Skip to main content
main-content

Controllingfunktionen

weitere Zeitschriftenartikel

01.03.2020 | Strategie | Ausgabe 3/2020

Was auf Controllerinnen und Controller zukommt

Die Digitalisierung nimmt in Behörden langsam Konturen an - auch wenn noch viel zu tun ist. Für das Controlling stellt sich die Frage, welche Rolle es in diesem Prozess spielen soll und wie die Digitalisierung die Arbeit der Controller verändern …

Autoren:
Jürgen Weber, Prof. Dr. Bernhard Hirsch

01.11.2012 | INDUSTRIALISIERUNG DES CONTROLLINGS | Sonderheft 3/2012

Industrialisierung im Controlling

Autoren:
Andreas Kirchberg, Fabian Palenta

01.06.2012 | Praxis | Artikel | Ausgabe 3/2012

10 Jahre Finance Transformation bei Henkel – eine Bilanz

Vor etwa zehn Jahren, im Zuge der organisatorischen Neuausrichtung des Unternehmens – von einer nach Ländern zu einer nach global verantwortlichen Geschäftsbereichen ausgerichteten Organisation – startete Henkel ein umfangreiches Projek

01.03.2012 | Bewertung | Sonderheft 1/2012

Bewertung immaterieller Ressourcen als Teil der Unternehmenssteuerung: Herausforderungen für das Controlling

Die zentralen Ressourcen erfolgreicher Unternehmen sind heute – insbesondere in hoch entwickelten Märkten – in zunehmendem Maße immaterieller Natur (vgl. Kaplan/Norton

2004

, Lev

Autoren:
Dr. Holger Himmel, Dr. Andreas Krostewitz

01.04.2011 | Aufsatz | Ausgabe 2/2011

Betriebstypenspezifische Referenzdatenmodelle strategischer Kennzahlensysteme der Entsorgungswirtschaft

Eine neue Entwicklungsmethodik für Branchenlösungen

Der Beitrag beschreibt die Entwicklung betriebstypenspezifischer Referenzdatenmodelle für das strategische Controlling der Entsorgungswirtschaft. Im Ergebnis werden für Entsorgungsbetriebe erstmals generische Ziel- und Kennzahlensysteme präsentiert u…

Autoren:
Prof. Dr. Harald Dyckhoff, Prof. Dr. Rainer Souren, Dr. Abdulla Elyas

01.03.2011 | ÜBERBLICK | Sonderheft 1/2011

Herausforderungen an das Controlling in Asien-Pazifik

Die Herausforderungen an die Controllingfunktion in Asien-Pazifik (speziell Indien, Korea, China und die Staaten Südostasiens) sind unterschiedlichster Natur, aber vor allem geprägt durch die wirtschaftliche Dynamik. Im operativen Gesch

Autor:
Johannes Lersch

01.12.2010 | Praxis / Artikel | Ausgabe 6/2010

Controlling „at ease“: Wie der Kreativprozess planbar wird

Autor:
Anette Köcher

01.10.2010 | Praxis / Artikel | Ausgabe 5/2010

Controlling in Osteuropa aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Perspektive

Autoren:
Christoph Endenich, Michael Brandau, Tsveta Ikonomova

01.08.2010 | Praxis / Artikel | Ausgabe 4/2010

Das Value-Adding-Controlling-Concept — der Wertbeitrag der Controllingorganisation zum Unternehmenserfolg

Autor:
Daniel Unrein

01.07.2010 | VERÄNDERUNG DES FINANZBEREICHS | Sonderheft 2/2010

Organisation des CFO-Bereichs bei sich ändernden Rahmenbedingungen

Die wirtschaftlich schwierigen Verhältnisse der letzten zwei Jahre haben in den Unternehmen und Konzernen die CFO-Bereiche in den Vordergrund gerückt. Dies gründet sich im Wesentlichen in den Funktionen der CFO-Bereiche, die sich wie fo

Autoren:
Heike Deistler, Carolin Knoche

01.03.2010 | Instrumente in der Krise | Sonderheft 1/2010

„Der Finanzbereich gibt in der Krise die Anstöße für Veränderungen“

Interview mit Dr. Thomas Riegler, CFO der Mercedes-Benz Belgium Luxembourg NV/SA

ZfCM:

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Automobilindustrie in Deutschland besonders hart getroffen. Wie sieht die Situation in Belgien allgemein und speziell für

01.10.2009 | Praxis / Artikel | Ausgabe 5/2009

Spezifika des Controllings im Mittelstand Ergebnisse einer Interviewaktion

Autoren:
Wolfgang Becker, Patrick Ulrich

01.09.2009 | FALLBEISPIELE | Sonderheft 2/2009

Retailgeschäft von Banken und Finanzdienstleistern im Wandel

Anforderungen an Geschäftsmodelle und Herausforderungen für das Vertriebscontrolling

Die Globalisierung der Finanzmarkte, ein verandertes Kundenverhalten und neue Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie stellen Banken und andere Finanzdienstleister einerseits vor neue Herausforderungen und eroff

Autoren:
Dr. Dirk Neuhaus, Dipl.-Kfm. Dipl.-Wirtsch.-Inf. Anton Preis

01.06.2009 | Praxis / Artikel | Ausgabe 3/2009

Controlling von Shared Services Centern

Autoren:
Christoph Weiser, Lukas Balser, Mark Wappler

01.11.2008 | Berichte aus der Praxis | Sonderheft 3/2008

Performance Excellence bei der Hannover Rückversicherung AG – Von der Servicequalität zum ganzheitlichen Managementsystem

Die Hannover Rück ist mit einem Prämienvolumen von rund 8 Mrd. EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt.

Autoren:
Dr. Sven Heinrich, Dipl.-Ök. Dirk Kohlenberg

01.08.2008 | Praxis / Artikel | Ausgabe 4/2008

Funktionen des Controllings im Rahmen der Corporate Governance

Autor:
Friederike Wall

01.11.2007 | Kontextspezifisches Innovationscontrolling | Sonderheft 3/2007

Problemorientiertes Innovationscontrolling in Großunternehmen

„Man ist entweder Teil der Lösung, oder aber Teil des Problems.“ Dieser Ausspruch kommt in Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftsrhetorik gerne zum Einsatz, wenn es darum geht, Ursache und Wirkung sowie Gut und Böse voneinander abzugr

Autor:
Dr. Daniel Bösch

01.07.2007 | FUNKTIONALE LÖSUNGEN | Sonderheft 2/2007

Strategisches Kundencontrolling

Eine konzeptionelle und empirische Studie zum Kundenwertmanagement

Für viele Finanzvorstände gilt die Ausrichtung des Zielsystems an kapital- oder produktorientierten Kennzahlen wie EVA, Free Cashflow oder EBITDA als Königsweg für ein zielorientiertes Controlling. Zwar sind Kapital und Produkte zweifel

Autoren:
Sven Reinecke, Jens Keller

01.12.2006 | PRAXIS › Artikel | Ausgabe 6/2006

Real Estate Controlling

Der weltweit gestiegene Kapitalanlagedruck hat das Immobilieninvestment- Volumen in Europa und insbesondere in Deutschland auf Rekordniveau gehoben. Die konjunkturelle Erholung Europas und die Aussichten auf einen starken Euro – v. a. g

Autor:
Barbara Deisenrieder

01.11.2006 | Originalbeitrag | Ausgabe 3/2006

Beteiligungscontrolling – Ein Überblick

Beteiligungscontrolling ist ein noch relativ junges Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Nachdem daher zunächst die Besonderheiten des Controllings von rechtlich selbständigen Einheiten dargelegt werden, erfolgt eine Definition der Begriffe Bet

Autor:
Dr. Stefan Borchers

01.06.2005 | Ausgabe 2/2005

Verständnis und Organisation des Controlling in kleinen und mittleren Unternehmen

Während sich Veröffentlichungen zur betriebswortschaftlichen Teildisziplin Controlling anfangs vornehmlich auf die institutionelle Verankerung und die Gestaltung von Controllinginstrumenten für Großunternehmen beschränkten, geriet in den vergangenen …

Autoren:
Thomas Rautenstrauch, Christof Müller

01.07.2004 | SYSTEME UND ORGANISATION | Sonderheft 8/2004

Bündelung von Controllingfunktionen in Shared Service Centern

Die IAS/IFRS-Umstellung betrifft alle Führungskräfte in einem Konzern, die Ergebnisverantwortung tragen. Es geht nicht nur darum, sich mit den neuen oder geänderten Kennzahlen und Standards vertraut zu machen. Vielmehr besteht die beson

Autoren:
Wilfried Krüger, Marc Danner

01.10.2003 | Ausgabe 4/2003

Das Controlling von Wirtschaftsprüferpraxen als Gegenstand der externen Qualitätskontrolle

Interne Qualitätssicherung als Gegenstand der externen Qualitätskontrolle im Berufsstand der Wirtschaftsprüfer einerseits und Controlling von Wirtschaftsprüferpraxen andererseits werden i.A. inhaltlich nicht unmittelbar in Verbindung gebracht.

Autoren:
Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, M.A. Dr. Annette G. Köhler

01.12.2000 | Abhandlungen | Ausgabe 4/2000

Controlling der fakultativen Rückversicherung — in einem international tätigen professionellen Rückversicherungsunternehmen

Der Wunsch nach einer wirkungsvollen und effizienten ControllingKonzeption ist seit einiger Zeit in der fakultativen Rückversicherung immer deutlicher geworden. Galt dieser, zumindest auf Basis einer Bruttobetrachtung (vor Schutzdeckung und …

Autor:
Jürgen Petzold

01.02.2000 | Kosten- und Ergebnisrechnung | Ausgabe 1/2000

Prozeßorientiertes produktionscontrolling

Prozeßorientiertes Controlling erlaubt eine umfassende, differenzierte und zielgerichtete Steuerung des Produktionsprozesses. Besondere Bedeutung kommen dabei der Beachtung der Controllingkriterien vor einer Entscheidung sowie dem Forward-Controlling…

Autoren:
Dipl.-Kfm. Dr. Andreas Klein, Dipl. Volksw. Reinhold Mayer, Alfons Raps
Bildnachweise