Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Das Verteilungsproblem – heute

verfasst von : Klaus Stierstadt

Erschienen in: Brot und Strom für 10 Milliarden Menschen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Heute hungern auf der Welt etwa 800 Mio. Menschen, ungefähr 600 Mio. in Asien und 200 Mio. in Afrika. Jeder Zehnte hat täglich weniger zu essen als das Minimum von 1400 Kilokalorien. Ebenso viele haben viel zu wenig Trinkwasser sowie zu wenig Elektrizität und sanitäre Einrichtungen. Nur ein Viertel der Erdbevölkerung in 57 von 195 Ländern hat ständig sauberes Trinkwasser. Wie kann man diese Mängel beheben? Wie wird man dann erst die 2 Mrd. Menschen versorgen, die in einer Generation noch dazu kommen?

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Die elektrische Leistung wird in Watt (W) oder in Kilowatt (kW = 1000 W) gemessen. Eine LED-Lampe leistet zum Beispiel 10 W, eine Kochplatte 1 kW. Watt ist also ein Maß für die Stärke bzw. Intensität der Leistung, Licht oder Wärme. Davon zu unterscheiden ist die elektrische Energie, die ein Gerät in einer bestimmten Zeit verbraucht, und die wir bezahlen müssen. Man erhält diese durch Multiplikation der Leistung (in Watt oder Kilowatt) mit der Betriebszeit (in Sekunden oder Stunden). Die Einheit der Energie ist dann Wattsekunde (Ws) oder Kilowattstunde (kWh) usw. Eine Kilowattstunde kostet in Deutschland für den Verbraucher derzeit zwischen 0,3 und 0,4 €. Also eine 10-W-Lampe in einer Stunde 0,3 bis 0,4 Cent, eine Kochplatte in derselben Zeit 30–40 Cent.
 
2
Das sind solche Länder, in denen Tätigkeiten in Industrie und Landwirtschaft etwa gleich häufig unter der Bevölkerung verteilt sind, zum Beispiel China, Indien, Brasilien, Südafrika, Malaysia usw.
 
3
Solche Kraftwerke wandeln Wärme in elektrische Energie um, leisten etwa 1 Gigawatt und werden mit Kohle, Erdöl, Erdgas oder Kernenergie betrieben. 1 Gigawatt sind 1 Mrd. Watt bzw. 1 Mio. Kilowatt bzw. 1000 Megawatt.
 
Literatur
1.
2.
Zurück zum Zitat Rudolph, L. 2022. Food Waste eindämmen. Einsichten LMU 1, 20. Rudolph, L. 2022. Food Waste eindämmen. Einsichten LMU 1, 20.
Metadaten
Titel
Das Verteilungsproblem – heute
verfasst von
Klaus Stierstadt
Copyright-Jahr
2023
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-67922-7_2