Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung

Zusammenfassung
Die Marktsituation in den neunziger Jahren wird geprägt durch kurze Produktlebenszyklen1, hohen Konkurrenzdruck und sinkende Gewinnspannen. Unternehmen, die sich diesen Herausforderungen stellen wollen, müssen zu einer stärkeren Kundenorientierung, gehobener Produktqualität und kürzeren Lieferzeiten kommen. Hier müssen Unternehmen ihre strategischen Ziele neu überdenken und definieren. Eine flexible und prozeßorientiert ausgerichtete Organisationstruktur scheint ein geeignetes Mittel zu sein, die erkannten Anforderungen zu bewältigen.
Christian Houy

2. Integrationskonzepte, -architekturen und -realisierungen

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden zuerst Engpässe dargestellt, die entstehen, wenn man zu einer effizienteren, prozeßorientierten Arbeitsweise im industriellen Umfeld kommen will. Neben der Frage, wie der Informationsaustausch innerhalb und zwischen Organisationen abläuft, spielt auch eine wichtige Rolle, mit welchen Mechanismen Daten für einen integrativen Ansatz zur Verfügung gestellt werden können.
Christian Houy

3. Konzeption des Informationsservers

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden zuerst Anforderungen aufgestellt, die der Informationsserver erfüllen sollte. Danach erfolgt eine grobe Darstellung seiner Funktionsweise, die ergänzt wird durch eine detaillierte objektorientierte Beschreibung aller Einzelkomponenten.
Christian Houy

4. Vorgehensmodell für den Einsatz des Informationsservers

Zusammenfassung
Der in Kapitel 3 beschriebene Informationsserver stellt ähnlich einer Expertensystem-Shell eine leere Hülle dar, die für eine gegebene Problemstellung noch gefüllt bzw. konfiguriert werden muß. Um den Informationsserver mit den problemspezifischen Datenobjekten zu versorgen, müssen die Komponenten der Anwendungssysteme, die gekoppelt werden sollen, zuerst analysiert werden. Da bei der Kopplung eine Fülle von Daten der einzelnen Systeme erfaßt und ausgewertet werden, ist es notwendig, eine strukturierte Vorgehensweise einzuführen.
Christian Houy

5. Zusammenfassung und Ausblick

Zusammenfassung
In der vorliegenden Arbeit wurde die Architektur, Fachkonzeption, Implementierung und das Einführungskonzept des Informationsservers vorgestellt, der in der Rolle eines „Informationsvermittlers“ in einer verteilten, heterogenen DV-Umgebung operative Daten zwischen betriebswirtschaftlichen Anwendungssystemen strukturell transformiert und übermittelt.
Christian Houy

Backmatter

Weitere Informationen