Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Report | Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014

Delineation of recharge patterns and contaminant transport using 3H–3He in a shallow aquifer contaminated by chlorinated solvents in South Korea

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 5/2014
Autoren:
Dugin Kaown, Dong-Chan Koh, D. Kip Solomon, Yoon-Yeol Yoon, Jaeha Yang, Kang-Kun Lee

Abstract

Stable isotopes of water and 3H–3He were used to delineate recharge patterns and contaminant transport for a granitic regolith aquifer in an industrial complex in Wonju, South Korea, that has historically been contaminated with chlorinated solvents including trichloroethene (TCE) and carbon tetrachloride (CT). Groundwater recharge mainly occurred in upgradient forested areas while little recharge occurred in the downgradient industrial areas covered with extensive sections of impermeable pavement and paddy fields. δ18O and δD data indicated that groundwater was mainly derived from summer precipitation. The apparent groundwater ages using 3H–3He ranged from 1 to 4 yrs in the upgradient area and from 9 to 10 yrs in the downgradient area. Comparison of groundwater flow velocities based on Darcy’s law and those calculated with simple mass balance models and groundwater age supported the presence of preferential pathways for TCE movement in the study area. Measureable TCE was observed in groundwater irrespective of groundwater age. Considering the 3-yr duration of the TCE spill, 14 yrs before sampling, this indicates that TCE plumes were continuously fed from sources in the unsaturated zone after the spill ended and moved downgradient without significant degradation in the aquifer.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Hydrogeology Journal 5/2014Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise