Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2014 | Aufsatz | Ausgabe 4/2014

Publizistik 4/2014

Datenjournalismus in Deutschland

Eine explorative Untersuchung zu Rollenbildern von Datenjournalisten

Zeitschrift:
Publizistik > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Prof. Dr. Stefan Weinacht, Prof. Dr. Ralf Spiller

Zusammenfassung

Datenjournalismus zählt 2013 zu den Top-Themen in Branchenmagazinen und der Journalistenausbildung. Die vorliegende Studie versucht erstmalig, den Datenjournalismus in Deutschland in seinen Grundzügen empirisch zu beschreiben. Es stellt sich dabei die Frage, ob sich ein neuer Typus von Journalismus herausbildet. Die Studie befasst sich hierfür insbesondere mit den Berufs- und Rollenbildern von Datenjournalisten. Der Untersuchung liegt die struktur-funktionalistische Rollentheorie zugrunde. Mit Hilfe von Leitfadeninterviews wurden 35 Datenjournalisten befragt. Das sind nahezu alle im Frühjahr 2013 bekannten Datenjournalisten in Deutschland. In ihrem Rollenverständnis und Tätigkeitsprofil unterscheiden sie sich von der Gesamtheit der Journalisten in Deutschland. Insbesondere die Service- und Unterhaltungsfunktion, aber auch die Informationsfunktion werden geringer bewertet, während die Kritik- und Kontrollfunktion besonders ausgeprägt ist. Das Rollenverständnis ist zudem stark davon geprägt, neue Meinungen zu ermöglichen sowie neue Trends und Ideen zu vermitteln. Das Tätigkeitsprofil unterscheidet sich naturgemäß, da beim Datenjournalismus die Sammlung, Auswertung, Interpretation und Darstellung großer Datenmengen zum zentralen Handwerkzeug gehören.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Publizistik

Die Zeitschrift enthält in der Regel vier größere Aufsätze (Forschungsberichte), dazu Personalien (Laudationes bei Geburtstagen von Fachvertretern, Berufungen, Habilitationen sowie Nachrufe) und Buchbesprechungen. Gelegentlich ist dem Heft auch eine Kolumne/Gastessay vorangestellt.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Publizistik 4/2014 Zur Ausgabe

Buchbesprechung

Buchbesprechung

Personalien

Personalien