Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZelektronik 2/2017

01.04.2017 | Im Fokus

Das erste Auto mit Hirn

verfasst von: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Burkert

Erschienen in: ATZelektronik | Ausgabe 2/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Form, Farbe und Motorleistung eines Automobils sind schnell passé, wenn Entwickler über die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz sprechen. Die Aussichten, das vernetzte Automobil als Teil einer lukrativen Wissensdatenbank wie auch als fahrende Geldbörse zu nutzen, rechtfertigen die extrem hohen Investitionen in das Erforschen selbstlernender Systeme. Welche Entwicklungen die kommenden Jahre prägen werden, zeigte die Konferenz Bosch Connected World im März in Berlin. Treiber sind nicht nur Services, die sich dank „Micropayment“ via „Blockchain“ finanzieren, sondern auch Automobile als Datenlieferanten. Auch um einen freien Parkplatz zu melden. …
Metadaten
Titel
Das erste Auto mit Hirn
verfasst von
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Burkert
Publikationsdatum
01.04.2017
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZelektronik / Ausgabe 2/2017
Print ISSN: 1862-1791
Elektronische ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-017-0024-3

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

ATZelektronik 2/2017 Zur Ausgabe

Editorial

IT sei Dank

Premium Partner