrm{o}}\sim 1\hbox {ps}\), the shift is highly influenced due to intra-pulse Raman scattering, while the shifting due to third-order dispersion can be treated negligibly small. Moreover, negative TOD was expected to inhibit the soliton temporal shift such that it would reduce collision with adjacent pulses; it results in more resonant radiation resulting in pulse decaying. Although negative TOD helps in good reception of pulses for 10 km, it fails to perform in system with 20 km C-SMF, where the dispersive components break more and more while traveling along the length of fiber.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Photonic Network Communications 1/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise