Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | IIB 2010 | Ausgabe 12/2011

Journal of Materials Science 12/2011

Deformation structure in ductile B2-type Zr–Co–Ni alloys with martensitic transformation

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 12/2011
Autoren:
Mitsuhiro Matsuda, Takahiro Nishimoto, Kyohei Matsunaga, Yasuhiro Morizono, Sadahiro Tsurekawa, Minoru Nishida

Abstract

Microstructural evolution during tensile deformation in ternary Zr–Co–Ni alloys were investigated using transmission electron microscopy to clarify the mechanism of the enhancement of ductility observed in these alloys. In Zr50Co39Ni11 alloy deformed at room temperature, lenticular martensite is observed in the B2 parent phase immediately after yielding, in addition to dislocations with the <100>B2-type Burgers vector. The orientation relationship between the B2 parent phase and B33 martensite is determined to be [001]B2//[100]B33, (010)B2//(021)B33, and (110)B2//(010)B33. A midrib-like contrast is observed at the center of the lenticular martensite variant, and it is found to be a (021)B33 twin. A trace analysis indicates that this contrast is nearly parallel to the {100}B2, which may correspond to the habit plane of the martensite. The martensite variants grow into the B2 parent phase along the {100}B2 with increasing tensile loading, and then grid-shaped martensite variants are formed at the failure of the specimen. The martensite would be dominantly formed and grow in the regions where the stress concentration occurs during tensile deformation. It is likely that the plastic deformation mainly proceeds in the untransformed B2 parent phase because this martensite is harder than the B2 parent phase. Consequently, the authors conclude that the remarkable enhancement of ductility can be attributed to a transformation-induced plasticity associated with deformation-induced martensite.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2011

Journal of Materials Science 12/2011Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise