Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Definition von Bankprodukten mithilfe von Product-Lifecycle-Managementsystemen

verfasst von: Prof. Dr. Ing. Markus Hesse, Maher Hamid

Erschienen in: Banking & Innovation 2018/2019

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Product-Lifecycle-Managementsysteme (PLM-Systeme) sind heute bereits in vielen Industrien nicht mehr wegzudenken. Sie tragen wesentlich zu Effizienz, Produktqualität und generell zur Beherrschung von Komplexität bei. Sie sind Voraussetzung für zahlreiche Bereiche der weiter fortschreitenden Digitalisierung. Zur Erläuterung der Funktionsweise wurden die Anpassung und die Anwendung solcher Softwaresysteme am Beispiel der Automobilindustrie beschrieben. Eine der wesentlichen Zielsetzungen des Beitrags ist es herauszufinden, ob derartige PLM-Systeme nutzbringend in der Bankenwelt eingesetzt werden können. Dazu werden die dort existierenden Herausforderungen erörtert und Lösungsansätze abgeleitet. Nach einer Studie von Lünendonck war ein wesentlicher Hebel zur Begegnung der Herausforderungen in der Bankenwelt die IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse. Zur Erarbeitung eines Ansatzes, wie eine verbesserte IT-Unterstützung in der Produktdefinition in der Bankenwelt aussehen kann, wird der heute dort vorherrschende Prozess anhand von zwei exemplarisch ausgewählten Bankprodukten analysiert. Eine mögliche Abbildung dieses Prozesses in einem PLM-System wird beschrieben. Dazu werden die wesentlichen Funktionselemente in einem Demonstrator dargestellt. Das Ergebnis der Untersuchung und der Ausblick in die Zukunft runden den Beitrag ab.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Fußnoten
1
„Suprime“ steht für Hypothekenkredite für Menschen mit geringer Bonität. Schlussendlich führte diese zu starken Zahlungsausfälle und zu dem Kollaps des US‐Immobilienmarktes.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Aalst, W., & Hee, K. (2004). Workflow management. Cambridge: MIT Press. Aalst, W., & Hee, K. (2004). Workflow management. Cambridge: MIT Press.
Zurück zum Zitat Abele, T. (2013). Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung (1. Aufl.). Berlin, Heidelberg: Springer. CrossRef Abele, T. (2013). Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung (1. Aufl.). Berlin, Heidelberg: Springer. CrossRef
Zurück zum Zitat Blohm, H., Lüder, K., & Schaefer, C. (2013). Investition. München: Vahlen. Blohm, H., Lüder, K., & Schaefer, C. (2013). Investition. München: Vahlen.
Zurück zum Zitat Brealey, R., Myers, S., & Allen, F. (2017). Principles of corporate finance. New York: McGraw-Hill. Brealey, R., Myers, S., & Allen, F. (2017). Principles of corporate finance. New York: McGraw-Hill.
Zurück zum Zitat Buck-Heeb, P. (2017). Kapitalmarktrecht. Heidelberg: VHüthig Jehle Rehm. Buck-Heeb, P. (2017). Kapitalmarktrecht. Heidelberg: VHüthig Jehle Rehm.
Zurück zum Zitat CIMdata (2017). Product innovation platforms: definition, their role in the enterprise, and their long-term viability. CIMdata Position Papaer.. CIMdata (2017). Product innovation platforms: definition, their role in the enterprise, and their long-term viability. CIMdata Position Papaer..
Zurück zum Zitat Dury, J., Peterman, L., & Sobelman, N. (2009). Improving time-to-market with PLM. PDDNET.com Dury, J., Peterman, L., & Sobelman, N. (2009). Improving time-to-market with PLM. PDDNET.com
Zurück zum Zitat Eigner, M., & Stelzer, R. (2013). Product-lifecycle-management (2. Aufl.). Berlin: Springer. Eigner, M., & Stelzer, R. (2013). Product-lifecycle-management (2. Aufl.). Berlin: Springer.
Zurück zum Zitat Fohrer, H. (2015). Aktuelle Herausforderungen im bankbetrieblichen Umfeld aus genossenschaftlicher Bankensicht. Handbuch Bankvertrieb (S. 57–74). Fohrer, H. (2015). Aktuelle Herausforderungen im bankbetrieblichen Umfeld aus genossenschaftlicher Bankensicht. Handbuch Bankvertrieb (S. 57–74).
Zurück zum Zitat Hull, J. (2015). Risk management and financial institutions (4. Aufl.). John Wiley & Sons, Inc., Hoboken, New Jersey. Hull, J. (2015). Risk management and financial institutions (4. Aufl.). John Wiley & Sons, Inc., Hoboken, New Jersey.
Zurück zum Zitat Novobilski, A., & Cox, B. (1991). Object oriented programming: an evolutionary approach (1. Aufl.). Reading: Addison-Wesley. Novobilski, A., & Cox, B. (1991). Object oriented programming: an evolutionary approach (1. Aufl.). Reading: Addison-Wesley.
Zurück zum Zitat Porter, M. (2008). Competitive advantage. Riverside: Free Press. Porter, M. (2008). Competitive advantage. Riverside: Free Press.
Zurück zum Zitat Riefler, B. (2009). Standardisierung von Produktdaten in der Automobilbranche (1. Aufl.). Lohmar: Eul. Riefler, B. (2009). Standardisierung von Produktdaten in der Automobilbranche (1. Aufl.). Lohmar: Eul.
Zurück zum Zitat Schnabel, I. (2014). Das europäische Bankensystem: Bestandsaufnahme und Herausforderungen. Wirtschaftsdienst, 94(S1), 6–10. CrossRef Schnabel, I. (2014). Das europäische Bankensystem: Bestandsaufnahme und Herausforderungen. Wirtschaftsdienst, 94(S1), 6–10. CrossRef
Zurück zum Zitat Zillmann, M. (2012). Zukunft der Banken 2020. Lünendonk ® -Trendstudie. Kaufbeuren: Lünendonk. Zillmann, M. (2012). Zukunft der Banken 2020. Lünendonk ® -Trendstudie. Kaufbeuren: Lünendonk.
Metadaten
Titel
Definition von Bankprodukten mithilfe von Product-Lifecycle-Managementsystemen
verfasst von
Prof. Dr. Ing. Markus Hesse
Maher Hamid
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23041-8_15

Premium Partner