Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Regular Article | Ausgabe 4/2016

OR Spectrum 4/2016

Coping with production time variability via dynamic lead-time quotation

Zeitschrift:
OR Spectrum > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Gökçe Kahveciog̃lu, Barış Balcıog̃lu

Abstract

In this paper, we propose two dynamic lead-time quotation policies in an M/GI/1 type make-to-stock queueing system serving lead-time sensitive customers with a single type of product. Incorporating non-exponential service times in an exact method for make-to-stock queues is usually deemed difficult. Our analysis of the proposed policies is exact and requires the numerical inversion of the Laplace transform of the sojourn time of an order to be placed. The first policy assures that the long-run probability of delivering the product within the quoted lead-time is the same for all backlogged customers. The second policy is a refinement of the first which improves the profitability if customers are oversensitive to even short delays in delivery. Numerical results show that both policies perform close to the optimal policy that was characterized only for exponential service times. The new insight gained is that the worsening impact of the production time variability, which is felt significantly in systems accepting all customers by quoting zero lead times, decreases when dynamic lead-time quotation policies are employed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

OR Spectrum 4/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise