Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Was bedeutet Digitalisierung für Unternehmen? Wie können sie sich auf Marktveränderungen und sich wandelnde Kundenbedürfnisse vorbereiten? Welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich daraus? Das Buch unterstützt Unternehmen bei der Beantwortung dieser Fragen, indem es eine systematische Vorgehensweise aufzeigt. Dabei setzt es nicht selektiv bei einzelnen Handlungsfeldern an, sondern hilft Unternehmen die Handlungsfelder zu identifizieren, die entscheidend sind, um die digitale Transformation zu starten und kontinuierlich fortzuführen. Digitalisierung wird in diesem Buch als ein ganzheitlicher Anpassungsprozess betrachtet, der Teil einer gesamtgesellschaftlichen Entwicklung ist, und auf sämtliche Unternehmensbereiche Einfluss nimmt.
Der erste Teil des Buchs zeigt, wie sich Marktveränderungen, oft von digitalen Technologien vorangetrieben, auf Unternehmen auswirken. Im zweiten Teil wird ein Digitalisierungsmodell als systematischer Ansatz für die digitale Transformation von Unternehmen vorgestellt. Darauf aufbauend diskutiert der Autor alle Einzelaspekte der Digitalisierung – von Kundenerwartungen über die Ablauforganisation und die Unternehmenskultur bis zu Wertschöpfungsnetzwerken. Im zweiten Teil des Buchs werden alle Phasen des Vorgehens beschrieben, angefangen bei der Analyse der Umweltfaktoren bis zur Entwicklung konkreter Handlungsmöglichkeiten.
Der Autor hat sich als IT-Experte intensiv mit systematischer Innovationsentwicklung und insbesondere mit der Digitalisierung im Mittelstand beschäftigt. Mit seiner ganzheitlichen und strategischen Betrachtung der Digitalisierung und der damit einhergehenden Transformationsprozesse in Unternehmen richtet er sich an Unternehmer, IT-Leiter und -Experten sowie an Strategieentwickler und Enterprise Architekten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Thomas Kofler

Digitalisierung in Unternehmen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Marktveränderungen

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Auswirkungen auf Unternehmen

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Erste Schritte gehen – die Entwicklung einer Digitalstrategie

Thomas Kofler

Das Digital-Base-Modell

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Einleitung

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Abfolge und Ergebnisse in den Betrachtungsdimensionen

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Teamkonstellationen und Kompetenzen in den Betrachtungsdimensionen

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Digitalisierungsaspekte

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Analyse- und Innovationsdimension

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Definitions- und Integrationsdimension

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Realisierungsdimension

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Weitere Anwendungsgebiete

Thomas Kofler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Reflektion

Thomas Kofler
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise