Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Ingenieurwissen jetzt auch in Einzelbänden verfügbar.

Elektrotechnik enthält die für Ingenieure und Naturwissenschaftler wesentlichen Grundlagen in kompakter Form zum Nachschlagen bereit.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Elektrotechnik

Das Elektron hat die Ladung −e, das Proton die Ladung +e; hierbei ist e = 1,602176487 · 10−19 As die Elementarladung. Jede vorkommende elektrische Ladung Q ist ein ganzes Vielfaches der Elementarladung:
Q = ne.
H. Clausert, Karl Hoffmann, Wolfgang Mathis, Gunther Wiesemann, Hans-Peter Beck
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise