Skip to main content
main-content

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

17.12.2018 | Umwelt | Interview | Onlineartikel

"China behauptet seine Marktmacht bei Seltenen Erden"

Keine Umwelttechnologien ohne die Nutzung Seltener Erden. In der EU sind sie als "kritische Metalle" eingestuft. Professor Jens Gutzmer beschreibt deren Bedeutung, Gewinnung und Umweltwirkungen.

Autor:
Nico Andritschke

13.12.2018 | Tiefbau | Im Fokus | Onlineartikel

Gebäudeanhebungen als Hochwasserschutz

Um den alten Ortskern von Brockwitz zukünftig vor Hochwasser zu schützen, wurde in einem Forschungsverbundprojekt untersucht, ob Haushebungen eine geeignete Hochwasservorsorgemaßnahme sind.

Autor:
Christoph Berger

12.12.2018 | Wasserwirtschaft | Kommentar | Onlineartikel

10 Jahre Forum zum Hochwasserrisikomanagement

Anlässlich des Jubiläums des Forums zum Hochwasserrisikomanagement kommentiert Dr. Uwe Müller. Objektschutz, Kommunikation sowie seltene Hochwasserereignisse stehen in der Praxis im Vordergrund.

Autor:
Dr.-Ing. habil. Uwe Müller

11.12.2018 | Betriebsstoffe | Themenschwerpunkt | Onlineartikel

Mit synthetischen Kraftstoffen in die Zukunft?

Synthetisch hergestellte Kraftstoffe können durch indirekte Elektrifizierung die Mobilitätswende unterstützen. Der Themenschwerpunkt zeigt die Vor- und Nachteile von E-Fuels auf.

Autor:
Patrick Schäfer

11.12.2018 | Energieverteilung | Im Fokus | Onlineartikel

Leitwarte simuliert Netzwelt von morgen

Innerhalb des Forschungsprojekts DynaGridCenter wurde ein Autopilot für Übertragungsnetze entwickelt. In der neuen Leitwarte an der TU Ilmenau wird das selbstlernende und selbstregelnde System erprobt.

Autor:
Frank Urbansky

10.12.2018 | Recycling | Interview | Onlineartikel

"Recyclingunternehmen fordern Nationalen Rat Recycling"

Geschlossene Stoffkreisläufe sollen geschaffen werden. Wir sammeln, aber politisch hat sich wenig getan, reklamieren Dr. Klaus Hausschulte und Bernd Fleschenberg als Vertreter der Recycling-Industrie.

Autor:
Nico Andritschke

07.12.2018 | Elektrotechnik | Infografik | Onlineartikel

Lassen Elektrofahrzeuge die Strompreise sinken?

Die Anzahl der Elektrofahrzeuge hat Einfluss auf das Stromsystem und damit auch auf die Strompreise. In Summe könnten die Strompreise für Haushalte sinken, wenn viele Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs sind.

Autor:
Dieter Beste

07.12.2018 | Lagebericht | Im Fokus | Onlineartikel

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder.

Autor:
Sylvia Meier

06.12.2018 | Luftschadstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Algen Kohlendioxid aus der Atmosphäre unschädlich machen

Die Erderwärmung kann nur über eine Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid in der Atmosphäre eingedämmt werden. Algen könnten dabei helfen, zeigen Forscher mit einem wirtschaftlichen Verfahren.

Autor:
Julia Ehl

05.12.2018 | Energienutzung | Kommentar | Onlineartikel

Auf dem Weg zu Smart Energy Systems

Energie wird zur Gebäudeheizung, zur Warmwassererzeugung und als elektrische Energie für Haushaltsgeräte verwendet. Die Effizienz des Energieverbrauchs muss verbessert werden, fordert Hartmut Frey.

Autor:
Prof. Dr. Hartmut Frey

04.12.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Lichteffizienz in Gewerbeimmobilien mit LEDs steigern

Auch in Gewerbeimmobilien halten LEDs Einzug. Sie lösen Leuchtstoffröhren und Halogenstrahler ab. Dadurch ergeben sich nicht nur zahlreiche Lichtvariationen, auch die Energieeffizienz verbessert sich.

Autor:
Frank Urbansky

03.12.2018 | Gewässerschutz | Interview | Onlineartikel

"Gewässerschutz muss dringend Chefsache werden"

Die deutschen Gewässer sind in einem kritischen Zustand, wie der WWF-Wasserreport bestätigt. Beatrice Claus fordert ein Umdenken in der Landwirtschaft und den Ausstieg aus der Kohlestromerzeugung.

Autor:
Nico Andritschke

30.11.2018 | Ressource | Infografik | Onlineartikel

Rohstoffverbrauch in Deutschland ist im Vergleich zu hoch

Der aktuelle Ressourcenbericht des Umweltbundesamtes zeigt, in Deutschland werden immer noch pro Kopf mehr Rohstoffe als in anderen Ländern verbraucht. Ressourcen sparen muss attraktiver werden.

Autor:
Julia Ehl

30.11.2018 | Erdgas | Im Fokus | Onlineartikel

Kontroverse über Erdgas-Lkw

Das EU-Parlament will schärfere CO2-Ziele für schwere Nutzfahrzeuge – und dabei auch die Bedeutung von Gas als Kraftstoff stärken. Nicht sinnvoll, sagt eine aktuelle Studie, die CNG und LNG für eine klimapolitische Fehlinvestition hält. 

Autor:
Christiane Köllner

28.11.2018 | Anpassungsstrategien | Kommentar | Onlineartikel

Sektorenkopplung technologieoffen und kosteneffizient

Für die Minderung der Treibhausgasemissionen müssen die Sektoren Energie, Wärme und Verkehr vernetzt werden. Springer Vieweg-Autor Hans-Wilhelm Schiffer fordert entsprechende Rahmenbedingungen.

Autor:
Dr. Hans-Wilhelm Schiffer

27.11.2018 | Stadtplanung | Infografik | Onlineartikel

Ökologische Anforderungen an den Wohnungsneubau

In Zeiten des Baubooms will der Sachverständigenrat für Umweltfragen eine Sache nicht vergessen wissen: die ökologischen Anforderungen an den Wohnungsneubau. Dazu hat er eine Stellungnahme formuliert.

Autor:
Christoph Berger

27.11.2018 | Energiespeicher | Im Fokus | Onlineartikel

Studie vergleicht erstmals alle marktgängigen Stromspeicher

Der Bedarf an E-Batterien nimmt zu. Viele Anbieter tummeln sich inzwischen auf dem Markt. Eine Studie hat erstmals alle verfügbaren Stromspeicher hinsichtlich ihrer Effizienz miteinander verglichen.

Autor:
Frank Urbansky

26.11.2018 | Wasserwirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Verbundlösungen ohne Konkurrenzdenken sind gefragt"

WASSER UND ABFALL sprach mit Professor Frieder Haakh über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserversorgung, über gerechte Wasserpreise und die Herausforderung der Mitarbeitergewinnung.

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Heidrun Steinmetz

22.11.2018 | Kohle | Im Fokus | Onlineartikel

Der Weg vom Braunkohlerevier zur Energiewenderegion

Deutsche Kohlereviere können durch eine gezielte Transformation weiter eine wichtige Rolle in der Energiewirtschaft spielen. Eine Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums zeigt Perspektiven.

Autor:
Julia Ehl

21.11.2018 | Gewässerschutz | Kommentar | Onlineartikel

Grundwassermanagement zukunftssicher machen

Das Management unseres Grundwassers wird sich bedingt durch zahlreiche Faktoren verändern müssen. Ute Göttlicher zeigt in ihrem Kommentar der WASSER UND ABFALL interessante Aspekte auf.

Autor:
Dipl.-Ing. Ute Göttlicher
Bildnachweise