Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | Ausgabe 1/2015

Journal of Materials Engineering and Performance 1/2015

Constitutive Constants for Hot Working of Steels: The Critical Strain for Dynamic Recrystallisation in C-Mn Steels

Zeitschrift:
Journal of Materials Engineering and Performance > Ausgabe 1/2015
Autoren:
C. W. Siyasiya, W. E. Stumpf

Abstract

The primary focus of this work was to determine the relationship between chemical composition and the Zener-Hollomon exponent q in the peak strain equation for hot working of C-Mn steels with the ultimate aim of improving the modeling of mean flow stresses for hot strip mills. Therefore, the hot deformation behavior of C-Mn steels was examined in which the C and Mn contents were increased systematically between the levels 0.035 up to 0.52%C and 0.22 to 1.58%Mn, respectively. In addition, data from other workers were also analyzed to complement the results from this investigation. As opposed to the observations from some other workers that the apparent activation energy for hot working QHW appears to decrease with an increase in the carbon content, it was found that, despite a weak relationship, QHW increases with an increase in carbon content i.e., from 300 to 355 kJ/mol as was also found by others. Consequently, the Zener-Hollomon exponent q in the peak strain equation for hot working and hence also the critical strain for dynamic recrystallisation, εc = 0.65AD0mZq, was found to decrease with an increase in carbon content as follows, q = 0.21 − 14[%C] for C ≤ 0.8%C. The possible role played by manganese-carbon complexes in the austenite during hot working and the consequences of the variation in q for compact strip production rolling are discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Journal of Materials Engineering and Performance 1/2015Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise