Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.10.2016 | Methodologies and Application | Ausgabe 3/2018

Soft Computing 3/2018

Combining a continuous location model and Heuristic techniques to determine oilfield warehouse locations under future oil well location uncertainty

Zeitschrift:
Soft Computing > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Haixiang Guo, Wenwen Pan, Xiao Liu, Yijing Li, Bo Zeng
Wichtige Hinweise
Communicated by V. Loia.

Abstract

A rational decision regarding warehouse location can save logistics costs and improve oilfield operating efficiency. In existing research on oilfield warehouse location problems, it is usually assumed that the oil well locations are known. However, in real oilfield, operations, as well locations, are affected by underground reservoir conditions and the long-term plans of the oilfield company; future well locations that might be serviced by a warehouse are highly uncertain. In addition, previous warehouse location research has tended to solve location problems using a discrete or continuous location model without considering delivery problems. With these deficits in mind, this paper applies a Monte Carlo simulation to simulate future well locations, then selects several suitable candidates using a continuous location model and finally uses discrete location optimization to determine the optimal solution while also considering the distribution interruption problem. Finally, an oil warehouse location problem in the south of the Ordos Basin in China is given as an example of the process. Using relevant data such as number of wells, well locations and materials quantities required, Zhengning is identified as the optimal location for the storage warehouse construction. The simulation indicated that RMB 55,000 would be saved every year, proving the strength of the model to save logistics costs. In an environment in which well locations are uncertain, the combination of a continuous location model and a discrete location model can significantly enhance warehouse location logistics decisions in the oil and gas industries.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Soft Computing 3/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise