Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.12.2016 | Ausgabe 2/2017 Open Access

BioControl 2/2017

Density dependence and environmental factors affect population stability of an agricultural pest and its specialist parasitoid

Zeitschrift:
BioControl > Ausgabe 2/2017
Autoren:
William H. Morgan, Elisa Thébault, Colleen L. Seymour, F. J. Frank van Veen
Wichtige Hinweise
Handling Editor: Josep Anton Jaques Miret

Abstract

Host–parasitoid dynamics are intrinsically unstable unless the risk of parasitism is sufficiently heterogeneous among hosts. Spatial aggregation of parasitoids can contribute to this heterogeneity, stabilising host–parasitoid population dynamics and thereby reducing pest outbreaks. We examined the spatial distribution of mango gall fly (Procontarinia matteiana, Kiefer and Cecconi), a non-native pest of South African mango orchards, which is controlled by a single parasitoid (Chrysonotomyia pulcherrima, Kerrich). We assessed whether spatial aggregation of parasitoids is associated with proximity to natural vegetation and/or to host density-dependent and host density-independent factors at three spatial scales. We found evidence for higher parasitism rates near natural vegetation at the field scale, and inverse host-density dependent and density-independent parasitoid aggregation at both the leaf scale and field scale. Therefore, we conclude that natural vegetation plays a role in promoting stabilising aggregation of parasitoids, possibly through provision of non-host resources (nectar, pollen), in this system.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

BioControl 2/2017Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise