Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Abhandlung | Ausgabe 1/2011

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 1/2011

Darstellung und Abgrenzung des deutschen Versicherungsvermittlungsmarktes

Zeitschrift:
Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft > Ausgabe 1/2011
Autoren:
Matthias Beenken, Bernhard Brühl, Sabine Wende

Zusammenfassung

Die Versicherungsvermittlung wurde in der Vergangenheit meist als reiner Absatzkanal der Versicherungsunternehmen gesehen. Daher finden sich in der wissenschaftlichen Literatur bislang nur wenige theoretische und empirische Beiträge über den deutschen Markt der Versicherungsvermittlung. Die Aufgaben der Versicherungsvermittler gehen aber weit über den Verkauf von Versicherungspolicen hinaus, so dass eine Reduktion allein auf diese Tätigkeit nicht angebracht ist. Ziel dieser Untersuchung ist es, die Struktur und die rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten der Versicherungsvermittlung zu beleuchten, die weiterreichenden Aufgaben des Vermittlers darzustellen und einen eigenständigen Markt der Versicherungsvermittlung zu definieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2011

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 1/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise