Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Was bedeutet CSR in der Energiewirtschaft? Ein steigender Energiebedarf bei begrenzten natürlichen Ressourcen stellt Energieversorger, Industrie und Verbraucher vor immer neue Herausforderungen. Dieses Buch folgt einem interdisziplinären Ansatz und führt erstmals Debatten und Erkenntnisse aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien zusammen. Denn die Energiewende kann nur gelingen, wenn sie für den Einzelnen fassbar wird und fragmentierte Sichtweisen und Interessenlagen zusammengeführt werden.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

CSR und Energiewirtschaft aus baden-württembergischer Perspektive

MdL Franz Untersteller

„Unternehmen“ Energiewende – Chancen und Herausforderungen

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmen Energiewende: Deutschlands globale Verantwortung

Falko Leukhardt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erst denken dann lenken… Zehn Thesen und Antithesen zur Energiewende

Dr. Peter Vest

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die ökologisch-soziale Marktwirtschaft: Ökonomische Effizienz plus soziale Verantwortung

Rainer Hundsdörfer

CSR und Energiewirtschaft – Begriffe und ihre Realität

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energie für den Handel – Herausforderungen für Unternehmen und Politik

Michael Wedell, Olaf Schulze

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

CSR und nachhaltige Energiewirtschaft

Prof. Dr. Holger Rogall, Prof. Dr. Silke Bustamante, Katharina Gapp

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strukturwandel der konventionellen Stromversorgung als gesellschaftliche Aufgabe

Ann Kruse, Eglantine Kunle, Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich

Gesellschaft unter Strom

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Warum Rechenzentren nachhaltig sein sollten

Ulrich Terrahe

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energie- und Rohstoffwende – Stromüberschuss als „Rohstoff“ für die chemische Industrie

Prof. Dr.-Ing. Christian Doetsch, Dr. Thomas Marzi, Dr.-Ing. Anna Grevé

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiespeicher als wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz – Der Bosch-Speicher in Braderup/Tinningstedt (Deutschland)

Cordelia Thielitz, Bernhard Schwager

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Rolle und Verantwortung eines Stadtwerks

Carsten Wagner, Melanie Hense

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiegenossenschaften als soziale Unternehmen in der dezentralen Energiewende

Dr. rer. pol., Dipl. Soz. Daniel Dorniok, Dr. rer. pol., Dipl. Oec. Christian Lautermann

Die Energiewende in der Bau- und Immobilienwirtschaft

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Rolle des CSR-Managements bei Energiethemen der Wohnungswirtschaft

Wolfgang Keck, Caroline Meder

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Wohnungswirtschaft und ihr Beitrag zur Energiewende

Astrid Schultze

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Soziale und ökologische Verantwortung in der Immobilienwirtschaft

Christoph Marloh

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energiewende beginnt im Gebäude. Wie Unternehmen von grüner Gebäudetechnik profitieren

Gunther Gamst

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mit Dynahaus gemeinsam einen bedeutenden Beitrag zur Energiewende leisten

Dipl.-Ing. Matthias Krieger

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das LifeCycle Tower-System – ein erprobtes Modell für ressourcen- und energieeffizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum

Hubert Rhomberg

Mittelstand macht Zukunft

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Corporate Social Responsibility in mittelständischen Unternehmen: Eine synoptische Betrachtung

Patrick Kraus, Prof. Dr. Bernd Britzelmaier, Dr. Neil Moore, Prof. Dr. Peter Stokes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Corporate Social Responsibility und Energiewende

Dr.-Ing. E.h. Heinz Dürr

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energie als Krisenpotenzial. Die Geschichte hinter dem Mader-Effekt

Werner Landhäußer, Ulrike Böhm

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wir sind auf dem Weg – Knaubers Reise in Richtung Nachhaltigkeit

Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Stefanie Zahel

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energie der Vielfalt. Warum der Mittelstand anders ist

Manja Hies

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Think green: Vielfalt, Qualität, Kreativität und Nachhaltigkeit bei der z o t t e r Schokoladen Manufaktur GmbH

Josef Zotter

Klimawandel in der Gesellschaft

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiewirtschaft und KlimaBildung – Potenziale und Chancen regionaler Netzwerke für den Klimaschutz

Brigitte Jantz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was verantwortungsbewusste Klimaschutzunternehmen auszeichnet

Stefanie Kästle

Die Macht der Worte und die Kraft des Tuns

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energie der Worte. Warum CSR-Kommunikation?

Dipl.-Chem. Wolfgang Scheunemann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

CSR-Kommunikation 3.0: Basis für eine erfolgreiche Energiewende, Bürgerbeteiligung und Akzeptanz von Großprojekten

Edzard Schönrock

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energiewende in Bürgerhand braucht neue Rahmenbedingungen für gemeinschaftliches Handeln für das Gemeinwohl

Prof. Dr. Hubert Weiger, Dr. Werner Neumann

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiewende hier, jetzt und hinterm Horizont

Tina Teucher

Die Energiewende als sportliche Herausforderung

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sport in Zeiten der Energiewende – Herausforderungen, Chancen und Perspektiven

Hans-Joachim Neuerburg, Bianca Quardokus

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energie der Bewegung

Tanja Walther-Ahrens

Energie im Blick: anders sehen – besser wahrnehmen – einfach verstehen

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energie des Marketings: Umparken im Kopf

Tina Müller

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zwischen Renovation und Innovation – Die Perspektive eines Filmemachers auf die tatsächliche und scheinbare Komplexität der Energiewende

Susanne Blech, Carl-A. Fechner

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energie der Dunkelheit

Manuel Beck

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Visuelle Codes als Treibstoff der Energiewende

Dipl.-Designerin (FH) Susanne Klaar

Unterm Strich: Von Menschen und Zahlen

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mit Kennzahlen Erwartungen moderieren und die Gesamt-Unternehmensleistung greifbar darstellen

Prof. Dr. Angelika Sawczyn, Robert Prengel

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmen nachhaltig gestalten – Personal- und Organisationsentwicklung als innerbetriebliche Treiber von Nach-Energiewende-EVU

Dr. Christiane Michulitz, Dipl.-Wirt.-Ing. Hartwig Kalhöfer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltig menschliche Energie erzeugen und bewahren

Dr. Gesa Köberle, Catherine Rommel

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundvoraussetzung erfolgreicher CSR: die Energie der Mitarbeiter

Patrick Bungard

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiewirtschaft bei Change Prozessen – vom gesunden motivierten Individuum zum Gesamterfolg

Dr. Miriam Goos

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energetisches Na(s)chhalten des menschlichen Körpers

Sigrid Nerreter

Leben neu denken – ein kultureller Wegweiser

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kultur schafft Gesellschaft, Kultur prägt neues Denken

(Diplom-Soziologin) Dr. Monika Griefahn, Petra Reinken

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die moralische und kulturelle Bedeutung des Gutes Energie

Jessica Lange

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umdenken unter Strom. Warum die Energiewende auch im Kopf stattfinden muss

Dr. Phil. Alexandra Hildebrandt

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Eigene und zwischenmenschliche Energie – was ist das? Und wie kann diese Energie bewusst angewandt werden?

Jonathan Sierck, Nils-Claudio Sierck

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das ganz persönliche Energiemanagement. Umgang mit einer knappen Ressource

Dr. Ina Schmidt
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!