Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wasser und Abfall 9/2022

01.09.2022 | Wasser

Der Einsatz von Statusgebern zur Beobachtung des Siel- und Schöpfwerkbetriebs

verfasst von: Dipl.-Ing. Andreas Engels

Erschienen in: Wasser und Abfall | Ausgabe 9/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Statusgeber liefern die Informationen über die Aktivität einer technischen Einrichtung. Im Küstengebiet wurden einige Siele und Schöpfwerke mit Statusgebern ausgestattet, über die letztlich eine automatische und kontinuierliche Schätzung von Abflüssen, Pump- und Sielmengen in hoher zeitlicher Auflösung möglich ist. An einem Beispiel werden die Ergebnisse präsentiert. …
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat Rupert, D. (2004): Ermittlung von Abflüssen über Siel- und Pumpmengen inOstfriesland, Bericht des GB III des NLWKN Aurich, 101 S. Rupert, D. (2004): Ermittlung von Abflüssen über Siel- und Pumpmengen inOstfriesland, Bericht des GB III des NLWKN Aurich, 101 S.
[2]
Zurück zum Zitat Frank, T. (2007): Hochwassersicherheit in sielbeeinflussten Gewässersystemen am Beispiel des Bongsieler Kanals, Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen, H. 34, S. 30 - 42 Frank, T. (2007): Hochwassersicherheit in sielbeeinflussten Gewässersystemen am Beispiel des Bongsieler Kanals, Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen, H. 34, S. 30 - 42
[3]
Zurück zum Zitat KLEVER - Klimaoptimiertes Entwässerungsmanagement im Verbandsgebiet Emden, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Jade Hochschule Oldenburg, siehe auch https://​uol.​de/​klever KLEVER - Klimaoptimiertes Entwässerungsmanagement im Verbandsgebiet Emden, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Jade Hochschule Oldenburg, siehe auch https://​uol.​de/​klever
[4]
Zurück zum Zitat Meyer, W. (1983): Entwicklung einer geeigneten Sielzugformel zur Berechnung von Sielzugmengen, Wasser und Boden Nr. 3, S. 124 - 126. Meyer, W. (1983): Entwicklung einer geeigneten Sielzugformel zur Berechnung von Sielzugmengen, Wasser und Boden Nr. 3, S. 124 - 126.
[5]
Zurück zum Zitat Finch, O.-D. (2018): Bericht zur Herstellung der Durchgängigkeit am Siel und Schöpfwerk Knock. - unveröffentlichter Statusbericht, NLWKN Aurich, 22 S. Finch, O.-D. (2018): Bericht zur Herstellung der Durchgängigkeit am Siel und Schöpfwerk Knock. - unveröffentlichter Statusbericht, NLWKN Aurich, 22 S.
[6]
Zurück zum Zitat Dunker, S.; Streich, G. (2000): Ermittlung des niedrigsten Tideniedrigwassers zur Durchführung der Stauraumentleerung, Franzius-Institut für Wasserbau, im Auftrag des NLWK Norden, Hannover April 2000, S. 3 - 4 Dunker, S.; Streich, G. (2000): Ermittlung des niedrigsten Tideniedrigwassers zur Durchführung der Stauraumentleerung, Franzius-Institut für Wasserbau, im Auftrag des NLWK Norden, Hannover April 2000, S. 3 - 4
Metadaten
Titel
Der Einsatz von Statusgebern zur Beobachtung des Siel- und Schöpfwerkbetriebs
verfasst von
Dipl.-Ing. Andreas Engels
Publikationsdatum
01.09.2022
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wasser und Abfall / Ausgabe 9/2022
Print ISSN: 1436-9095
Elektronische ISSN: 2192-8754
DOI
https://doi.org/10.1007/s35152-022-1324-3

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2022

Wasser und Abfall 9/2022 Zur Ausgabe

BWK intern

BWK Intern