Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.12.2015 | Ausgabe 1/2016

Journal of Computational Electronics 1/2016

Compact 2D modeling and drain current performance analysis of a work function engineered double gate tunnel field effect transistor

Zeitschrift:
Journal of Computational Electronics > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Saheli Sarkhel, Navjeet Bagga, Subir Kumar Sarkar

Abstract

The ongoing trend of device dimension miniaturization is attributed to a large extent by the development of several non-conventional device structures among which tunneling field effect transistors (TFETs) have attracted significant research attention due to its inherent characteristics of carrier conduction by built-in tunneling mechanism which in turn mitigates various short channel effects (SCEs). In this work, we have, incorporated the innovative concept of work function engineering by continuously varying the mole fraction in a binary metal alloy gate electrode along the horizontal direction into a double gate tunneling field effect transistor (DG TFET), thereby presenting a new device structure, a work function engineered double gate tunneling field effect transistor (WFEDG TFET). We have presented an explicit analytical surface potential modeling of the proposed WFEDG TFET by the solving the 2-D Poisson’s equation. From the surface potential expression, the electric field has been derived which has been utilized to formulate the expression of drain current by performing rigorous integration on the band-to-band tunneling generation rate over the tunneling region. Based on this analytical modeling, an overall performance comparison of our proposed WFEDG TFET with its normal DG TFET counterpart has been presented in this work to establish the superiority of our proposed structure in terms of surface potential and drain current characteristics. Analytical results have been compared with SILVACO ATLAS device simulator results to validate our present model.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Journal of Computational Electronics 1/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise