Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Mobile Learning

verfasst von : Daniela Modlinger

Erschienen in: eLearning und Mobile Learning – Konzept und Drehbuch

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Kap. 6 beschäftigt sich mit Mobile Learning als einer bedeutenden Ausprägung des Lernens mit elektronischen Medien. Um sich dem Thema Mobile Learning anzunähern, wird zunächst der Begriff selbst eingegrenzt und näher bestimmt. Dem folgen Ausführungen in didaktischer und technischer Hinsicht, die zum Gesamtkonzept für eine Mobile-Learning-Anwendung hinführen. Ergänzend beleuchtet das Kapitel die Vor- und Nachteile von Mobile Learning und wirft einen Blick auf die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung in diesem Feld.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Aichele, Christian & Marius Schönberger (2016) App-Entwicklung – effizient und erfolgreich. Wiesbaden: Springer Vieweg. Aichele, Christian & Marius Schönberger (2016) App-Entwicklung – effizient und erfolgreich. Wiesbaden: Springer Vieweg.
Zurück zum Zitat Bachmair, Ben (2009) Medienwissen für Pädagogen. Medienbildung in riskanten Erlebniswelten. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. Bachmair, Ben (2009) Medienwissen für Pädagogen. Medienbildung in riskanten Erlebniswelten. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
Zurück zum Zitat Beranek, Angelika & Simon Zwick (2015) Actionbound – laufend lernen. In: Friedrich, Katja et al (Hrsg.) smart und mobil, München: kopaed, S. 217–228. Beranek, Angelika & Simon Zwick (2015) Actionbound – laufend lernen. In: Friedrich, Katja et al (Hrsg.) smart und mobil, München: kopaed, S. 217–228.
Zurück zum Zitat Buchem, Ilona (2015) Mobiles Lernen und die Ent-/Didaktisierung der Lernräume. In: Friedrich, Katja et al. (Hrsg.) smart und mobil, München: kopaed, S. 43–61. Buchem, Ilona (2015) Mobiles Lernen und die Ent-/Didaktisierung der Lernräume. In: Friedrich, Katja et al. (Hrsg.) smart und mobil, München: kopaed, S. 43–61.
Zurück zum Zitat De Witt, Claudia & Christina Gloerfeld (Hrsg.) Handbuch Mobile Learning, 2018. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer. De Witt, Claudia & Christina Gloerfeld (Hrsg.) Handbuch Mobile Learning, 2018. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer.
Zurück zum Zitat Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0, 2017. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg. Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0, 2017. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg.
Zurück zum Zitat Dittler, Ullrich (2017a) Die 4. Welle des E-Learning: Mobile, smarte und soziale Medien erobern den Alltag und verändern die Lernwelt. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 43–67. Dittler, Ullrich (2017a) Die 4. Welle des E-Learning: Mobile, smarte und soziale Medien erobern den Alltag und verändern die Lernwelt. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 43–67.
Zurück zum Zitat Friedrich, Katja et al. (Hrsg.) smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik, 2015. München: kopaed. Friedrich, Katja et al. (Hrsg.) smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik, 2015. München: kopaed.
Zurück zum Zitat Gatterer, Christian (2013) Mobile learning – Smartphones im Unterricht. Saarbrücken: Akademie Verlag (jetzt: Berlin: Walter de Gruyter). Gatterer, Christian (2013) Mobile learning – Smartphones im Unterricht. Saarbrücken: Akademie Verlag (jetzt: Berlin: Walter de Gruyter).
Zurück zum Zitat Kerres, Michael & Claudia de Witt (2006) Perspektiven der „Medienbildung“. In: Fatke, Reinhard & Hans Merkens (Hrsg.) Bildung über die Lebenszeit. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 209–220.CrossRef Kerres, Michael & Claudia de Witt (2006) Perspektiven der „Medienbildung“. In: Fatke, Reinhard & Hans Merkens (Hrsg.) Bildung über die Lebenszeit. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 209–220.CrossRef
Zurück zum Zitat Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (2012a) Mit Business-Apps ins Zeitalter mobiler Geschäftsprozesse. In: Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (Hrsg.) Smart Mobile Apps. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 3–16. Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (2012a) Mit Business-Apps ins Zeitalter mobiler Geschäftsprozesse. In: Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (Hrsg.) Smart Mobile Apps. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 3–16.
Zurück zum Zitat Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (Hrsg.) Smart Mobile Apps, 2012b. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer. Linnhoff-Popien, Claudia & Stephan Verclas (Hrsg.) Smart Mobile Apps, 2012b. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer.
Zurück zum Zitat Mitschian, Haymo (2010) m-Learning – die neue Welle? Mobiles Lernen für Deutsch als Fremdsprache. Kassel: university press.CrossRef Mitschian, Haymo (2010) m-Learning – die neue Welle? Mobiles Lernen für Deutsch als Fremdsprache. Kassel: university press.CrossRef
Zurück zum Zitat Riesenbeck, Wilke (2017) Betriebliche Aus- und Weiterbildung 4.0. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 172–189. Riesenbeck, Wilke (2017) Betriebliche Aus- und Weiterbildung 4.0. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 172–189.
Zurück zum Zitat Roth, Jörg (2005) Mobile Computing. Grundlagen, Technik, Konzepte. Heidelberg: dpunkt.verlag, 2. aktualisierte Auflage. Roth, Jörg (2005) Mobile Computing. Grundlagen, Technik, Konzepte. Heidelberg: dpunkt.verlag, 2. aktualisierte Auflage.
Zurück zum Zitat Tremp, Hansruedi, Tobias Bruderer und Daniel Hess (2017) Mobile und Distributed Computing. Norderstedt: BoD. Tremp, Hansruedi, Tobias Bruderer und Daniel Hess (2017) Mobile und Distributed Computing. Norderstedt: BoD.
Zurück zum Zitat Schumacher, Gerd & Bianca Wode (2017) Praxisbeispiel: Deutsche Bahn. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 190–208. Schumacher, Gerd & Bianca Wode (2017) Praxisbeispiel: Deutsche Bahn. In: Dittler, Ullrich (Hrsg.) E-Learning 4.0. Berlin, Boston: Walter de Gruyter Oldenbourg, S. 190–208.
Metadaten
Titel
Mobile Learning
verfasst von
Daniela Modlinger
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27814-4_6