Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einleitung

Zusammenfassung
„Das Ganze muss mehr sein als die Summe seiner Teile“ — so lautet eine weitverbreitete Forderung an Unternehmen, die in mehreren Geschäftsfeldern tätig sind. An der Spitze solcher „Multi-Business-Unternehmen“ steht das Corporate Center, das für die Führung der Gesamtunternehmung verantwortlich ist und häufig auch weitergehende Aufgaben wahrnimmt. Die Frage nach dem Mehrwert ist damit auch eine Frage nach der Rolle des Corporate Center — welche Aufgaben sollte es unter Wertgesichtspunkten übernehmen, und welche besser nicht?
Frank Sambeth

2. Corporate Center: Terminologische und sachliche Grundlagen der Untersuchung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden zum einen die grundlegenden Begriffe für diese Arbeit definiert und abgegrenzt. Zum anderen erfolgt eine Sichtung der Literatur zu Klassifizierungen von Aufgaben des Corporate Center und zu idealtypischen Formen.
Frank Sambeth

3. Erklärungsansätze zur Unternehmensstrategie

Zusammenfassung
Nachdem in Kapitel 2 die terminologischen Grundlagen gelegt und die Bandbreite von Aufgaben des Corporate Center beschrieben worden sind, arbeitet dieses Kapitel die theoretischen Grundlagen aus dem Bereich der Unternehmensstrategie auf. Es werden verschiedene Erklärungsansätze für die Existenz und Vorteilhaftigkeit der Unternehmensebene vorgestellt, wobei der Schwerpunkt auf den im folgenden verwendeten und vertieften ressourcen- und wertorientierten Ansätzen, insbesondere dem des Wertmanagements, liegt.
Frank Sambeth

4. Forschungskontext: Medien- und Kommunikationsindustrie

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Grundlagen des Forschungskontextes erarbeitet. Nach einer Einführung in die Grundcharakteristika von Medien, die Struktur der Medienmärkte und die Wertschöpfungssysteme von Medienunternehmen wird die relevante Umweltdynamik näher untersucht. Dabei werden die wesentlichen technischen, gesellschaftlichen und politisch-regulatorischen Veränderungen diskutiert, die weitreichenden Einfluss auf die Entwicklung der Medienmärkte haben und über Konvergenzprozesse zur Entstehung der MuK-Industrie führen.
Frank Sambeth

5. Wertorientierte Aufgaben des Corporate Center in der Medien- und Kommunikationsindustrie

Zusammenfassung
Nachdem im dritten Kapitel die Grundlagen der Unternehmensstrategie vorgestellt wurden und das vierte Kapitel den Forschungskontext der Medien- und Kommunikationsindustrie erläutert hat, erfolgt in diesem Kapitel eine Synthese.
Frank Sambeth

6. Empirische Untersuchung

Zusammenfassung
Dieses Kapitel beschreibt das Untersuchungsdesign, die Gründe, die zu dieser Auswahl geführt haben, und das ausführliche Vorgehen. Weiterhin werden die empirischen Ergebnisse der Fallstudien mit der Bertelsmann AG, der RTL Group S. A. und der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH präsentiert.
Frank Sambeth

7. Zusammenfassung und Ausblick

Zusammenfassung
In diesem letzten Kapitel werden nochmals kurz die Ziele, die Vorgehensweise und wesentliche Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst. (In Klammern ist jeweils der Abschnitt angegeben, in dem die entsprechenden Themen ausgeführt sind.) Danach wird ein Ausblick auf mögliche zukünftige Forschungsaufgaben in diesem Themenbereich gegeben.
Frank Sambeth

Backmatter

Weitere Informationen