Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung in die programmgestützte Datenbankverwaltung

Zusammenfassung
„Datenbankverwaltung“. Dieses Wort scheint heute in aller Munde zu sein. Doch was meint man, wenn man diesen Begriff gebraucht? Tatsächlich hängt die genaue Bedeutung des Worts „Datenbankverwaltung“ zum Teil vom Zusammenhang ab, in dem es gebraucht wird!
Nat Wadsworth

2. Die Datenbankverwaltung

Zusammenfassung
Es genügt nicht zu wissen, daß ein Computer mit dem richtigen Programm eine gestellte Aufgabe erfüllen kann. Wie bei allen Aufgaben, die auf uns zukommen, muß man über den Vorgang oft mehr wissen als die bloße Einsicht, daß eine Arbeit auch durchführbar ist.
Nat Wadsworth

3. Bedienung des Datenbankprogramms

Zusammenfassung
In diesem Kapitel soll Ihnen ein Gefühl vermittelt werden, wie man mit dem Datenbankprogramm, das in diesem Buch beschrieben ist, verkehrt und wie ihm Anweisungen erteilt werden sollen. Weitere Teile dieser Anleitung werden zahlreiche praktische Beispiele und Anwendungen zeigen.
Nat Wadsworth

4. Anwendungen

Zusammenfassung
In diesem Kapitel möchte ich einige praktische Anwendungen des Datenbankprogramms ausführlich beschreiben. Dabei sollen die Stärken des Programms optimal genutzt und seine Schwächen umgangen werden. (Die Anpassung an eigene Vorstellungen und Erfordernisse wird in Kapitel 7 für jene besprochen werden, die Grundkenntnisse im Programmieren besitzen.)
Nat Wadsworth

5. Anatomie des Programms

Zusammenfassung
Das restliche Material in diesem Buch soll die Neugierde des fortgeschrittenen Benutzers befriedigen. Wir informieren hier über die Struktur des Programms und die hinter dem Programm stehenden Überlegungen. Ein eingehendes Verständnis des Materials in diesem Abschnitt wird besonders für jene Benutzer hilfreich sein, die die Möglichkeiten des Programms erweitern oder modifizieren wollen.
Nat Wadsworth

6. Kommentar zum Programm

Zusammenfassung
Das Kapitel bietet jene Informationen an, die Programmierer und jene Benutzer, die Änderungen vornehmen wollen, höchst nützlich finden werden. Sie bestehen aus drei Teilen: (1) einem ausführlichen Kommentar zu wichtigen Zeilen, (2) einer Tabelle der verwendeten Variablen und ihrer Bedeutung, und schließlich (3) einer Tabelle von Querverweisen zwischen Zeilennummern.
Nat Wadsworth

7. Hinweise für den Programmierer

Zusammenfassung
Kann jemand der Versuchung widerstehen, ein Programm zu verändern und zu erweitern? Wohl kaum! Daher wollen wir im letzten Teil dieses Buches jenen unternehmungslustigen Kollegen, die das vorliegende Programm nach ihrem Geschmack und ihren Bedürfnissen umgestalten wollen, Hilfestellungen und Anregungen bieten. Die vorangegangenen Kapitel haben die technische Information über das Programm geliefert. Das Schlußkapitel bietet Ideen an und möchte jene ermutigen, die sich den Reihen der „Programmierer kundenspezifischer Anwendungen“ anschließen wollen.
Nat Wadsworth

Backmatter

Weitere Informationen