Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Controlling & Management Review

Controlling & Management Review 2/2016

Sonderheft 2/2016

Inhaltsverzeichnis ( 10 Artikel )

01.07.2016 | Editorial | Sonderheft 2/2016

Beschaffung als strategische Funktion

Utz Schäffer, Jürgen Weber

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Den Wertbeitrag des Einkaufs strategisch steuern

Prof. Dr. Gerhard Heß

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Einkaufs-Controlling bei Miele: Werthebel im Fokus

Melanie Bühlmeyer, Dr. Christian Kluge, Hans Krug

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Beschaffungs-Controlling erfolgreich einführen

Paul Janacek, Dr. Wolfgang Pfarl

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Risikofaktor Lieferant

Dr. Christian Busse, Britta Margraf

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Was kostet die Steuerung Ihrer Lieferanten?

Prof. Dr. Robert Dust, Anja Wilde

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Neue Impulse für das Controlling der Supply Chain

Elisabeth Altmayer, Prof. Dr. Wolfgang Stölzle

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Wie Sie Währungseffekte im Einkauf managen

Harez Nursai

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Einkaufskosten reduzieren mittels Wertstromanalyse

Axel Gauss

01.07.2016 | Beschaffungs-Controlling | Sonderheft 2/2016

Lebenszyklus-Ansatz in der öffentlichen Beschaffung

Univ.-Prof. Dr. Michael Eßig, Dr. Markus Amann, Dr. Andreas H. Glas

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Matrix - die digitale Bankplattform von Five Degrees zur Transformation des Altsystems ins Digital Banking

Matrix enthält alle notwendigen Komponenten für ein kundenzentriertes, agiles und echtes digitales Kundenerlebnis - und haucht damit den bestehenden Kernbankensystemen neues Leben ein oder ist eine perfekte Plattform für Neugründungen, um innerhalb von 5 Monaten neue Initiativen zu starten. Matrix ermöglicht kurzfristige und fokussierte Projekte, was eine Reduzierung von Risiken und Kosten garantiert. Matrix nutzt modernste Technologien und wurde von Grund auf als Cloud- und SaaS-Lösung entwickelt. In einem Bereich, der nach wie vor stark von Legacy-Lösungen dominiert wird, ermöglicht Matrix einen echten Quantensprung.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise