Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2018

Wirtschaftsinformatik & Management 6/2018

Conversational Interfaces — die Benutzerschnittstelle der Zukunft?

Zeitschrift:
Wirtschaftsinformatik & Management > Ausgabe 6/2018
Autor:
Prof. Dr. Katarina Stanoevska-Slabeva
Conversational Interfaces (CI) sind innovative Benutzerschnittstellen, die Sprache, d. h. Dialog, in geschriebener oder gesprochener Form zur Kommunikation zwischen Menschen und Maschinen (Computer) verwenden. Ein neues Momentum erreichten CIs in den letzten Jahren einerseits mit der Integration von Sprachassistenten wie Siri, Cortana und Google Assistant in Smartphones. Andererseits, indem Plattformen, wie zum Beispiel Facebook, Amazon und Google, Schnittstellen zu Funktionalitäten der künstlichen Intelligenz sowie zu Entwicklungsumgebungen externen Entwicklern zur Verfügung stellten. Damit wurde es möglich, unternehmensspezifische CIs direkt auf diesen Plattformen zu entwickeln. Diese plattformbasierten CIs bauen sowohl in der Sprachverarbeitung als auch bei der Suche nach passenden Antworten auf künstliche Intelligenz und können flexibel und authentisch wirken. Die verbesserten Eigenschaften der plattformbasierten Generation von CIs inspirierten einige Autoren zu der Aussage, dass CIs in der Zukunft die dominierende Form der Benutzerschnittstellen zwischen Mensch und Maschine sein werden und das Potenzial haben, bestehende grafikbasierte Schnittstellen oder sogar Smartphone-Apps zu ersetzen. Im vorliegenden Artikel werden zum einen CIs der neuesten Generation definiert, klassifiziert und deren technische Grundlagen und Funktionsweise aufgezeigt. Zum anderen wird der momentane Stand der Entwicklung beschrieben sowie das bestehende und zukünftige Anwendungspotenzial aufgezeigt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Wirtschaftsinformatik & Management 6/2018 Zur Ausgabe

Service

Service

Service

Buchtipp

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise