Skip to main content
main-content

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

15.08.2018 | Wasserbau | Kommentar | Onlineartikel

25 Jahre Landestalsperrenverwaltung im Freistaat Sachsen

Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, kommentiert zum 25-jährigen Bestehen der Landestalsperrenverwaltung die veränderten Anforderungen und Herausforderungen.

Autor:
Thomas Schmidt

15.08.2018 | Werkstoffrecycling | Nachricht | Onlineartikel

Bodenmikroben bauen Kunststofffolie ab

Dünne Mulch-Folien aus Polyethylen werden in vielen Ländern im Ackerbau eingesetzt und verschmutzen dort Böden massiv. Nun zeigen Forscher der ETH Zürich und der Eawag auf, dass es Alternativen gibt: Folien aus dem Kunststoff PBAT werden im Boden biologisch abgebaut.

Autor:
Nadine Winkelmann

14.08.2018 | Schadstoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Feinstaub macht Bäume anfälliger gegen Trockenheit

Das Thema Feinstaub betrifft nicht nur die Gesundheit des Menschen. Eine internationale Studie zeigt: Salzhaltige Feinstaubablagerungen erhöhen auch das Risiko von Trockenschäden bei Pflanzen.

13.08.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Elektromobilität in China als Jahrhundertchance verstanden"

Deutschland soll sich perspektivisch zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickeln. Professor Ulf Henning Richter erläutert wie China Schlüsseltechnologien erfolgreich implementiert.

Autor:
Nico Andritschke

09.08.2018 | Gewässer | Im Fokus | Onlineartikel

Vom offenen Abwasserlauf zur kommunalen Klimaanlage

Der Heerener Mühlbach war früher ein offener Abwasserlauf. Nach der Renaturierung des Kamener Bachs ist das Ökosystem wieder intakt und der naturnahe Wasserlauf dient als kommunale Klimaanlage.

Autor:
Julia Ehl

08.08.2018 | Klimawandel | Im Fokus | Onlineartikel

Rückkopplungsprozesse können zu Heißzeit führen

Ohne eine Beschleunigung des Übergangs zu einer emissionsfreien Weltwirtschaft droht eine langfristige Erderwärmung um vier bis fünf Grad Celsius, warnt ein internationales Wissenschaftlerteam.

Autor:
Julia Ehl

08.08.2018 | Robotik | Im Fokus | Onlineartikel

Roboter für menschenfeindliche Umgebungen

Müssen chemisch verseuchte Areale saniert oder kerntechnische Anlagen zurückgebaut werden, sind Menschen erheblichen Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Künftig sollen spezialisierte Robotersysteme solche Arbeiten ausführen.

Autor:
Dieter Beste

07.08.2018 | Energiewende | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Technologien für die Wärmewende brauchbar sind

Ohne Wärmewende keine Energiewende. Doch welche Technologien kommen für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden überhaupt im Frage? Eine politische Steuerung könnte entscheidende Antworten geben.

Autor:
Frank Urbansky

06.08.2018 | Wasserwirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Mehr Einfluss, mehr Transparenz, ein Gewinn für die Region"

Einst als Public Private Partnership Projekt in Rostock gefeiert, wurde die Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung jetzt rekommunalisiert. Michaela Link und Katja Gödke schildern Effekte und Aufgaben.

Autor:
Nico Andritschke

02.08.2018 | Energie | Infografik | Onlineartikel

Investitionen in Energieeffizienz leicht gestiegen

Weltweit gehen die Energieinvestitionen zurück. Immerhin steigen dagegen die Ausgaben für Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung leicht um drei Prozent, zeigt der World Energy Investment Report.

Autor:
Julia Ehl

01.08.2018 | Windenergie | Im Fokus | Onlineartikel

Offshore-Fundamente transportieren Windräder und sich selbst

Bisher wurden Fundamente für Offshore-Windkraftanlagen aufwendig an Land gefertigt, mit Schiffen vor Ort gebracht und dort mittels großer Rammen installiert. Eine neue Technologie soll das ändern.

Autor:
Frank Urbansky

31.07.2018 | Solarthermie | Im Fokus | Onlineartikel

Solarthermie bei Sanierung von Mehrfamilienhäusern einplanen

Eine Sanierung denkmalgeschützter Mehrfamilienhäuser in Freiburg mit Vorbildcharakter zeigt: Denkmalschutz und Erneuerbare Energien passen zusammen. Der Erfahrungsbericht fasst die Erkenntnisse zusammen.

Autor:
Julia Ehl

30.07.2018 | Kläranlagen | Interview | Onlineartikel

"Elektrochemie in Abbauleistung anderen Verfahren überlegen"

Bei der Eliminierung anthropogener Spurenstoffe auf Kläranlagen ist die Verfahrenswahl für den Erfolg relevant. Hans-Jürgen Friedrich legt Forschungsresultate zur elektrochemischen Totaloxidation dar.

Autor:
Nico Andritschke

26.07.2018 | Ressource | Infografik | Onlineartikel

Bewohnbares Labor zeigt die Umsetzung von Urban Mining

Urban Mining im Praxistest: Eine Wohnung ausschließlich gebaut aus Primärrohstoffen, recycelten Abfallstoffen und neu entwickelten Baumaterialen im schweizerischen Dübendorf wird ganz normal bewohnt.

Autor:
Julia Ehl

25.07.2018 | Recycling | Im Fokus | Onlineartikel

Europa sucht Mittel gegen Plastikvermüllung

Die EU-Kommission will Plastikabfälle drastisch reduzieren. Vor allem durch eine bessere Kreislaufführung von Kunststoffprodukten. Eine aktuelle deutsche Studie gibt dabei einiges zu bedenken.

Autor:
Matthias Schwincke

24.07.2018 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Fenster müssen isolieren, aber auch Sonnenenergie nutzen

Moderne Fenster sind hochisolierend. Doch das ist nicht immer nur zum Vorteil: Sonnenstrahlen, die den Baukörper aufwärmen, können abgeschwächt werden. Dagegen hilft der Einsatz von Spezialglas.

Autor:
Frank Urbansky

23.07.2018 | Wasserwirtschaft | Interview | Onlineartikel

"Effektbasierte Überwachung der Wasserqualität notwendig"

Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie läuft bis 2027. Die bislang erzielte Verbesserung der Gewässerqualität ist unbefriedigend. Werner Brack nennt Ursachen und fordert eine neue Herangehensweise.

Autor:
Nico Andritschke

19.07.2018 | Photovoltaik | Im Fokus | Onlineartikel

Leistungsstärkster Photovoltaik-Anlagenpark wird gebaut

Im Süden Ägyptens entsteht der weltweit leistungsstärkste Photovoltaik-Anlagenpark. Besondere Herausforderungen für die Leitungen sind die intensive UV-Strahlung und die hohen Temperaturschwankungen.

Autor:
Julia Ehl

18.07.2018 | Gewässerschutz | Im Fokus | Onlineartikel

Wissen zu Kunststoffabfällen und Mikroplastik in der Umwelt

Das fehlende Wissen zu Mikro- und Makroplastik in der Umwelt wird immer wieder betont. Unter der Leitung von Fraunhofer UMSICHT wurde der Wissensstand zusammengetragen und Empfehlungen erarbeitet.

Autor:
Julia Ehl

17.07.2018 | Energiespeicher | Im Fokus | Onlineartikel

Speicherung von Prozesswärme in Beton im Praxistest

Wärme in Beton zu speichern ist insbesondere im Neubau durch Nutzung der Gebäudehülle ein erprobtes Mittel. Doch auch hochgradige Prozesswärme kann man so speichern. Nötig ist hier ein Spezialbeton.

Autor:
Frank Urbansky
Bildnachweise