Skip to main content
main-content

Corporate Social Responsibility

Aus der Redaktion

27.03.2020 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Was die Nachhaltigkeitstransformation torpediert

Während viele Unternehmen noch mit der Digitalisierung hardern, rollt mit der Nachhaltigkeitsransformation bereits die nächste Welle an. Drei Hürden gilt es dabei zu überwinden, so Gastautor Matthias Lelievre.

26.03.2020 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Was den Ego-Chef beim Brettspiel verrät

Sich persönlich bereichern oder Schaden von der Allgemeinheit abwenden? Wer sich beim Gesellschaftsspiel Siedler von Catan kooperativ verhält, ist vielleicht auch der bessere Chef. Das jedenfalls legen Studienergebnisse nahe.

26.03.2020 | Anlageberatung | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltige Geldanlagen werden sich etablieren"

Für die Finanzindustrie sind die Nachhaltigkeitstaxonomie der EU, ein Aktionsplan der europäischen Bankenaufsicht EBA sowie das Merkblatt der Bafin zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken wegweisend, sagen Christoph Betz, Thilo Kasprowicz und Sebastian Rick im Interview.

25.03.2020 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Inklusion ist oftmals eine Kostenfrage"

Unternehmen profitieren von Diversity. Aber Vielfalt in Unternehmen endet oft, wenn es um die Inklusion von Menschen mit besonderen Bedürfnissen geht. Expertin Adriana Bokel Herde spricht im Interview über Vorteile und Schwierigkeiten des Diversity Management.

18.03.2020 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Vorurteile sind Fremdkörper im Betriebsklima"

Die Arbeitswelt ist voll von Vorurteilen, die Teams und ganze Firmen spalten. Wie Organisationen eine vorurteilsfreiere Unternehmenskultur etablieren können, erklären die Experten Désirée H. Ladwig und Michel E. Domsch im Gespräch.

06.03.2020 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Und ewig klafft die Lohnlücke

Auch zum Weltfrauentag im Jahr 2020 wird die Arbeit von Frauen in Deutschland noch immer nicht so vergütet wie die von Männern. Aktuell beläuft sich der Gender Pay Gap hierzulande auf 21 Prozent.

06.03.2020 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Onlineartikel

Neuem ESG-Index sollen weitere Indizes folgen

Mit dem neuen Dax ESG 50 geht ein Index an den Start, der Kriterien wie Umwelt, Soziales und Nachhaltigkeit berücksichtigt. Damit können Anleger das Thema ESG (Environment, Social, Governance) auch allein mit deutschen Aktien umsetzen. Weitere Indizes sind in der Pipeline.

06.03.2020 | Arbeitsrecht | Interview | Onlineartikel

"Arbeitnehmer können nicht aus Corona-Angst zuhause bleiben"

In Deutschland grassiert die Corona-Panik. Das belegen leere Supermarktregale. Manche Arbeitnehmer möchten nun lieber im Homeoffice arbeiten. Doch wie sieht das rechtlich aus? Arbeitsrechtsexperte Markus Mingers gibt Auskunft. 

05.03.2020 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Börse startet ESG-Index

Mit einem neuen Index, der 50 Werte mit einer besonders nachhaltigen Performance umfasst, will die Deutsche Börse einen Standard im ESG-Bereich schaffen. Der Dax 50 ESG Index soll Nachhaltigkeitsdaten für Investoren transparenter und vergleichbarer machen.

02.03.2020 | Organisationsentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Führungsfrauen die nächste Generation brauchen

Unternehmen, die mit Quoten, Arbeitszeitmodellen und anderen Maßnahmen Frauenkarrieren fördern, haben die Rechnung ohne ihre Mitarbeiter gemacht. Denn die wollen nur eins von Führungsfrauen: rollenkonformes Verhalten.

11.02.2020 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"DIN EN ISO 50001:2018 hilft, Energieeinsparpotenziale aufzuspüren"

Bis 21. Februar 2020 müssen Unternehmen auf die Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001:2018 vorbereitet sein. Was dabei zu beachten ist und welche Vorteile die Novelle bietet, erklären Simone Brugger-Gebhardt und Günter Jungblut im Interview.

05.02.2020 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen scheitern an den Menschenrechten

Drei Jahre hatten deutsche Unternehmen Zeit, der Bundesregierung zu beweisen, dass sie keine Regeln benötigen, um die Menschenrechte entlang ihren Lieferketten sorgfältig zu bewachen. Die Mission Freiwilligkeit ist gescheitert, belegt eine Studie.

04.02.2020 | Klimawandel | Im Fokus | Onlineartikel

Das Klima bittet zur Kasse

Millionen Menschenleben von Hitze und Hunger bedroht, steigende Meeresspiegel und zerbrechende Lieferketten. Die Klimakatastrophe ist keine Hypothese mehr und wird Nichtstun teuer bestrafen. Wie teuer, das rechnet ein Gutachten von McKinsey vor.

04.02.2020 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Markt für nachhaltige ETFs boomt

Noch vor kurzem lief es bei nachhaltigen Geldanlagen fast wie mit Bio-Lebensmitteln vor 30 Jahren: Das Angebot war begrenzt und die Preise hoch. Doch inzwischen steigt die Zahl kostengünstiger, börsengehandelter Fonds mit Nachhaltigkeitsstempel.

03.02.2020 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltiges Management erfordert Mut und Professionalität"

Nach strengen Sozial- und Umweltstandards zu wirtschaften, ist nicht einfach. Das weiß auch Antje von Dewitz, Geschäftsführerin der Outdoor-Marke Vaude. Im Interview mit der Zeitschrift "return" spricht sie über nachhaltiges Management.

31.01.2020 | Markenführung | Kommentar | Onlineartikel

Gretas Gratwanderung

Greta Thunberg hat die Welt mit ihrer Fridays-for-Future-Bewegung emotional bewegt. Jetzt professionalisiert sie sich und wird zur Marke. Ein cleverer Schachzug. Doch ob er gelingt?

28.01.2020 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Taxonomie macht nachhaltige Investments transparenter

Nachhaltige Investments haben sich zum großen Trend in der Finanzbranche entwickelt. Mit ihrer neuen Taxonomie will die EU den Markt nun transparenter machen. Doch nicht alle Nachhaltigkeitsaspekte wurden dabei gleich stark berücksichtigt.

27.01.2020 | Personalmanagement | Infografik | Onlineartikel

Frauenanteil in deutschen Vorständen steigt nur langsam

Zwar müssen Frauen in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft nicht mehr mit der Lupe gesucht werden, aber sie bleiben klar in der Minderheit. Doch immerhin hat ihr Anteil in deutschen Vorständen 2019 leicht zugenommen.

23.01.2020 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Weltpolitik zum Risiko für Unternehmen wird

Militärschläge im Nahen Osten, Handelskrieg zwischen USA und China, ungebremster Klimawandel: Die Politik führt weltweit zu Verunsicherung und birgt reichlich Risiken für Unternehmen. Wie ist damit umzugehen?

15.01.2020 | Reputationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Manager genießen kein Vertrauen

Hinter Banken und Versicherungen, aber knapp vor Werbeagenturen belegen Manager beim Thema Vertrauen in einem Ranking den vorletzten Platz. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle RTL/ntv-Trendbarometer.

14.01.2020 | Konsumgütermarketing | Im Fokus | Onlineartikel

Der Lifestyle, dem die Lohas vertrauen

Nachhaltigkeit alleine genügt nicht, um Lohas zum Kaufen zu bewegen. Vielmehr müssen Unternehmen einiges bieten, um die wachsende Zielgruppe als Kunden zu gewinnen. 

10.01.2020 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen brauchen Nachhilfe in digitaler Ethik

In digitalen Zeiten müssen sich Firmen auch mit digitaler Ethik befassen. Viele verstehen darunter primär Datenschutz. Tatsächlich ist aber eine Digitalstrategie nötig, die viel mehr ethische Aspekte beinhaltet.

06.01.2020 | Corporate Social Responsibility | Infografik | Onlineartikel

Diese Unternehmen setzen auf Diversity

Viele Unternehmen haben sich Vielfalt auf die Fahnen geschrieben. Doch ist Diversity nur ein Buzzword oder wird Unterschiedlichkeit wirklich gelebt? Eine Studie hat dazu Mitarbeiter in Europa befragt und ein Ranking der Diversity Leaders 2020 erstellt.

23.12.2019 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Purpose erklärt das Warum eines Unternehmens schlüssig"

Purpose sollte fester Bestandteil der Geschäftsstrategie sein, muss aber glaubwürdig mit Blick auf die gesellschaftliche Verantwortung entwickelt werden. Was bei der Zweckdefinition schief gehen kann, erklärt Niklas Schaffmeister. 

18.12.2019 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Diese Megatrends sollten Manager kennen

Dass Fachkräftemangel und Digitalisierung Unternehmer auch 2020 beschäftigen werden, liegt auf der Hand. Aber es gibt weitere Megatrends, die Manager unbedingt auf dem Schirm haben sollten. Die fünf wichtigsten Entwicklungen für Unternehmen im Überblick. 

16.12.2019 | Industrie 4.0 | Interview | Onlineartikel

"Unternehmen brauchen Mensch-Maschine-Partnerschaft"

Industrie 4.0 und Digitalisierung brauchen intelligente Investionen, junge, kreative Menschen und Vernetzung - unter anderem durch Mensch-Maschine-Partnerschaft, sagt Experte Ronald Deckert im Interview.

12.12.2019 | Markenstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Markenpositionierung entlang des Purpose

Marken müssen immer mehr darum kämpfen, auf den übersättigten Märkten nicht austauschbar zu werden. Eine ausgeklügelte Markenpositionierung unterstützt dabei. Die Voraussetzung ist ein glaubhafter "Purpose".

10.12.2019 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Diese CEOs sind weltweit spitze

Der beste CEO der Welt kommt aus den USA. Das geht aus einer Rangliste hervor, die Forscher der privaten Wirtschaftshochschule Insead ermittelt haben. Die deutschen Firmenchefs rangieren weit abgeschlagen.

29.11.2019 | Strategieentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Nachhaltigkeitstransformation gelingt

Nachhaltigkeit ist weder Modewort noch Erfolgsgarant, sondern für Unternehmen ein gesellschaftlicher Auftrag, der unter dem Druck der Straße wächst. Doch wie kann die Nachhaltigkeitstransformation gelingen?

22.11.2019 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen auf Sinnsuche

Die Frage nach dem höheren, gesellschaftlichen Sinn ihres Tuns stellen sich zunehmend auch Unternehmen. Doch nur wenigen gelingt es, ihren Purpose glaubhaft zu vertreten. Womöglich, weil er nicht wirklich gelebt wird?

21.11.2019 | Leadership | Interview | Onlineartikel

"Authentische Führungskräfte verfolgen ihre Werte konsequent"

Wer authentisch führt, handelt im Einklang mit seinen Überzeugungen. Das sorgt für Glaubwürdigkeit und kann Teams und Mitarbeiter motivieren, betont Jörg Kasten. Führungskräfte dürfen ihre Emotionen aber nicht schrankenlos ausleben, warnt der Personalberater.

18.11.2019 | Unternehmenskultur | Infografik | Onlineartikel

Arbeitgeber setzen auf Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit ist für die meisten Unternehmen kein Fremdwort mehr. Doch die Beschäftigten profitieren nicht gleichermaßen von den Angeboten. Eine Studie ermittelt die Gründe und zeigt Gegenmaßnahmen auf.

15.11.2019 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Worauf es beim CSR-Bericht ankommt

Von den Arbeitsbedingungen bis zum Klimaschutz: CSR-Berichte sind oft unübersichtlich und überfrachtet. Sehr gut schneidet hingegen die "nichtfinanzielle Erklärung" von Henkel in einem Ranking der Dax-Firmen ab.

31.10.2019 | Compliance | Infografik | Onlineartikel

Frauenquote: Und sie hilft doch

Über den Nutzen einer Frauenquote für Führungspositionen wird in Politik und Wirtschaft immer wieder gestritten. Jetzt weist eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung deren Wirkung aber eindeutig nach.  

28.10.2019 | Interne Kommunikation | Interview | Onlineartikel

"In der internen CSR-Kommunikation wird oft formelhaft argumentiert"

Mit interner CSR-Kommunikation können Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung in ihrer Kultur verankern. Wie eine Studie in der Versicherungsbranche zeigt, binden sie aber ihre Mitarbeiter nicht richtig ein, so Riccardo Wagner im Gespräch.   

23.10.2019 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Dax-Chefs verdienen im Mittel sechs Millionen Euro

Die Dax-Chefs haben 2018 zur Abwechslung einmal weniger Bezüge bekommen, statt wie in den Jahren zuvor immer mehr. Das hat eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) ergeben.

23.10.2019 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Gesetz soll Unternehmenskriminalität bekämpfen

Unternehmen sind rein definitorisch keine natürlichen Personen. Nach dem deutschen Gesetz können sie also keine Straftaten, sondern nur Ordnungswidrigkeiten begehen. Das Gesetz zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität soll das künftig ändern.

21.10.2019 | Künstliche Intelligenz | Im Fokus | Onlineartikel

Ethik wird bei KI zum Wettbewerbsfaktor

Wenn Algorithmen unsere Daten verarbeiten, um damit Entscheidungen zu fällen, ist viel Vertrauen gefragt. Wir haben nämlich keinen Schimmer von dem, was bei KI geschieht. Was fehlt, sind ethische Richtlinien.

15.10.2019 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Aktienbasierte Vergütung macht Firmen erfolgreicher

Erfolgreiche Großkonzerne setzen vermehrt auf aktienbasierte Vergütungen. Denn wer Miteigentümer ist, denkt langfristiger und eher im Sinne der Firma. Auch für KMU sind Kapitalbeteiligungsmodelle eine Option.

11.10.2019 | Stiftung | Im Fokus | Onlineartikel

Stiftungen vernachlässigen CSR-Kommunikation

Stiftungen sind eine reine Geldanlage? Das denken mittlerweile die wenigsten Deutschen. Denn die Arbeit von Stiftungen wird befürwortet. Was den Deutschen jedoch fehlt, ist eine klare CSR-Kommunikation rund um ihr gesellschaftliches Engagement.

10.10.2019 | B-to-B-Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

B2B-Marketing: Es geht ums Persönliche

Wie schaffen es B2B-Technologieunternehmen, zu starken Marken zu werden? Warum müssen wir uns um die Marke kümmern? Wie B2B-Unternehmen einen erfolgreichen Marketing-Ansatz entwickeln können.

08.10.2019 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmen gesellschaftliche Probleme anpacken

Den Tunnelblick streng auf Geschäft und Ertrag gerichtet? Das lässt sich Unternehmen nicht mehr vorwerfen. Im Gegenteil. Aktuell gehen sie gesellschaftliche Probleme an und heben ihre CSR-Aktivitäten auf die nächste Stufe.

07.10.2019 | Big Data | Interview | Onlineartikel

"Corporate Digital Responsibility ist eine unverzichtbare Dimension"

Unternehmen, deren Umgang mit Daten auf klaren ethischen Grundsätzen beruht, werden die Gewinner der Big Data-Debatte sein, ist sich Susanne Knorre sicher. Insbesondere die Versicherungsbranche ist gefordert.

01.10.2019 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Frauen in Führungspositionen sind Unternehmen spitze

Frauen in der Führungsspitze machen Firmen nachhaltig erfolgreicher, bestätigt eine Studie. Sie korrigiert gleichzeitig teilweise verzerrte Ergebnisse früherer Untersuchungen, die zu anderen Schlüssen kamen.

30.09.2019 | Immobilienmanagement | Interview | Onlineartikel

"Wir gehen von mehr als 15 Prozent Einsparung aus"

Gewerbeimmobilien sind effizienter zu betreiben, sagt Energie-Management-Professor Viktor Grinewitschus im Gespräch mit der Zeitschrift "return". Oft fehlen smarte Technik und enge Nutzerführung oder es gibt zu viel Energieüberschuss.

26.09.2019 | Social-Media | Interview | Onlineartikel

Mitarbeiter als Influencer: Marketing-Neuland, keine rechtliche Grauzone

Absatz stärken, neue Mitarbeiter werben, Kollegen begeistern – an Corporate Influencer werden hohe Erwartungen gesetzt. Da überschwänglich positive Beiträge aber leicht die Grenzen zur verbotenen Schleichwerbung überschreiten können, müssen Mitarbeiter informiert und aufgeklärt werden.

26.09.2019 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Führung am Rande des Burnout?

Führungskräfte, deren Wohlbefinden eingeschränkt ist, neigen eher zu einem negativen Führungsstil, so eine Studie. Zwar braucht nicht jede Firma gleich einen Feelgood-Manager, aber aktives Gesundheitsmanagement muss sein.

18.09.2019 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Ästhetik als Teil der Unternehmensstrategie

Deutschlands Unternehmen haben oft sehr eng gefasste Vorstellungen davon, wie etwas auszusehen hat und wie nicht. Wie Verantwortliche den Anschluss an 4.0 nicht verpassen und warum Ästhetik als Teil der Unternehmensstrategie wichtig ist. Ein Gastbeitrag.

16.09.2019 | Teambuilding | Im Fokus | Onlineartikel

Altersgemischte Teams benötigen wirksame Kommunikation

Altersgemischte Teams werden häufig eingesetzt, um dem demografischen Wandel zu begegnen und Innovationen sowie den Wissenstransfer zwischen Alt und Jung zu fördern. Dabei kann die Kommunikation zu einem zentralen und limitierenden Faktor werden.

16.09.2019 | Marketingkommunikation | Infografik | Onlineartikel

CSR bleibt oft unsichtbar

Stiftungen und soziale Engagements von Unternehmen genießen ein hohes öffentliches Ansehen. Bei der Kommunikation der guten Taten hapert es aber noch: Die Mehrheit der Verbraucher fühlt sich nicht ausreichend über die sozialen Projekte informiert.

12.09.2019 | Innovationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Umweltinnovationen bescheren Unternehmen Gewinnsteigerungen

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen profitieren von Investitionen in umweltfreundliche Technologien, zeigt eine Studie. Demnach sorgen Umweltinnovationen für Kosteneinsparungen und Gewinnsteigerungen.

11.09.2019 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

VW und DB setzen auf "grüne" Markensymbolik

Pünktlich zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main präsentiert VW seinen neuen Markenauftritt. Motto: Moderner, fortschrittlicher, umweltbewusster. Auch die Deutsche Bahn springt auf den "grünen" Zug auf.

06.09.2019 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Was Generation X, Y und Z vom Job erwarten

Natürlich stehen 20-Jährige dem Arbeitsleben anders gegenüber als Mitvierziger. Junge Berufseinsteiger heute suchen etwa verstärkt nach verantwortungsbewussten Arbeitgebern. Zudem sind sie besonders karriereorientiert.

05.09.2019 | Unternehmenskultur | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Unternehmen Werte brauchen

Unternehmenswerte schaffen intern wie extern Orientierung. Dies ist inbesondere in wirtschaftlich unruhigen Zeiten für Bewerber und Mitarbeiter wichtig. Wie Unternehmen ihre Werte definieren und leben können. 

02.09.2019 | Compliance | Interview | Onlineartikel

"Der Compliance-Index zeigt Stärken und Schwächen auf"

Compliance-Verstöße kommen Unternehmen teuer zu stehen. Um gesetzeskonformes Verhalten sicherzustellen, muss der Erfolg der Compliance-Maßnahmen gemessen werden. Wie das funktioniert, erklären Ralf Jasny und Sebastian Rick im Gespräch.

23.08.2019 | Fachkräftemangel | Im Fokus | Onlineartikel

Inklusion in Unternehmen Fehlanzeige

Wer mehr als 20 Mitarbeiter beschäftigt, ist per Gesetz verpflichtet, fünf Prozent seiner Stellen an Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen zu vergeben. Ansonsten wird ein Ausgleich fällig. Die meisten Arbeitgeber zahlen lieber als Inklusion zu leben.

22.08.2019 | Personalmanagement | Infografik | Onlineartikel

Chefetagen von Dax-Unternehmen werden internationaler

So hoch war der Ausländeranteil in Vorständen von Dax-Unternehmen noch nie. Wie eine Analyse der Unternehmensberatung Simon & Kucher zeigt, holen sich immer mehr börsennotierte deutsche Unternehmen Expertise aus dem Ausland ins Haus.

30.07.2019 | Private Banking | Im Fokus | Onlineartikel

Privatkunden wollen nachhaltige Geldanlagen

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Anlageentscheidung. Und dieser wird künftig noch wichtiger. Das sagen zumindest die Vertriebspartner der Direktbank Ebase in einer aktuellen Befragung.

24.07.2019 | Leadership | Interview | Onlineartikel

"Digitalisierung und Disruption erfordern ein neues Denken"

Mit Hilfe der Philosophie der alten Griechen lassen sich aktuelle Herausforderungen im Management lösen. Davon ist Springer-Autor, Berater und Philosoph Guido Schmidt überzeugt. Warum erklärt er im Interview.

22.07.2019 | Marketingkommunikation | Im Fokus | Onlineartikel

Wie grün muss Green Marketing sein?

Umweltfreundliche sowie ökologisch nachhaltige Produkte und Dienstleistungen sind bei Verbrauchern en vogue. Sollte deshalb jedes Unternehmen in Green Marketing investieren? Ein Blick auf einen neuen Markt, der das Thema Haltung auf die Probe stellt.

17.07.2019 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"22 Prozent des Fachkräftemangels könnten wir mit Älteren lösen"

Mit älteren Arbeitnehmern allein lässt sich das Fachkräfteproblem nicht lösen, allerdings etwas mildern. Warum Organisationen noch auf Senior Talents setzen sollten, erläutert Klaudia Bachinger, Gründerin einer Jobvermittlungs-Plattform für Senioren, im Interview.

08.07.2019 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn Marken im Wandel straucheln

Der Thermomix wird jetzt in China produziert. Loewe ist insolvent und sucht Investoren. Osram wird verkauft. Was deutsche Markenstrategien ins Wanken bringt. 

04.07.2019 | Anlageberatung | Infografik | Onlineartikel

Anleger und Banken brauchen Siegel für grüne Geldanlage

Erst 14 Prozent der Deutschen investieren ihr Vermögen nachhaltig, sagt eine aktuelle Studie. Doch das liegt nicht an mangelndem Interesse: Viele vermissen die passende Beratung und ein verlässliches Gütesiegel.

24.06.2019 | Corporate Governance | Im Fokus | Onlineartikel

Neuer Corporate Governance Kodex beschlossen

Für deutsche Börsenunternehmen liegt ein neuer Corporate Governance Kodex vor. Nach breiter Kritik am Erstentwurf wurde die Neufassung deutlich entschärft – etwa in punkto Vergütung, Berichterstattung und Amtsdauer von Aufsichtsräten.

18.06.2019 | Treasury | Im Fokus | Onlineartikel

Treasurer sind bei Green Finance noch skeptisch

Immer öfter steht das Thema Green Finance auf der Agenda von Finanzkonferenzen. Auch bei Unternehmen wächst das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Finanzierung. Allerdings wagen viele nicht den Schritt von der Theorie zur Praxis. 

17.06.2019 | Nachhaltigkeit | Nachricht | Onlineartikel

Bitcoin-Netzwerk hat schlechte CO2-Bilanz

Die Nutzung von Bitcoins verursacht rund 22 Megatonnen Kohlendioxid pro Jahr, fand ein Forscherteam der Technischen Universität München (TUM) heraus. Der Ausstoß liegt damit auf dem Niveau von Hamburg.

14.06.2019 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn der Kollege schlüpfrige Witze reißt

Sexuelle Belästigung und Schikanen im Jobumfeld sind weit verbreitet. Immerhin halten international 71 Prozent der Personaler entsprechende Prävention für ein Topthema der Arbeitswelt. Gesetze allein reichen dabei aber nicht.

04.06.2019 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Industrie 4.0 nicht ohne gesellschaftliche Verantwortung

Industrie 4.0 bedeutet nicht technischen Fortschritt um jeden Preis. Das zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Deloitte. Demnach ist insbesondere deutschen Managern die gesellschaftliche Verantwortung bei der Umsetzung wichtig.

27.05.2019 | Agile Methoden | Im Fokus | Onlineartikel

Agile Inception als nachhaltiges Gesellschaftskonzept

Agile Prinzipien werden häufig in ihrer Tragweite unterschätzt, meint Boris Gloger. Der Managementberater ist überzeugt, das Agilität ein ESG-Turbo ist, der Unternehmen dabei unterstützt, nachhaltig ihre Gewinne zu steigern.

16.05.2019 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Die Firmengeschichte nicht schönreden

Die Hälfte der 500 größten deutschen Familienunternehmen wurde um 1926 gegründet. Geheimnisse aus der NS-Zeit sind da höchst wahrscheinlich. Dass sich alle der Verantwortung bewusst sind offenbar nicht, zeigt der Fall Bahlsen.

10.05.2019 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Was Manager beim Gehalt beachten sollten

Wann ist viel zuviel? Rund um die Vergütung von Managern gehen die Meinungen weit auseinander. Finden Normalverdiener die Summen schwindelerregend hoch, fühlen sich Manager oft unterbezahlt. Schlecht verhandelt oder gierig?

23.04.2019 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltigkeitscontrolling führt noch immer ein Schattendasein

Viele Unternehmen erstellen bereits einen Nachhaltigkeitsbericht. In bestimmten Bereichen zeigt das Reporting allerdings oft noch Defizite, etwa in den Finanzabteilungen. Anerkannte Standards bieten aber Orientierung.

17.04.2019 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Onlineartikel

Anleger wollen mehr Transparenz bei nachhaltigen Anlagen

Nachhaltig zu investieren ist zwar noch keine breite Strategie, wird aber bei Privatanlegern immer beliebter. Nur bei der Transparenz hapert es noch. Warum sich der Aufwand für Kreditinstitute lohnt.

10.04.2019 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Miese Noten für die Unternehmensmoral

Mitarbeiter in deutschen Unternehmen glauben weder an die Integrität ihrer Arbeitgeber, noch an die Ehrlichkeit der Kollegen. Compliance-Schulungen wirken dem Vertrauensverlust nur bedingt entgegen. 

08.04.2019 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Haltung die neue Benchmark ist

Die Zeiten, in denen Unternehmen eine gesellschaftspolitische Haltung als schmückendes Beiwerk vermarkten konnten, sind vorbei. Vielmehr fordern sowohl Kunden als auch Mitarbeiter, dass in der Organisationskultur die Werte wirklich gelebt werden.

05.04.2019 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei Schritten

Viele Unternehmen wollen das Thema Nachhaltigkeit in der Strategie verankern und ihr Handeln entsprechend gestalten. Gastautor Kai M. Beckmann erklärt, wie Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und in ihre Prozesse einbinden können.

27.03.2019 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltiges Management ist eine umfassende Strategie"

Nachhaltigkeitsmanagement ist kein Marketinginstrument, sondern eine grundlegende Unternehmensausrichtung, sagt Anabel Ternès. Damit Unternehmen nachhaltig werden, sind Führungs-, Fach-, Prozess- und Sozialkompetenzen nötig.

19.03.2019 | Unternehmenskultur | Im Fokus | Onlineartikel

Wie freiwillig ist Corporate Volunteering?

Unternehmen stellen Mitabeiter ehrenamtlich zur Verfügung: Das ist Corporate Volunteering. Doch die an sich schöne Sache hat einen Beigeschmack, weil Unternehmen über das Einsatzziel entscheiden und Mitarbeiter nicht unbeeinflusst teilnehmen.​​​​​​​

18.03.2019 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Utopie Fair Pay

Der Equal Pay Day markiert symbolisch das Datum, bis zu dem Frauen wegen der Lohnlücke umsonst arbeiten. Auch aktuell verdienen sie schlechter als Männer. Faktoren wie der Arbeitsort, das Karrierelevel und fehlende betriebliche Prüfsysteme spielen eine Rolle. 

14.03.2019 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Versicherer sollten auf nachhaltige Kapitalanlagen setzen

Beim nachhaltigen Kapitalanlagemanagement stehen die Versicherer vor einem Paradigmenwechsel. Warum, erklärte Claus Stickler, Managing Director & Global Co-Lead bei Allianz Investment Management, auf dem 19. Vorlesungstag der Universität Leipzig.

12.03.2019 | Unternehmensführung | Infografik | Onlineartikel

Chefinnenzahl im Mittelstand sinkt

Rund 15,4 Prozent der kleinen und mittleren  Unternehmen in Deutschland werden von einer Frau geführt, zeigt eine Analyse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Damit ist die Anzahl seit 2013 deutlich gesunken. 

08.03.2019 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"In Unternehmen passiert Frauenförderung mit der Gießkanne"

Die Gender-Debatte wird zum Teil heftig geführt. Dabei halten sich unbewiesene Behauptungen hartnäckig, sagt Springer-Autorin Johanna Bath im Gespräch und räumt mit Mythen rund um die Gleichberechtigung auf.

19.02.2019 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Mütter zahlen in Deutschland drauf

In keinem anderen Land wirkt sich bei Frauen die Geburt eines Kindes so negativ auf die Gehaltsentwicklung aus wie in Deutschland, zeigt eine internationale Studie. Sind die tradierten Rollenbilder schuld? 

04.02.2019 | Compliance | Infografik | Onlineartikel

Wie korrupt ist Deutschland?

Die Bestechung hat weltweit zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Korruptionswahrnehmungsindex 2018 von Transparency International, der die Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Verwaltungen misst.

24.01.2019 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Rabobank verlegt internationales Direktbankgeschäft nach Frankfurt

Der Bereich International Direct Banking Europe (IDB Europe) der Rabobank zieht nach Frankfurt. Auch die Leitungsfunktionen wandern unter der Führung von Deutschland-Chef Klaus Vehns in die Bankenmetropole.

23.01.2019 | Beteiligung | Interview | Onlineartikel

"Mitarbeiterkapitalbeteiligung ist auch etwas für Mittelständler"

Deutschland braucht eine Aktienkultur, fordert Springer-Autor Hans-Jörg Naumer. Die Mitarbeiterkapitalbeteiligung wäre ein Einstieg dazu, sagt er im Gespräch und erklärt die Vorteile für Arbeitnehmer und Unternehmen.

21.01.2019 | Energienutzung | Nachricht | Onlineartikel

Banken müssen sich auf Energieeffizienz untersuchen lassen

Unternehmen, auch Banken und Sparkassen, sind ab einer bestimmten Größe zu Energieaudits verpflichtet. Stichtag für das Folgeaudit in der Bankenbranche ist der 5. Dezember 2019.

18.01.2019 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Unconscious Biases? Die brauchen Mann und Frau nicht

Offen sagt es niemand, doch fast die Hälfte aller Männer hegt Vorurteile gegen Frauen in Führungspositionen. Frauen gehen mit ihren Geschlechtsgenossinnen im Chefsessel aber auch nicht gnädiger um, wie eine Studie zeigt.

16.01.2019 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Trends die Arbeitswelt in 15 Jahren prägen

New Work heißt das Zauberwort vieler Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. Der Begriff umfasst zwar diverse Trends der Arbeitswelt, doch allein mit Homeoffice, Chef-Duzen oder Gratis-Obst ist wenig erreicht.

27.12.2018 | Markenführung | Infografik | Onlineartikel

Marken müssen Haltung zeigen

Gesellschaftliches Engagement etabliert sich als markenbildendes Kernstück eines Unternehmens. Dafür sind Verbraucher sogar bereit, tiefer in die Tasche zu greifen, wie gleich zwei Studien offenlegen. 

19.12.2018 | Führungstools | Interview | Onlineartikel

"Ich empfehle einen Fairness Code of Leadership"

Der Schaden, der durch unfaire Strukturen in Unternehmen entsteht, hat Ulrich Wiek bei den Recherchen für sein Buch selbst überrascht. Fairness ist als Führungskompetenz elementar, resümiert der Springer-Autor im Gespräch mit Springer Professional.  

10.12.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern

Menschenrechte im Unternehmen zu verankern, ist eine Herausforderung. Denn die Erwartungen an die gesellschaftliche Verantwortung werden größer, die Regularien komplexer, schreiben Christian Hell und Carmen Auer.

07.12.2018 | Lagebericht | Im Fokus | Onlineartikel

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder.

05.12.2018 | Zahlungsverkehr | Im Fokus | Onlineartikel

So kommen Spendengelder in Krisenregionen an

Technologischer Fortschritt ermöglicht heute eine Kommunikation, die vor wenigen Jahren noch undenkbar war. Das gilt aber nicht für Entwicklungs- und Krisenländer. Daher müssen Hilfsorganisationen bei Geldtransaktionen einiges beachten, erklärt Jan Kolk im Gastbeitrag.

30.11.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Whistleblowing ist keine Denunziation

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant. Dieses Zitat von Hoffmann von Fallersleben zeigt, mit welchem Image Whistleblower kämpfen. Für eine funktionierende Compliance sind sie aber unentbehrlich, so Gastautor Thomas Schneider.   

21.11.2018 | Nachhaltigkeit | Nachricht | Onlineartikel

Allianz will weg vom Öl

Die Allianz will ihre Klimastrategie verschärfen. Nach dem Ausstieg aus Kohleinvestments diskutiert der Versicherungskonzern nun den Rückzug aus der Ölindustrie. 

21.11.2018 | Reputationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Warum ein guter Ruf Gold wert ist

Ein guter Ruf sorgt im Schnitt für rund ein Viertel des Umsatzes eines Unternehmens. Im Umkehrschluss kann ein Reputationsverlust teure Konsequenzen haben. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche deutschen Konzerne das größte Ansehen genießen. 

19.11.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Kein Vertrauen in Internet-Giganten

Laut einer Umfrage misstrauen 80 Prozent der Deutschen Digitalkonzernen wie Amazon, Google und Facebook. Einer der Gründe: der mangelnde Schutz der Daten. Imagekampagnen reichen nicht, um das Problem zu lösen.

15.11.2018 | Personalentwicklung | Interview | Onlineartikel

"Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management"

Frauen sind in Firmenspitzen weiterhin rar gesät. Barbara Lutz, Erfinderin des Frauen-Karriere-Index, erklärt im Interview, worauf es bei der Karriereförderung für Frauen ankommt.

07.11.2018 | Compliance | Interview | Onlineartikel

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg"

Den Kampf gegen Korruption führt Transparency Deutschland jetzt seit 25 Jahren. Über Fortschritte, andauernde kriminelle Energie und Vorteile durch Compliance spricht Vorstand Otto Geiß im Interview.

05.11.2018 | Verwaltungsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr

Die rasante Zunahme des Online-Handels führt zu deutlich mehr Lieferverkehr. Das stellt besonders die Städte vor Herausforderungen. Was Kommunen und Politik tun können, zeigt eine aktuelle Studie.

31.10.2018 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Integration gelingt, wenn kulturelle Identität beibehalten werden kann"

Die kulturelle Integration von Flüchtlingen und Migranten in das Berufsleben ist in deutschen Unternehmen und Behörden ein Dauerthema. Wie die Eingliederung gelingt und warum Flüchtlinge den Fachkräftemangel nicht lösen, erklärt Alexander Thomas, Experte für Interkulturalität.

30.10.2018 | Recruiting | Im Fokus | Onlineartikel

Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber wissen müssen

Der Gesetzgeber hat Voraussetzungen gegen die Diskriminierung des sogenannten dritten Geschlechts geschaffen. Das hat auch Konsequenzen für HR-Manager. Die gesetzlichen Hintergründe erläutert Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.

25.10.2018 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten?

Die Chefs großer deutscher Konzerne belegen bei einem aktuellen Gehaltsvergleich in Europa einen der vorderen Plätze. Nur wenige europäische Firmenbosse beziehen ein noch größeres XXL-Gehalt.

12.10.2018 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich

Unternehmen, die ökologische und soziale Aspekte beim Lieferkettenmanagement berücksichtigen, minimieren Risiken und verbessern ihre Zukunftsfähigkeit. Dafür müssen intern diverse Disziplinen zusammenarbeiten, um ein Optimum zu erzielen, meint Gastautorin Edeltraud Günther.

02.10.2018 | Transformation | Interview | Onlineartikel

"Vertrauen ist unabdingbar für die Digitalisierung"

Springer-Autor Philipp Kristian Diekhöner ist überzeugt: Jedes Unternehmen braucht eine Vertrauensstrategie, um im digitalen Zeitalter zu überleben. Dabei ist ein vertrauensvoller Umgang mit Kundendaten besonders wichtig, sagt er im Gespräch mit Springer Professional.

02.10.2018 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Noch sind Autobauer als Arbeitgeber begehrt

​​​​​​​Allen Skandalen zum Trotz wollen Young Professionals am liebsten in der Automobilindustrie arbeiten. Allerdings zeichnet sich eine Trendwende ab: Bald soll der Maschinenbau die Nase vorn haben, so das Ergebnis des Trendence Young Professionals Barometer.

20.09.2018 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Diese digitalen Marken sind top

Digitale Dienste dominieren immer stärker die Markenwelt. In den Top 25 der relevantesten Marken Deutschlands machen sich analoge Marken eher rar.

19.09.2018 | Kommunikation | Im Fokus | Onlineartikel

Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel

In diesem Jahr müssen kapitalmarktorientierte Unternehmen erstmals über nicht-finanzielle Aspekte ihrer Geschäftstätigkeit informieren. CSR-Berichterstattung ist ihnen aber keine lästige Pflicht.

18.09.2018 | Corporate Social Responsibility | Nachricht | Onlineartikel

Genossen erreichen Höchststand bei sozialem Engagement

Mit insgesamt 145 Millionen Euro hat das gesellschaftliche Engagement der Volks- und Raiffeisenbanken 2017 einen Höchststand erreicht. Das Geld floss in eine Vielzahl regionaler Projekte und einen Jugendwettbewerb.

17.09.2018 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen

Wie können absehbare Entwicklungen greifbarer gemacht werden? Foresight ermöglicht einen systematischen Blick in die unterschiedlichsten Veränderungen der Zukunft, beschreibt Alexandra Hildebrandt die Vorteile in einem Gastbeitrag.

07.09.2018 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn CEOs Haltung zeigen

Klimaschutz, Einfuhrzölle, Chemnitz – immer öfter kommen Konzernchefs aus der Deckung und äußern sich zu politischen Themen. Der Reputation schadet das Haltung-Zeigen keineswegs, so eine Studie.

06.09.2018 | Marketingkommunikation | Kommentar | Onlineartikel

Warum Nike abgestraft wird

Die USA haben ihren nächsten Skandal. Nach der Me-too-Debatte gerät jetzt Nikes Imagekampagne ins Visier.

31.08.2018 | Krisenmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern

Die Abgasaffäre hat offenbar nicht nur dem Ruf deutscher Autobauer geschadet, sondern kratzt auch am Image der Dax-Chefs, so eine Studie. Wie gezieltes Repuationsmanagement dagegen helfen kann.

28.08.2018 | Compliance | Kommentar | Onlineartikel

Wenn es sich falsch anfühlt, ist es falsch

Werden Compliance-Regeln restriktiv gehandhabt, bremsen sie schlimmtenfalls den Unternehmenserfolg. Wie viel Regelwerk ist also sinnvoll?, fragt Gastkommentator Ulvi Aydin und plädiert dafür, den gesunden Menschenverstand nicht zu vergessen. 

14.08.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Kündigungsgrund Rassismus und fremdenfeindliche Hetze

Rassistische Pöbeleien schaden dem Unternehmensimage und stören den Mitarbeiterfrieden. Aber dürfen Hetzer fristlos entlassen werden oder schützt sie die Meinungsfreiheit?

25.07.2018 | Entrepreneuership | Im Fokus | Onlineartikel

Sharing Economy oder Mieten statt kaufen

39 Prozent der Deutschen nutzten 2017 Sharing Economy. 2018 soll das Marktvolumen auf mehr als 24 Milliarden Euro im Jahr ansteigen, prognostiziert eine Pwc-Studie. Wie sich die Sharing Economy entwickelt, erläutert Gastautor Stefan Heng.

24.07.2018 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Braucht das Gemeinnützigkeitsrecht eine Reform?

Gemeinnützigkeit in Deutschland wird steuerlich gefördert. Doch die Beurteilung, ob ein Verein oder eine Stiftung tatsächlich gemeinnützig ist, fällt je nach Finanzamt unterschiedlich aus. Das ruft Kritiker auf den Plan. 

17.07.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Corporate Social Responsibility – nicht Plus, sondern Muss

Insbesondere Millennials gelten als politikverdrossen. Aber sie sind auch werteorientiert und ethisch anspruchsvoll. Daher steigen die Erwartungen an das Sozialverhalten von Unternehmen, so eine Studie.

16.07.2018 | Corporate Governance | Infografik | Onlineartikel

Dax-Vorstände verdienen noch mehr

Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

05.07.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Facebook und VW stehen nicht für Werte

Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

04.07.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Umweltaspekte in das Controlling integrieren

Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

22.06.2018 | Umweltschutz | Infografik | Onlineartikel

Bewusstsein für Biodiversität bei Konsumenten wächst

Vor zehn Jahren hatten nur knapp 30 Prozent der Deutschen schon einmal von Biodiversität gehört – heute ist es über die Hälfte, zeigt eine Verbraucherumfrage der Union für Ethical Bio Trade, UEBT.

05.06.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Um Vielfalt zu steigern, ist weniger mehr

Für Unternehmen, die Vielfalt in Belegschaft und Führung steigern wollen, haben wenige, gezielte Maßnahmen meist einen größeren Effekt als ein umfangreicher Aktivitätenkatalog. Dafür müssen allerdings die erforderlichen Veränderungen und Ziele klar sein, so Gastautorin Veronika Hucke.

15.05.2018 | Finanzcontrolling | Nachricht | Onlineartikel

Auszeichnung für "grünes" Controlling

Mit dem Green-Controlling-Preis werden innovative und effektive Controlling-Lösungen zur Gestaltung und Steuerung von ökologischen Strategien, Programmen, Projekten und Maßnahmen in Unternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen ausgezeichnet. Die Bewerbungsfrist für 2018 läuft.

03.05.2018 | Gesundheitsprävention | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen ignorieren psychische Gefährdungsbeurteilung

Es ist ein eher trauriges Kapitel in Unternehmen: die psychische Gefährdungsbeurteilung von Mitarbeitern. Obwohl diese bereits seit Ende 2013 im Arbeitsschutzgesetz verankert und damit Pflicht ist, setzen Unternehmen sie nur selten um.

23.04.2018 | Unternehmensstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

19.04.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Big Brother im Büro

Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

19.03.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Klimarisiken müssen beim Namen genannt werden

Klimarisiken rangieren an der Spitze der Bedrohungen für Unternehmer und Anleger. Diese transparent zu machen wird zunehmend Pflicht. In den meisten Unternehmensberichten sucht man den Klimawandel aber vergebens.

16.03.2018 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

Über das Gehalt spricht man nicht

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Aber das Lohngefälle zwischen Mann und Frau wächst, zeigt eine Studie. Die Politik hat zwar das Entgelttransparenzgesetz geschaffen, doch damit können Mitarbeiter offenbar wenig anfangen. 

23.02.2018 | Unternehmenskultur | Im Fokus | Onlineartikel

Internationalisierung beeinflusst die Unternehmenskultur

Dax-Konzerne erwirtschaften derzeit drei Viertel ihres Umsatzes im Ausland und stärken so die Beschäftigung in Deutschland. Der Fachkräftemangel wird die Internationalisierung vorantreiben und neue kulturelle Werte von Unternehmen fordern.

19.02.2018 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Generationsbegriffe aus dem Reich der Mythen

Gen Y, X oder Boomer: Altersstereotype sind so heimtückisch wie selbsterfüllende Prophezeiungen und spiegeln nichts anderes wider als die Angst vor dem Individuellen. Was das für die Personalentwicklung bedeutet, beschreibt eine Studie der Jacobs University.

16.02.2018 | Nachhaltigkeit | Infografik | Onlineartikel

Verbraucher möchten weniger Verpackungen

Müllberge werden nicht zuletzt durch immer mehr Verpackungen größer. Verbraucher erkennen das Problem und stehen nachhaltigen Verpackungen offen gegenüber, zeigt eine Studie von Pricewaterhouse Coopers.

06.02.2018 | Konsumgütermarketing | Im Fokus | Onlineartikel

Sharing definiert Konsum neu

Beim Sharing werden Produkte und Dienste nicht gekauft, sondern gemietet. Das Konzept liegt im Trend und kommt auch auf dem Massenmarkt gut an. Ob die Geldbeutel der Konsumenten und die Umwelt dabei tatsächlich geschont werden, hängt von mehreren Faktoren ab. 

05.02.2018 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Mehr Nachhaltigkeit zahlt sich für Finanzinstitute aus

Auch Finanzinstitute kommen am Thema Natural Capital nicht mehr vorbei. Der Blick darauf ist ein wichtiger Faktor bei der Risikobewertung für Investitionen.

26.01.2018 | Leadership | Im Fokus | Onlineartikel

Die dunkle Seite der Führung

Führung kann zwei Seiten haben: eine helle und eine dunkle. Während helle Führungskräfte als selbstlos und heldenhaft gelten, wird mit Dark Leadership Machtgier und Narzissmus verbunden. Doch ist das alles?

23.01.2018 | Datensicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Verbraucher wollen Kontrolle über ihre Daten

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt im Mai 2018 in Kraft. Damit haben die europäischen Konsumenten die Kontrolle über alle Daten, die Unternehmen über sie speichern und verarbeiten. Eine Studie zeigt, dass die Verbraucher gewillt sind, ihre Rechte auszuüben.

23.01.2018 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Gesellschaftliches Engagement zahlt sich aus

Wer mit dem Wettbewerb Schritt halten will, kommt nicht umhin, Verantwortung zu übernehmen. Umweltbewusstsein und Gemeinwohl sorgen bei Unternehmen sogar für ökonomische Stärke, belegt eine Studie.

18.12.2017 | Corporate Social Responsibility | Kolumne | Onlineartikel

Die Digitalisierung braucht einen Perspektivwechsel

Die Digitalisierung bietet ungeahnte Möglichkeiten für gesellschaftliche Veränderung. Damit dieser Wandel positiv verläuft, müssen wir alle – auch die Unternehmen - digitales Denken und Handeln lernen, fordert Springer-Autorin Alexandra Hildebrandt.

15.12.2017 | Reputationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Konsumenten haben ihre Prinzipien

Bleibt die Nachhaltigkeit auf der Strecke, sinkt auch die Kaufbereitschaft der Kunden. Eine aktuelle Studie zeigt, dass selbst Marken aus Branchen, die häufig in der Kritik stehen, mit einer nachhaltigen Unternehmenskultur begeistern können.

07.12.2017 | Mitarbeitermotivation | Im Fokus | Onlineartikel

Mitbestimmung ist Feelgood-Management

Sitzen Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat, schaffen sie die Voraussetzungen für so genannte 'gute Arbeit'. Denn in mitbestimmten Unternehmen hat die Personalpolitik einen höheren Stellenwert.

06.12.2017 | Elektromobilität | Im Fokus | Onlineartikel

Die Schattenseiten der Rohstofflieferkette

Kobalt ist für Lithium-Ionen-Batterien ein wichtiger Rohstoff. Und die Batterie ist wiederum entscheidend für die Elektromobilität. So weit, so gut. Wären da nicht die Schattenseiten der Rohstofflieferkette.

06.12.2017 | Arbeitsrecht | Kommentar | Onlineartikel

Wie flexibel denn noch?

Derzeit streiten sich Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften um mehr oder weniger Arbeitszeit. Doch eigentlich geht es um die größtmögliche Flexibilität. Die Frage ist nur, ob für den Arbeitnehmer oder für den Arbeitgeber. Ein Kommentar. 

04.12.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmensgröße bestimmt Jobchancen für Schwerbehinderte

Zu den Autismus-Spektrum-Störungen gehört, dass die soziale Interaktion eigeschränkt sein kann. Aber auch, dass Betroffene häufig über besondere intellektuelle Fähigkeiten verfügen. Wer Codes bildlich sieht, ist ein begehrter Mitarbeiter.


28.11.2017 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Abschied vom individuellen Bonus

Geld verteilen, ist die klassische Belohnungsmethode für besondere Leistungen. Aber sind individuelle Boni überhaupt noch zeitgemäß oder braucht modernes Performance Management kollektive Anreizsysteme?

16.11.2017 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Frauen meiden den Wettbewerb

Weibliche Vorbilder in Führungspositionen sind hilfreich, damit sich Frauen mit dem Konkurrenzdenken identifizieren. Mit dem Streben nach Macht tun sich die meisten dennoch schwer, hat ein Forscherteam der Universität Mannheim herausgefunden.

15.11.2017 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Bunte Teams brauchen eine gute Führung"

Frauenquote und Migrationswelle haben deutsche Unternehmen nicht zwangsläufig vielfältiger gemacht. Denn offenbar ist es gar nicht so leicht, Vorurteile und Bauchgefühl durch objektive Personalauswahlkriterien zu überlisten, so Veronika Hucke im Gespräch.

09.11.2017 | Internationale Steuern | Im Fokus | Onlineartikel

Paradise Papers – wenn Steuertricks zu weit gehen

Dank eines Datenlecks sind Steuertricks von Reichen und Prominenten an die Öffentlichkeit gelangt. Auch deutsche Unternehmen, Banken und Finanzdienstleister rücken durch die Paradise Papers in den Fokus der Kritik. Das Ausmaß der Enthüllungen ruft die Politik auf den Plan.

02.11.2017 | Risikomanagement | Infografik | Onlineartikel

Bloß nicht in die Türkei

Auch wenn das Auswärtige Amt noch immer keine Reisewarnung für die Türkei herausgegeben hat, sind sich deutsche Führungskräfte sicher: Bei einem Auslandseinsatz wollen sie in keinem Fall in die Türkei geschickt werden. 

30.10.2017 | Corporate Governance | Im Fokus | Onlineartikel

DAX-Aufsichtsräte sollen mehr Haltung zeigen

Was kennzeichnet einen exzellenten Aufsichtsrat? Dieser Frage ist die Hochschule Landshut in einer Studie nachgegangen. Ein Ergebnis: Kritik- und Konfliktbereitschaft sind besonders gefragt. Denn ein gut bezahlter Aufsichtsrat ist noch lange kein guter.

26.10.2017 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Alles fließt in einem gesunden Digitalisierungsprozess"

Wie kann die Digitalisierung nachhaltig gesteuert und nicht nur irgendwie bewältigt werden? Ein Interview über den digitalen Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft mit Alexandra Hildebrandt.

25.10.2017 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Führungskräfte wünschen sich kürzere Arbeitszeit

Frauen und Männer in Führungspositionen eint der Wunsch nach kürzeren Arbeitszeiten. Doch flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitführung sind in den Chefetagen rar. Dabei bringen sie die Gleichstellung voran.

19.10.2017 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Stiftungen ihr Vermögen nachhaltig anlegen können

Stiftungen erkennen ihren Kapitalstock zunehmend als Teil ihrer Ressourcen an und setzen diesen zur Verwirklichung des Stiftungszwecks sowie zur Erreichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele ein. 

19.10.2017 | Reputationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Diese Unternehmen haben den besten Ruf

Der deutsche Technologiekonzern Siemens hat laut US-Wirtschaftsmagazin Forbes das größte Ansehen in der Welt. Der DAX-Konzern lässt damit unter anderem das wertvollste Unternehmen Apple oder die Luxusmarke Ferrari hinter sich.

13.10.2017 | Wirtschaftspolitik | Im Fokus | Onlineartikel

Brexit gefährdet Lieferketten

Werden die komplexen Lieferketten deutscher Schlüsselindustrien wie die der Automobilindustrie durch einen harten Brexit gesprengt? Eine aktuelle Berechnung prognostiziert nachhaltige Folgen auf beiden Seiten des Ärmelkanals.

02.10.2017 | Employer Branding | Im Fokus | Onlineartikel

Berufstätige Eltern sind keine Bürde

Deutsche Betriebe werden immer familienfreundlicher, sagt eine aktuelle Studie. Aber es gibt noch Hausaufgaben zu machen. Bei der Kinderbetreuung etwa wünschen Arbeitnehmer sich mehr Unterstützung.

29.09.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Low Performern einfach kündigen?

Für manchen Arbeitgeber wäre es vermutlich ein Traum: Arbeitnehmer, deren Leistung nicht stimmt, kündigen zu können. Doch so einfach ist das nicht. Das bestätigt ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg. Fragen und Antworten zum Thema Kündigung.

25.09.2017 | Wirtschaftspolitik | Kommentar | Onlineartikel

Eine Chance für die digitale Zukunft Deutschlands

Die Positionierung der SPD als Oppositionsführer ebnet nach der Bundestagswahl 2017 den Weg für Schwarz-Gelb-Grün. Die Jamaika-Koalition ist eine Chance für eine zukunftsgerichtete Wirtschafts- und Bildungspolitik mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Ein Kommentar.

25.09.2017 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Kein Pardon bei Unmoral

Skandale und schlechte Krisenkommunikation können der Unternehmensreputation über Jahre hinweg irreparabel schaden. Doch es muss nicht immer eine Abgasaffäre sein. Bereits unethisches Führungsverhalten wirkt sich negativ auf das Kaufverhalten aus. 


21.09.2017 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

So groß sind die Gehaltsunterschiede in Deutschland

Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer, versäumt die SPD-nahe Hans-Böckler-Stiftung nicht zu betonen. Diverse Gehaltsrankings bestätigen das. Offenbar beträgt die Kluft zwischen Spitzen- und Wenigverdienern durchschnittlich satte 100.000 Euro.

20.09.2017 | Elektronische Identifikation | Im Fokus | Onlineartikel

Digitale Identität als Schlüssel zum Flieger

Mit Lösungen zur digitalen Identifizierung von Menschen stehen Endnutzern künftig neue Self-Service-Angebote offen. Auch hohe Sicherheitsanforderungen am Flughafen stehen einer Automatisierung der Passagierabfertigung nicht entgegenstehen. Das steigert die Effizienz für Betreiber und sorgt zugleich für eine deutlich verbesserte User Experience. 

14.09.2017 | Leadership | Im Fokus | Onlineartikel

Der Sessel der Chefin muss sich bewegen dürfen

Um zwölf Prozent könnte das Bruttoinlandsprodukt wachsen, wenn Geschlechterungerechtigkeiten beseitigt wären. Vor allem in den Führungsetagen hapert es am Willen zur Balance. Was fehlt, sind flexible Modelle, die Frauen das Führen ermöglichen. 

07.09.2017 | Aus- und Weiterbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Weiterbildung statt Outsourcing in der IT-Sicherheit

Große Unternehmen sorgen selbst für die Weiterbildung ihrer IT-Mitarbeiter, wenn es um spezielle Aufgaben der IT-Sicherheit geht. Outsourcing der IT-Security ist kaum ein Thema. Finanzdienstleister und öffentliche Verwaltungen stellen sogar vermehrt Experten ein, wenn sich neue Security-Herausforderungen ergeben.

22.08.2017 | Unternehmensgründung | Infografik | Onlineartikel

Frauen sind in Start-ups Mangelware

Ja, wo sind sie denn, die weiblichen Mitarbeiter in Start-ups? Laut einer Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom sind Frauen in aufstrebenden deutschen Tech-Unternehmen noch immer deutlich in der Unterzahl. Ist die fehlende Digitalausbildung in der Schule schuld?

17.08.2017 | Controlling | Interview | Onlineartikel

"Globales Life Cycle Controlling trägt zur Nachhaltigkeit bei"

Aktuelle politische Entwicklungen, wie der Rückzug der USA aus dem Pariser Klimapakt, erschweren die Arbeit der Vereinten Nationen zur Agenda 2030. Rosemarie Stibbe verweist im Interview auf die Auswirkungen für Unternehmen.

30.06.2017 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn die Kür zur Pflicht wird

Die Auflage, einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen, trifft seit diesem Jahr auch viele Banken und Sparkassen. Während einige Häuser gerade ihre erste Mitteilung vorbereiten, haben andere bereits Erfahrungen gesammelt.

31.05.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Digitale Transformation in der Beschaffung

Wie können Prozesse im Einkauf automatisiert werden und welche Konsequenzen hat das für die Personalentwicklung? Die Beschaffung in Unternehmen befindet sich im Wandel – auch in Hinblick auf geschlossene Lieferketten.

03.05.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltigkeit gehört in die Unternehmens-DNA

Nachhaltigkeit ist kein Nice-to-have, sondern ein Must-have. Doch nachhaltige Geschäftsmodelle sind nur dann erfolgreich, wenn sie einen klaren Mehrwert für den Kunden aufweisen, schreibt Springer-Autor Klaus-Michael Ahrend.

02.05.2017 | Corporate Social Responsibility | Infografik | Onlineartikel

Kinder und Küche bleiben Karrierekiller

Frauen arbeiten mehr. Aber nicht nur, um die Karriereleiter hinaufzuklettern, sondern unentgeltlich zuhause. Das kostet nicht nur Kraft und Nerven, sondern auch die berufliche und gesellschaftliche Gleichstellung, so die Hans-Böckler-Stiftung.

25.04.2017 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Gewerkschafter gegen gesetzliche Obergrenze bei Managergehältern

Ausgerechnet ein Gewerschaftsboss lehnt eine gesetzliche Deckelung bei der Vergütung von Managern ab. Stattdessen soll eine freiwillige Regelung die Lösung sein.

20.04.2017 | Reputationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Familienfreundlichkeit offensiv kommunizieren

CSR 4.0 muss sich am Wandel der Unternehmens- und Führungskultur orientieren. Der diesjährige Zora-Award ist ein Statement gegen den Innovationsstau in vielen Agenturen und Dienstleistungsbetrieben.

13.04.2017 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Manager ohne Skrupel?

Das Ansehen deutscher Manager hat durch den VW-Skandal stark gelitten. Dass laut einer Studie rund ein Viertel von ihnen für den eigenen Vorteil täuschen, tricksen und lügen würde, verwundert daher eigentlich wenig. Das Problem: Compliance Management kann so nicht gelingen.

03.04.2017 | Aus- und Weiterbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Praktikum gut, alles gut?

Die miesen Zeiten sind vorbei: Deutschlands Praktikanten verdienen besser und sind mit ihren Arbeitgebern zufrieden. Auch Lohnungleichheit oder Überstunden stören den Kuschelkurs einer aktuellen Studie zufolge nicht. Stimmt das?

31.03.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

CSR endet nicht am Point of Sale

Nachhaltigkeit setzt sich durch. Doch noch immer bleiben Stufen der Wertschöpfungskette von CSR-Spezialisten unbeachtet, etwa der Nutzungsprozess der Produkte und die Entsorgung.

30.03.2017 | Expansion | Infografik | Onlineartikel

"Made in Germany" ist weltweit spitze

In der Rangliste der beliebtesten Herkunftsangaben steht "Made in Germany" an der Spitze. Qualität und Sicherheit der Produkte überzeugen. Nur in zwei Punkten haben andere Qualitätssiegel die Nase vorn. 

29.03.2017 | Reputationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn Topmanager das Vertrauen verspielen

Die Reputation des Topmanagers ist das wertvollste Gut, das er besitzt. Warum aber gibt es immer wieder Unternehmer, die mit unmoralischem Verhalten ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nicht gerecht werden?

28.03.2017 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Wie nachhaltiges Banking sich entwickelt

Spätestens seit der Finanzkrise steht das Handeln von Banken und Finanzdienstleistern unter besonderer Beobachtung. Innovative Ansätze für einen nachhaltigen Finanzsektor verfolgen Banken mit ethischem oder ökologischem Ansatz.

28.03.2017 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Steht Frau sich am Ende selbst im Weg?

Ist Benachteiligung im Job eine Frage von Wahrnehmung und Habitus? Frauen bremsen ihre Karrieren selbst aus, da sie sich nur schwer von einem tiefverwurzelten Prinzip lösen können, so Springer-Autorin Noëmi Lellé. 

22.03.2017 | Verkaufspsychologie | Im Fokus | Onlineartikel

Des Konsumenten narrative Zähmung

Der Konsument kauft, was ihm gut tut. Doch der "Gut-für-mich"-Faktor liegt im Auge des Betrachters. Mit Storytelling verkauft sich's besser.

15.03.2017 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"Nachhaltige Geschäftsmodelle rechnen sich besser"

Entscheidend ist, was hinten rauskommt. Das trifft auch auf nachhaltige Geschäftsmodelle zu. Denn die sind nicht nur eine gesellschaftliche Anforderung oder ethischer Luxus, sondern bringen ökonomischen Erfolg, sagt Springer-Autor Klaus-Michael Ahrend. 

08.03.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Neue CSR-Berichtspflicht trifft auch Energiebranche

Die meisten größeren Energieunternehmen berichten bereits über ihre Nachhaltigkeits-Aktivitäten. Nun ist dies aufgrund der sogenannten EU-CSR-Richtlinie bald nicht mehr nur Kür, sondern Pflicht. 

06.03.2017 | Ressource | Interview | Onlineartikel

"Ein Deutscher verbraucht 16,2 Tonnen Rohstoffe pro Jahr"

Das Umweltbundesamt hat erneut die aktuelle Situation der Ressourcennutzung in Deutschland analysiert. Springer Professional sprach mit Christopher Manstein über die Ergebnisse der Studie.

23.02.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Gutes CSR-Reporting ist messbar

Nachhaltigkeitsberichterstattung erfährt einen Bedeutungsanstieg durch gesetzliche Rahmenbedingungen. Doch Unternehmen, die CSR-Reportings veröffentlichen, sollten Qualitätskriterien beachten.

21.02.2017 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Korruption lebt von der Gelegenheit

Wenn Schmiergelder fließen, dann sind zwei Täter am Werk, die die Wahrscheinlichkeit ausblenden, dass es irgendwo Opfer geben könnte. Das machen alle so, ist die Selbsttäuschung der Korruption. 

16.02.2017 | Corporate Social Responsibility | Interview | Onlineartikel

"HR hat eine CSR-Schlüsselfunktion"

Das Thema gesellschaftliche Verantwortung ist den Personalabteilungen noch nicht richtig angekommen. Dabei ist das Human Ressource Management dafür ein wichtiger Treiber und Organisator, so Springer-Autor Thomas Doyé. 

03.02.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Industrie 4.0 Energie managed

Die Digitalisierung wird die Energieversorgung der Industrie verändern. Dabei ergänzen sich Ressourcenersparnis, Nachhaltigkeit und höhere Gewinne. Einkauf und Verbrauch sind Säulen dieser Strategie.

23.01.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Start-ups vernachlässigen CSR-Kommunikation

Sie sind jung, innovativ und schaffen Arbeitsplätze. Start-ups werden als künftige Treiber der Wirtschaft gefeiert. Ihr Handeln ist nachhaltig – darüber zu berichten vergessen sie jedoch.

16.01.2017 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

In drei Schritten zur nachhaltigen Beschaffung

Die Wertschöpfung eines Unternehmens fußt zu einem Großteil auf dessen Einkauf. Allerhöchste Zeit also, dass das Beschaffungsmanagement nachhaltig wird, fordert Elisabeth Fröhlich.

12.01.2017 | Vergütung | Kommentar | Onlineartikel

Bürokratiemonster statt Lohngerechtigkeit

Das Gesetz zur Lohngerechtigkeit ist verabschiedet. Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern müssen jetzt Gehälter offenlegen und erklären, wie sie Frauen fördern und Diskriminierung bekämpfen. Aber Deutschland bleibt ein Gleichstellungsentwicklungsland. 

06.01.2017 | Reputationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Andere Länder, andere Kundenreaktionen

Kunden reagieren je nach Land unterschiedlich auf positives oder negatives Verhalten von Firmen. Global agierende Unternehmen müssen ihre Strategien entsprechend anpassen.

04.01.2017 | Marketingkommunikation | Im Fokus | Onlineartikel

Der volkswirtschaftliche Nutzen der Werbung

Werbung fördert Wirtschaftswachstum, Wohlstand und Innovationen, so eine Studie von Interessensverbänden der Werbewirtschaft. Ist die Werbung angesichts von Regulierungsforderungen unter Zugzwang? 



02.01.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Was Unternehmen 2017 herausfordern wird

Agiles Management, unternehmerische Verantwortung, digitale Transformation – diese elementaren Führungsthemen werden Manager nicht nur in diesem Jahr beschäftigen.

20.12.2016 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltigkeitsberichterstattung wird verpflichtend

Ab 2017 müssen kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie Banken und Versicherungen mit mehr als 500 Mitarbeitern nichtfinanzielle Informationen in einer Erklärung offenlegen.

06.12.2016 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Geschäftsmodelle nachhaltig werden

Tchibo ist Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen 2016. Mit diesem Titel hat die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises den Kaffeeröster ausgezeichnet. Doch wie wird ein Geschäftsmodell verantwortungsvoll?

05.12.2016 | Nachhaltigkeit | Interview | Onlineartikel

"Acht Kriterien für verantwortliche Forschungsprozesse"

Die Nachhaltigkeitsbeauftragte der Fraunhofer-Gesellschaft, Cornelia Reimoser, erklärt die Hintergründe zum "Leitfaden Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen". 

01.12.2016 | Produktstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Neues CSR-Label für deutsche Produkte

Deutsche Qualitätsprodukte, nachhaltig hergestellt: Diese Garantie gibt das neue Label "Made in Germany CSR". 50 Unternehmen sind bislang dabei. Doch hilft es den Kunden bei ihrer Kaufentscheidung? 


24.11.2016 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Personaler vernachlässigen gesellschaftliche Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen ist Kunden wichtig. Doch die DAX-Konzerne haben auf dem Gebiet der Corporate Social Responsibilty noch immer Nachholbedarf. 

21.11.2016 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Finanzhäuser müssen nachhaltiger agieren, um Kunden zu binden

Banken und Finanzdienstleister könnten in ihren Marktstrategien nachhaltiger sein. Denn Kunden achten laut einer neuen Studie stärker darauf, ob deren Engagement auch glaubwürdig ist. 

21.11.2016 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Mit verantwortungsvollen Finanzratings zum Erfolg

Welches Know-how benötigen Entscheider, um mehr Transparenz, Nachhaltigkeit und Glaubwürdigkeit in Kredit- und Investitionsentscheidungen zu erlangen? René Schmidpeter gibt darauf in einem Gastbeitrag Antworten.

21.10.2016 | Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Wie lassen sich klimafreundliche Veranstaltungen planen?

Unternehmensveranstaltungen lassen sich meist klimafreundlicher gestalten. Sebastian Hillegaart vom Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsdienstleister First Climate hat wichtige Tipps zusammengestellt. 

Bildnachweise