Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.09.2018 | Ausgabe 21/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 21/2018

Crystal growth and investigation of novel semi organic single crystal: l-malic acid sodium nitrate for photonic applications

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 21/2018
Autoren:
N. Saravanan, S. Santhanakrishnan, S. Suresh, S. Sahaya Jude Dhas, P. Jayaprakash, V. Chithambaram

Abstract

l-Malic acid sodium nitrate, a novel semi organic nonlinear optical crystal was grown from aqueous solution by slow evaporation method at room temperature. The cell parameters for the grown crystal were determined by using single crystal X-ray diffraction method. The different functional groups with different modes of vibrations were confirmed by FTIR spectral analysis. The optical absorption studies show that the crystal has wide optical transparency in the entire visible region. From UV absorption profile, the electronic optical band gap and Urbach energy is calculated as 5.0 eV and 0.1401 eV. The photoluminescence spectra exhibit different peaks to indicate the single transitional band structure and high purity of the grown crystal. The EDAX and SEM study shows the presence of elements in the grown crystal and growth of second layer over the surface. The second harmonic generation efficiency was confirmed by the Kurtz powder method using Nd:YAG laser with fundamental wavelength of 1064 nm. DSC study shows that the grown crystal was thermally stable up to 273 °C. The dielectric behavior of the grown crystal was measured in the frequency range 50 Hz–5 MHz at different temperatures. The Vickers micro hardness studies were carried out on the grown crystals and there by Vickers hardness number (Hv) and work hardening coefficient (n) were calculated.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 21/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 21/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise