Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | Research Paper | Ausgabe 1/2015

Journal of Nanoparticle Research 1/2015

Core–shell hybrid nanocapsules for oral delivery of camptothecin: formulation development, in vitro and in vivo evaluation

Zeitschrift:
Journal of Nanoparticle Research > Ausgabe 1/2015
Autoren:
Hale Ünal, Ivana d’Angelo, Ester Pagano, Francesca Borrelli, Angelo Izzo, Francesca Ungaro, Fabiana Quaglia, Erem Bilensoy
Wichtige Hinweise
Guest Editors: Mustafa Culha, Rawil F. Fakhrullin, Ratnesh Lal
This article is part of the topical collection on Nanobiotechnology

Abstract

The objective of this study was to design and in vitro–in vivo evaluate oral nanocapsules prepared from amphiphilic cyclodextrins (CDs) or poly-ε-caprolactone (PCL) for the effective oral delivery of an anticancer agent, camptothecin (CPT). CPT-loaded anionic and Chitosan (CS)-coated cationic nanocapsules were prepared and characterized in vitro. Morphological analysis was performed by scanning electron microscope (SEM). CPT release profile was evaluated using dialysis method under sink conditions. To determine the protective effect and drug stability provided by nanocapsules, all the formulations were incubated in simulated gastrointestinal media. Measurement of mucoadhesive tendency of CPT-loaded nanocapsules was realized by turbidimetric method. Penetration of nanocapsules was performed through an artificial mucus model. The permeability of CPT in solution form and bound to nanocapsule formulations were demonstrated across Caco-2 cell line. Finally, the intestinal uptake of nanocapsules was evaluated in vivo, in a mouse model. Both anionic and cationic formulations were in the range of 180–220 nm with a narrow size distribution and desired zeta potential values. CPT-loaded nanocapsules were found to be stable in simulated gastrointestinal media. Turbidimetric measurements confirmed the interaction between nanoparticles and mucin. Penetration of CPT through an artificial mucus gel layer was higher with CS-coated nanocapsules in accordance with the results obtained from permeability studies across Caco-2 cell line. In vivo animal studies confirmed that the intestinal uptake of nanocapsules was significantly higher with cationic nanocapsules. CPT-loaded positively charged CD nanocapsules might be an attractive and promising treatment for oral chemotherapy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Journal of Nanoparticle Research 1/2015Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise