Skip to main content
main-content

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

27.05.2022 | Unternehmensgründung | Gastbeitrag | Online-Artikel

An welchen Fehlern Start-ups scheitern

Im Internet-Zeitalter scheint es leicht, sich selbständig zu machen. Wer eine Idee und die finanziellen Mittel hat, wartet als Gründer oft euphorisch auf Erfolge. Mitunter folgt auf Begeisterung der Fall in den Misserfolg. Fünf Tipps, wie Start-ups nicht in die Insolvenz schlittern.

27.05.2022 | Bank-IT | Im Fokus | Online-Artikel

Data Fabric beseitigt das Datenchaos in der Finanzbranche

Daten gewähren Unternehmen einen umfassenden Blick auf ihre Kunden. Das setzt aber ein sauberes und barrierefreies Datenmanagement voraus. In der Finanzbranche moniert das Gros der Entscheider, häufig mit veralteten Daten arbieten zu müssen. Eine Data Fabric kann für Abhilfe sorgen.

25.05.2022 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Online-Artikel

Klimawende aus der Pole-Position

Bis zur Mitte des Jahrhunderts sollen die weltweiten Emissionen heruntergefahren werden. Deutschland will im Jahr 2045 klimaneutral sein. Teuer wird das für alle, doch Deutschlands Voraussetzungen sind besonders günstig. 

25.05.2022 | Reporting | Im Fokus | Online-Artikel

Controlling sorgt mit Nudging für mehr Rationalität

Nicht immer beruhen wichtige Entscheidungen auf rationalen Gedanken. Auch in Unternehmen spielt der Faktor Mensch eine große Rolle. Allerdings können Controller mit dem sogenannten Nudging dafür sorgen, dass die Rationalität in Entscheidungsprozessen nicht verloren geht.

24.05.2022 | Unternehmensführung | Kolumne | Online-Artikel

Nach der Krise kommt der Frühjahrsputz

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt verändert. Ist damit auch die Komplexität gestiegen? Was Krise und Komplexität für Firmen bedeuten, hängt stark von der Unternehmensführung ab, meint Ulvi Aydin. Warum Manager jetzt für die Zukunft aufräumen sollten.

24.05.2022 | Automobilwirtschaft | Best Practice | Online-Artikel

Wo Finanz-Joint-Ventures im Autobereich Sinn machen

Durch Kooperationen mit externen Bankpartnern bieten sich der Automobilbranche attraktive Konditionen für die Absatzfinanzierung. Was für und gegen solche Joint Ventures spricht, erläutert Springer-Autor Frank Stenner am Beispiel des Automotive-Konzerns Stellantis.

23.05.2022 | Arbeitswissenschaft | Im Fokus | Online-Artikel

Ist der Job weg, geht es mit der Psyche schnell bergab

Dass Arbeitslosigkeit auf das Selbstwertgefühl schlägt und die soziale Teilhabe schwächt, ist nicht neu. Wie fix der Jobverlust die Lebensqualität beeinträchtigt, belegt eine Studie des IAB. Die Ergebnisse alarmieren und fordern zur schnellen Reintegration auf.

20.05.2022 | Compliance | Fragen + Antworten | Online-Artikel

Koalition will Mitbestimmung in Familienunternehmen

Die Bundesregierung hat Pläne, die betriebliche Mitbestimmung neu zu definieren. Vor allem der Mittelstand wäre betroffen. Dieser reagiert skeptisch, da Familienunternehmen nicht mehr mitbestimmungsfrei agieren könnten. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

20.05.2022 | Wirtschaftsprüfung | Im Fokus | Online-Artikel

Politik soll Regeln für Wirtschaftsprüfung nachbessern

Als Folge des Wirecard-Skandals hat die damalige Bundesregierung 2021 ein Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität auf den Weg gebracht. Doch damit sind laut einer aktuellen Studie die Funktionsdefizite in der Wirtschaftsprüfungsbranche nicht behoben.

19.05.2022 | Compliance | Im Fokus | Online-Artikel

In Lieferantenbeziehungen sind Compliance-Regeln Pflicht

Wie gestörte Lieferketten Geschäftsprozesse torpedieren, hat Corona Unternehmen gelehrt. Es gibt allerdings weitere Faktoren, die für Irritationen in der Supply Chain sorgen. Wie eine Studie ergibt, führen Informationslecks zu einem herben Vertrauensverlust.

18.05.2022 | Change Management | Interview | Online-Artikel

"Change Management ohne Mitarbeiter ist ein Artefakt"

Perspektivwechsel, Kommunikation, Mitarbeiterorientierung: Es sind immer dieselben Dinge, die in Chance-Projekten schief laufen. Deren mantraartige Wiederholung bringt keine Besserung. Damit Wandel gelingt, plädiert Werner Bünnagel dafür, Mitarbeiter zu Change Agents zu machen.

17.05.2022 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Open Innovation à la "Wer wird Millionär"

Das ganze Leben ist ein Quiz, sang einst Hape Kerkeling. Auch wenn das in seiner Absolutheit nicht stimmt, können Unternehmen von Sendungen wie "Wie wird Millionär" für Problemlösung und Open Innovation lernen, so eine Studie zweier Innovationsforscherinnen.

17.05.2022 | Kostenmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

CFOs geraten bei der Planung unter Druck

Der Ukraine-Krieg, die Folgen der Corona-Krise und andere negative wirtschaftlichen Entwicklungen sorgen für viele Unsicherheiten bei der Mehrheit der Finanzchefs, zeigt eine aktuelle Umfrage. Gefragt ist nun eine umsichtige Planung.

17.05.2022 | Venture Capital | Nachricht | Online-Artikel

Krieg und steigende Zinsen belasten VC-Geschäft

Der Venture-Capital-Markt (VC) ist im ersten Quartal 2022 eingebrochen. Das "German Venture Capital Barometer" fällt kriegs- und inflationsbedingt um 35 Zähler auf 7,2 Punkte. Aktuell haben die Investoren zwar ausreichend Kapital, doch die langfristigen Folgen sind unklar.

16.05.2022 | Diversitätsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Mit Frauen im Vorstand bessere ESG-Bilanz

Frauen in der Firmenspitze und ökologisches-nachhaltiges unternehmerisches Handeln hängen zusammen, so eine Studie. Da Stakeholdern ESG-Aspekte immer wichtiger werden, lohnt Gender Diversity im Topmanagement also doppelt.

16.05.2022 | Risikomanagement | Infografik | Online-Artikel

Wie der Ukraine-Krieg die Weltwirtschaft erschüttert

Die Ukraine-Krieg geht nicht spurlos an uns vorbei. Die humanitäre, aber auch die wirtschaftliche Krise, haben weitreichende Folgen. Eine Studie zeigt, welche Konsequenzen die russische Invasion für die Weltwirtschaft hat und welche Störungen dauerhaft bleiben.

13.05.2022 | Investor Relations | Im Fokus | Online-Artikel

Optimale Finanzkommunikation verbessert Kapitalstruktur

Wie Finanzinformationen an externe Gruppen wie Investoren, Analysten oder Aktionäre weiterzugeben sind, regelt eine Reihe von Vorschriften. Klar ist, Unternehmen, die präzise und aussagekräftig mit ihren Stakeholdern kommunizieren, genießen wirtschaftliche Vorteile.

12.05.2022 | Entrepreneuership | Im Fokus | Online-Artikel

Statt Fremdbestimmung lieber eine eigene Firma

Ein Viertel der Beschäftigten kann sich eine berufliche Selbständigkeit vorstellen. Und der Trend bei Gründungen geht zu größeren Firmen. Was beflügelt den Gründergeist trotz Krise?

11.05.2022 | Entrepreneuership | Im Fokus | Online-Artikel

Nachfolger fallen nicht vom Himmel

Etwa 190.000 Unternehmen suchen bis zum Jahr 2026 nach einem Nachfolger, schätzt das IfM Bonn. Warum einige Regionen und Wirtschaftszweige besonders betroffen sind und wie der Eigentümerwechsel gelingt.

10.05.2022 | Wirtschaftspolitik | Infografik | Online-Artikel

Gasembargo könnte Wirtschaftsschock auslösen

Die Europäische Union will einen Öl- und Gasimportstopp aus Russland. Doch ein sofortiges Embargo von russischem Erdgas hätte ähnliche Folgen für die deutsche Wirtschaft wie die Finanzkrise der Nullerjahre oder die Corona-Pandemie, zeigt die Analyse eines Ökonomen.