Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Demografische Entwicklungen

share
TEILEN

Zusammenfassung

Der 11. Juli ist jedes Jahr ein wichtiger Tag für Demografen: Seit dem Jahr 1989 gilt dieser Tag als Internationaler Weltbevölkerungstag. Nachdem am 11. Juli 1987 die Weltbevölkerung die Fünf-Milliarden-Grenze überschritten hatte, wollten die Vereinten Nationen damit ein Zeichen setzen und die mit dem Bevölkerungswachstum verbundenen Probleme stärker in den öffentlichen Fokus rücken. Das 20. Jahrhundert ist bisher das Jahrhundert mit der größten Bevölkerungszunahme in der Geschichte der Menschheit. Während um 1900 weltweit rund 1,5 Mrd. Menschen lebten, waren es 1950 bereits 2,5 Mrd. und Ende 2014 7,3 Mrd. Das ist eine Vervielfachung der Bevölkerung in wenigen Jahrzehnten. Neben den drei Hauptfaktoren für die demografische Entwicklung - Geburtenrate, Lebenserwartung, Zuwanderung - werden auch andere gesellschaftliche Trends in diesem Zusammenhang beschrieben.
Fußnoten
1
Auf die damit verbundenen möglichen Problemstellungen in Bezug auf Ernährung, Wohnraum usw. kann an dieser Stelle nicht eingegangen werden.
 
2
Die Begriffe gehen auf Friedrich Burgdörfer (Volk ohne Jugend, 1932) zurück.
 
3
Vereinfacht gesagt, drückt die sogenannte Totale Fertilitätsrate die durchschnittliche Kinderanzahl aller Frauen eines Landes zwischen 15 und 49 Jahren aus.
 
4
Anzahl der Geburten in einem Jahr im Verhältnis zur durchschnittlichen Bevölkerung im selben Jahr. Der Wert wird je 1000 Einwohner ausgewiesen.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Dorbritz J., Naderi R.: Trendwende beim Kinderwunsch? in: Bevölkerungsforschung aktuell, Nr. 4-2013 (herausgegeben vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung) Dorbritz J., Naderi R.: Trendwende beim Kinderwunsch? in: Bevölkerungsforschung aktuell, Nr. 4-2013 (herausgegeben vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung)
Zurück zum Zitat Kreyenfeld J. et al.: Fertility Reactions to the „Great Recession“ in Europe; in: Demographic Research, Vol. 29-July 2013 Kreyenfeld J. et al.: Fertility Reactions to the „Great Recession“ in Europe; in: Demographic Research, Vol. 29-July 2013
Metadaten
Titel
Demografische Entwicklungen
verfasst von
Hermann Troger
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-10398-9_1

Premium Partner