Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Das Vorausgeschickte oder: Warum das mit der Umsetzung selten klappt

verfasst von: Claudia Maria Fürst, Dirk A. Kochan

Erschienen in: Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Neuausrichtung eines Kreditinstitutes geht zwangsläufig mit richtungsweisenden Entscheidungen und tiefgreifenden Veränderungen einher. Hierzu müssen professionelle Entscheidungsprozesse im Unternehmen verankert sein. Aber woran liegt es, dass gerade bei der Neugestaltung der Vertriebs- und Kommunikationsstrukturen strategische Herausforderungen zwar bekannt sind, oftmals bestimmte Ist-Zustände beklagt werden und es trotz aller Analysen selten zu zufriedenstellenden Umsetzungen des Neuen kommt? Hierzu werden im Artikel Antworten gegeben und Mut dafür gemacht, dass strategisch-strukturelle Veränderungen in jedem Kreditinstitut möglich sind.
Metadaten
Titel
Das Vorausgeschickte oder: Warum das mit der Umsetzung selten klappt
verfasst von
Claudia Maria Fürst
Dirk A. Kochan
Copyright-Jahr
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-06538-6_10

Premium Partner